Kein Spotlight mit FileVault

Posted by on Sep 3, 2007 Tagged: , , , , , , | 4 Comments

Mit Spotlight verfügt Mac OS X über eine komfortable Suchfunktion für Dateien, E-Mail und sonstige Daten auf dem Mac… mit FileVault haben Benutzer von Mac OS X ausserdem die Möglichkeit, ihr Benutzerverzeichnis zu verschlüsseln. Daran sollte bei mobilen Macs eigentlich kein Weg vorbei führen, auch wenn FileVault wie erwähnt nur das Benutzerverzeichnis verschlüsseln kann und ausserdem einige sicherheitsrelevante Schwächen aufweist.

«Eigentlich», denn bedauerlicherweise funktioniert Spotlight bei aktiviertem FileVault nicht mehr korrekt, jedenfalls bei meinem vierwöchigen Versuch mit FileVault im Juli und August 2007: Spotlight stand zwar grundsätzlich noch zur Verfügung, aber die Suchergebnisse waren äusserst dürftig – der Suchindex umfasste auch lediglich einige 100 KBs – und in Apple Mail war nur noch die Suche nach einzelnen E-Mail-Feldern (zum Beispiel «Absender») möglich. Teilweise meldete Spotlight, es sei noch für Stunden mit Indexieren beschäftigt und war während dieser Zeit dann gar nicht mehr verfügbar. In der Folge war ich gezwungen, FileVault wieder zu deaktivieren. 🙁

Ich hoffe nun, dass Spotlight wenigstens im neuen Mac OS X «Leopard» auch bei aktiviertem FileVault korrekt arbeiten wird, ganz abgesehen davon, dass Apple dem Mac endlich zeitgemässe Funktionen für die Verschlüsselung der Benutzerdaten «spendieren» sollte… 🙄

4 Comments

  1. Justus
    8. Oktober 2007

    Exakt das beschriebene Problem trat bei mir auch auf. Trotz langwieriger Google-Recherchen und aufwendiger Konsolen-Zauberei ließ sich das Problem der permanenten Reindizierung nicht in den Griff bekommen. 🙁

    Justus

    Reply
  2. Martin (MacMacken)
    27. November 2007

    Unter http://www.macosxhints.com/article.php?story=20071111175055549 findet sich eine mögliche Lösung für das Problem mit FileVault und Spotlight (selbst noch nicht ausprobiert).

    Reply
  3. Martin (MacMacken)
    9. Dezember 2007

    Eine weitere Lösung findet sich unter http://www.arnebrodowski.de/blog/464-Leopard-Spotlight-hoert-nicht-auf-die-Festplatte-zu-indizieren.html (für Mac OS X «Leopard»).

    Reply
  4. tao-bee
    16. Mai 2008

    Die Lösung von Arne Brodowski hat bei mir sehr gut funktioniert. Nun scheints zu funktionieren.

    Reply

Leave a Reply