Antivirus-Software als Sicherheitsrisiko

07 Dez Antivirus-Software als Sicherheitsrisiko

Die MacMacken-Sicherheitstipps zu Mac OS X «Leopard» enthalten mit Absicht keine Empfehlung für Antivirus-Software, denn solche Software verspricht Unmögliches und schafft neue Gefahren, gerade auch im Vergleich zur Nutzung von BRAIN 1.0.

Exemplarisch für diese Problematik ist eine Meldung von Heise Online, die Anfang November 2007 publiziert wurde …

Eine Schwachstelle in Symantecs Norton AntiVirus for Macintosh ermöglicht es am System angemeldeten Anwendern mit eingeschränkten Rechten, an höhere Rechte zu gelangen. … Für einen erfolgreichen Angriff sind zwar Admin-Rechte unter Mac OS X erforderlich, erfahrungsgemäß sind aber die meisten Mac-Anwender Mitglied in der Admin-Gruppe. […]

Betroffen sind Norton AntiVirus for Macintosh 9.x-10.x, Norton Internet Security for Macintosh 3.x sowie Symantec AntiVirus for Macintosh 10.0 and 10.1. Einen Patch oder ein Update gibt es nicht. […]

… Beispiele dieser Art gibt es viele, so dass jeder, der nicht gezwungen ist, Antivirus-Software zu verwenden, darauf verzichten sollte … im beschriebenen Fall kommt noch hinzu, dass Apple und Symantec die Mac-Benutzer fast ein Jahr über das Sicherheitsproblem im Ungewissen liessen! :mad:

3 Comments
  • Christian
    Posted at 07:59h, 16 Mai Antworten

    Passend zum Thema der Artikel bei heise online:

    http://www.heise.de/newsticker/F-Secure-warnt-vor-Linux-Security-7-00–/meldung/107943

    F-Secure warnt vor Linux Security 7.00

    “[…]enthält einen kritischen Fehler, durch den er Verzeichnisse auf dem Rechner löschen kann.[…]”

    Zumindest sind in diesen Verzeichnissen dann auch keine Fehler mehr…

    Glücklicherweise scheinen die noch keine Mac-Software anzubieten.

    Christian.

  • Virenschutz nun auch für den Mac
    Posted at 07:07h, 07 November Antworten

    […] hatten Anti-Viren Programme auf dem Mac bisher eher schlechte Karten. Beispielsweise sorgte das Programm Norton AntiVirus vom Mitbewerber Symantec selbst dazu, dass eine Sicherheitsl&#2…. Das wird dann wohl auch der Grund sein, warum MacMacken nicht so positiv auf Anti-Viren Programme […]

  • MacMacken » 10 × Schwächen von FileVault
    Posted at 22:03h, 30 März Antworten

    […] seinen Mac runtergefahren hat. FileVault schützt wie alle vergleichbaren Anwendungen hingegen nicht vor Viren und wird ein Mac gestohlen, während man gerade damit arbeitet, ist für den Dieb der […]

Post A Comment