Keine Apple Mail-Regeln für intelligente Ordner

Erstellt man in Apple Mail von Mac OS X «Leopard» eine neue Regel, wird man nützlicherweise gleich gefragt, ob man die Regeln inklusive der neuen Regel gleich anwenden wolle …

Möchten Sie Ihre Regeln auf die E-Mails in den ausgewählten Postfächern anwenden?

… leider funktioniert das sofortige Anwenden der Regeln in diesem Fall nur, wenn man ein gewöhnliches Postfach ausgewählt hat. Hat man ein intelligentes Postfach ausgewählt, werden die Regeln auf die entsprechende E-Mail nicht sofort angewendet … 🙁

Beispiel: In einem intelligenten Postfach «Ungelesen E-Mail» wird alle ungelesene E-Mail angezeigt, darunter auch E-Mail-Nachrichten im «Posteingang». Letztere sollen in Zukunft in ein passendes (gewöhnliches) Postfach verschoben werden, das heisst es wird eine entsprechende Regel erstellt, und nach dem Erstellen folgt die obige Frage zum Anwenden der Regeln – die leider für die betreffenden E-Mail-Nachrichten im intelligenten Postfach wie erwähnt nicht angewendet werden … später hingegen funktionieren alle Regeln, die E-Mail-Nachrichten werden korrekt in das definierte Postfach verschoben.

3 Comments

  1. Asmus
    12. April 2008

    Funktioniert denn das „Regeln anwenden“ nach Auswählen aller Mails des intelligenten Ordners korrekt?
    (Menu „E-Mail“ -> „Regeln anwenden“)

    Reply
  2. Martin (MacMacken)
    12. April 2008

    @Asmus: Das Anwenden der Regeln funktioniert im Allgemeinen – bloss nicht gleich nach dem Einrichten.

    Reply
  3. happy-buddha
    6. Juni 2008

    soweit ich weiß konnte 10.4 auch intelligente ordner erstellen die daten nach bestimmten tagen suchen,kann 10.5 anscheinend nicht mehr..kann dort nur nach namen suchen…oder habe ich was verpasst??

    Reply

Leave a Reply