Gast bei Mac OS X «Leopard» – Vertrauen ist gut …

Posted by on Nov 3, 2007 Tagged: , , , , | No Comments

Mac OS X «Leopard» bietet neu die Möglichkeit, andere Benutzer das eigene System als «Gast» nutzen zu lassen …

Benutzereinstellungen von Mac OS X «Leopard» (Screenshot)

… mit Vorteil lässt man aber nur einen «Gast» mit Anstand auf den eigenen Mac zugreifen, denn wie Verwendung des Ruby-Programms «S3Sync», wie sie Paul Stamatiou in seinem Weblog beschreibt zu lesen ist, Verwendung des Ruby-Programms «S3Sync», wie sie Paul Stamatiou in seinem Weblog beschreibt:

The long and the short of it? Leopard Guest users can remain resident on your machine, even after their home directory has been deleted by the Leopard log out process. They can install daemons that listen on network ports to allow themselves back in. Or they can wait in the background for the next “Guest” to log in and steal all their information.

Wer gar keine «Gäste» auf dem eigenen Mac möchte, kann die Funktion auch deaktivieren – sicher ist sicher!

Leave a Reply