AirPort Extreme-Konfiguration nur für Windows und Mac

Apple mag Linux bekanntlich nicht, und so kann es nicht erstaunen, dass sich die AirPort Extreme-Basisstation nur mit einem Mac OS X– oder Microsoft Windows-basierten System konfigurieren lässt…

… Ursache dafür ist, dass sich die AirPort Extreme-Basisstation nicht wie andere gängige WLAN-Access Points über den Browser und damit grundsätzlich unabhängig vom Betriebssystem konfigurieren lässt, sondern dafür eine proprietäre Applikation von Apple verwendet werden muss. Schade! 🙁

Leave a Reply