Kein manuelles Löschen von Spam in Apple Mail

Posted by on Nov 27, 2007 Tagged: , , , , , | 15 Comments

Leider arbeitet der Spamfilter von Apple Mail nicht allzu effizient, so dass ich regelmässig legitime E-Mail aus dem Spamordner «fischen» muss. Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, würde ich nach einer solchen Kontrolle jeweils gerne die E-Mail im Spamordner löschen …

… doch leider steht mir die diese Aktion im entsprechenden Kontextmenü von Apple Mail nicht zur Verfügung. So kann ich zwar für jedes E-Mail-Konto konfigurieren, wann und ob der entsprechende Spam automatisch gelöscht wird, aber manuelles Löschen («Unerwünschte E-Mail löschen …») ist nicht möglich?!

(Dafür steht «E-Mails endgültig löschen …» zur Verfügung, aber damit werden die E-Mails im Papierkorb und nicht jene im Spamordner gelöscht.)

15 Comments

  1. Marco
    27. November 2007

    Bei mir funktioniert das ohne Probleme…

    Hast Du mal versucht, einzelne Emailaccounts zu deaktivieren und dann die Werbung zu löschen. Einer Deiner Accounts könnte ja fehlerhaft sein, so dass die Funktion bei Dir für alle Accounts ausgegraut wird.

    Reply
  2. Martin
    27. November 2007

    Ich würde keine Konten deaktivieren, damit geht die E-Mail verloren!

    Reply
  3. Asmus
    27. November 2007

    @ Martin
    Wieso das denn? Dann wird der Account doch nur nicht mehr beim Empfang berücksichtigt und nicht mehr angezeigt – beim reaktivieren ist alles wieder da.

    Ich würde mal gucken, wie das Verhalten bei den einzelnen Werbungs-Ordnern ist. Also das „disclosure triangle“ klicken und das Kontextmenu auf den einzelnen Ordnern ausprobieren, bei mir klappt das zumindest.

    Reply
  4. Martin (MacMacken)
    27. November 2007

    Hast Du mal versucht, einzelne Emailaccounts zu deaktivieren und dann die Werbung zu löschen. Einer Deiner Accounts könnte ja fehlerhaft sein, so dass die Funktion bei Dir für alle Accounts ausgegraut wird.

    Das Problem betrifft leider alle E-Mail-Konten, das heisst das Löschen des Spam-Ordners funktioniert auch für einzelne E-Mail-Konten nicht. Das Löschen der E-Mails selbst hingegen funktioniert übrigens, das heisst ich kann alle E-Mail im Spam-Ordner markieren und danach löschen.

    Reply
  5. wazi
    27. November 2007

    Diese Möglichkeit gibt es sehr wohl.
    Leider sitz ich jetzt an einem PC und kann den genauen Menüpunkt nicht zitieren, aber wenn mich nicht alles täuscht, dann drück ich immer die Tastenkombination „Apfel+Shift+K“.
    Auf jeden Fall geht es nicht per Rechtsklick auf den Spam-Ordner, dafür aber über die Menüleiste.

    Reply
  6. Martin (MacMacken)
    27. November 2007

    Mit Command-Shift-K wählt man alle E-Mails in einem Ordner aus, so auch im Spam-Ordner. Ich würde aber gerne die Funktion im Kontextmenü verwenden, die bei mir leider nicht (mehr) verfügbar ist … nun ja, es gibt schlimmere Macken! 😉

    Reply
  7. wazi
    27. November 2007

    Müsst zu Hause nachsehen, ob das bei mir geht.
    Ich weiß aber, dass ich mit einer Tastenkombination immer den gesamten Spam-Ordner leeren kann.

    Reply
  8. Martin (MacMacken)
    27. November 2007

    Die Tastenkombination für das Löschen der E-Mails im Spam-Ordner lautet Command-Alt-J. Sie funktioniert aber auch nicht (ausgegraut im Menü).

    Reply
  9. wazi
    27. November 2007

    ha, na das ist ja mal interessant… bei mir geht das auf jeden Fall.
    Hast du irgendwelche Erweiterungen installiert, oder so?
    Finde es überhaupt seltsam, dass du öfters Probleme ansprichst und beschreibst, die ich noch nie gesehen oder erlebt hab 🙂

    Reply
  10. Martin (MacMacken)
    27. November 2007

    Nein, keinerlei Erweiterungen … MacMacken beschreibt primär Probleme, die mir auffallen, wodurch sie eher exotisch sein können. In den einschlägigen Mac-Foren sieht es aber ähnlich aus; es gibt eine Gruppe von gängigen Problemen und daneben viele Einzelfälle, wo die Lösungssuche dann auch entsprechend schwierig ist …

    Reply
  11. Fothermucker
    25. Juni 2008

    Habe gerade den Trick in einem Forum gelesen. Einfach den Spam über Apfel + x ausschneiden.

    Dann ist der Müll weg…

    Reply
  12. Wolfgang
    22. Oktober 2010

    Dann ist sie aber nicht als Spam markiert (Ich habe ja die Hoffnung, dass das etwas nützt …)

    Reply
  13. Markus
    18. Dezember 2010

    Hm das ist ja komisch. Bei mir ging das Löschen der unerwünschten E-Mails früher auch immer über den Rechtsklick und seit einiger Zeit kann ich die Mails nicht mehr so löschen. Einziges Addon, dass ich verwende, ist GPGMail. Daran dürfte es aber nicht liegen. Ich denke viel mehr, dass mein unvorsichtiges Herumstöbern in den Regeln dazu geführt haben, dass die E-Mails nicht mehr gelöscht werden können. Man kann nämlich über die Programmeinstellungen zur Werbung auch eigene Regeln einstellen. Wenn man das umstellt auf die automatische Einsortierung in den Junk Ordner, so funktioniert auch wieder die Funktion zum Löschen der unerwünschten E-Mails.

    Witzig, manchmal kommt die Lösung für ein Problem einfach beim Kommentarschreiben 😉 Wieso das Mail dann aber trotzdem so komisch handhabt ist und bleibt mir ein Rätsel.

    Reply
  14. Obenhaus, Maik
    13. November 2014

    Mail im Spam-Ordner markieren und Command-Shift-J – mehrmals drücken hat bei mir geholfen!!!

    Reply
    • Alex
      14. November 2014

      Vielen Dank für deine Info.

Leave a Reply