Mac und PDF ohne Adobe … :)

Nicht nur Anwendungen von Apple zeigen häufig Heimweh, auch Adobe-Anwendungen telefonieren nach Hause und anderswo hin, zum Beispiel um via 192.168.112.2O7.net Benutzerdaten an Omniture zu senden, wo sie ausgewertet werden. Umso erstaunter bin ich jeweils zu sehen, dass Mac-Benutzer selbst dort Adobe-Anwendungen verwenden, wo keine Notwendigkeit besteht, nämlich beim Betrachten von PDF-Dateien

… mit «Preview» (deutsch «Vorschau») verfügt Mac OS X über einen komfortablen PDF-Betrachter. Wer PDF-Dateien nicht nur betrachten, sondern auch bearbeiten möchte, wird mit der «Preview»-Version von Mac OS X «Leopard» in vielen Fällen ebenfalls ausreichend bedient – man problemlos auf den Adobe Reader und häufig auch auf Adobe Acrobat Professional verzichten.

Apple NetFixer

Die neuen PDF-Anmerkungen im Programm „Vorschau“ werden Ihnen wertvolle Dienste leisten. Ähnlich wie Notizzettel können Sie jetzt Anmerkungen und Links auf Web-Sites oder Seiten in einer PDF-Datei hinzufügen. Markieren Sie wichtige Bereiche mit Ovalen und Rechtecken und heben Sie Text hervor. Alle Anmerkungen werden mit der PDF gesichert, sodass Sie sie für andere Benutzer bereitstellen können.

Gestalten Sie Ihre PDF nach Belieben neu. Bewegen Sie einzelne Bilder oder entfernen Sie ganze Seiten. Sie können PDFs sogar ganz einfach per Drag&Drop kombinieren.

… gerade für «Switcher» ist es offensichtlich ungewohnt, dass sie keine zusätzliche PDF-Software installieren müssen – NetFixer, das standardmässig über die Druckfunktion von Mac OS X möglich ist.

10 Comments

  1. Dave
    4. Januar 2008

    Stimmt, ein unbestreitbarer Vorteil von Mac OSX! 🙂

    Darüber hinaus gibt es etliche Freeware-Tool zur Bearbeitung von PDF-Files, wie hier beschrieben: Nützliches PDF-Tool und noch mehr PDF-Tools.

    Reply
  2. DB
    4. Januar 2008

    Vorschau kann z.B. kein JScript korrekt, so dass man bei speziellen PDFs Adobe Reader benötigt.

    Ebenso klappt bei Formularen manchmal das Eintragen von Daten in die entsprechenden Felder in Vorschau nicht richtig.

    Pauschal kann man sagen, dass man kein Adobe Reader brauch, aber man sollte ihn für den Fall der Fälle trotz allem auf der HD haben.

    Reply
  3. Stefan
    5. Januar 2008

    cooles thema! ich glaub, das greife ich in einem screencast einmal auf. mic wundert nur, dass man diese funktionen erst „hinzufügen“ muss in die menüleiste der vorschau und nicht schon von vornherein da sind …

    Reply
  4. Martin (MacMacken)
    5. Januar 2008

    cooles thema! ich glaub, das greife ich in einem screencast einmal auf.

    Gute Idee! 😀

    mic wundert nur, dass man diese funktionen erst “hinzufügen” muss in die menüleiste der vorschau und nicht schon von vornherein da sind …

    Leider lassen sich all die Funktionen in der Menüleiste der aktuellen «Vorschau»-Version nicht sinnvoll unterbringen, zumindest bekunde ich Mühe damit … 😉

    Reply
  5. wazi
    7. Januar 2008

    Volle Zustimmung!
    Und seitdem man auch PDF´s direkt in Safari betrachten kann, ohne dass Acrobat gestartet wird im Hintergrund, hab ich Acrobat gar nicht mehr in Verwendung für den täglichen Gebrauch.

    Reply
  6. Stefan
    9. Januar 2008

    acrobat brauch ich nur für stampit web. wäre das nicht, würde ich es auch löschen.

    Reply
  7. Linksbündig!
    16. April 2010

    Ziemlich cool die Anmerkfunktion, aber wie lassen sich die Textanmerkungen linksbündig ausrichten? bei mir sind sie standardmäßig zentriert was ich echt unsinnig finde!

    jemand eine Idee??

    Reply
    • s. Canbulat
      29. August 2010

      Hat jemand eine Idee wie man Textanmerkungen linksbündig ausrichten kann ?

    • hilfesuchender
      15. September 2010

      Hat jemand eine Idee wie man Textanmerkungen linksbündig ausrichten kann? Die Problemlösung würde mir auch ungemein helfen, danke.

  8. Kurt
    13. Januar 2011

    Druckeroptionen in der Vorschau.
    nachdem ich Ärger mit ADOBE beim doppelseitigen Ausdrucken von PDF-Dateien hatte, suche ich neue Wege.
    Ein Bekannter erklärte mir, dass man dies auch bei der Vorschau mit Hilfe von DUPLEX Drucker- Optionen bewerkstelligen könnte. Nur kann ich diese Option nicht finden.
    Wer hat einen Rat?
    Danke
    Mein OS X is 10.6.6.
    Kurt

    Reply

Leave a Reply