RSS mit NetNewsWire ohne Bildspeicher

Posted by on Jan 12, 2009 Tagged: , , , , , , | 6 Comments

Ich kenne keinen komfortableren Weg um zahlreiche Blogs im Volltext und ohne mit möglichst wenig Werbung zu lesen als das Abonnieren per RSS – aus diesem Grund ist auch MacMacken per RSS-Volltext und ohne Werbung verfügbar. Für RSS ist mittlerweile NetNewsWire das Programm meiner Wahl, doch ärgere ich mich regelmässig darüber, dass NetNewsWire nicht über einen Bildspeicher verfügt …

… Texte speichert NetNewsWire zuverlässig, Bilder hingegen werden jeweils neu von der ursprünglichen Quelle geladen. Ist diese Quelle nicht mehr verfügbar, fehlt auch das Bild im Blogeintrag, den NetNewsWire anzeigt. Ein Beispiel dafür ist der «Dilbert»-Blog, dessen älteren Blogeinträge jeweils gelöscht werden, und damit auch in NetNewsWire nicht mehr verfügbar sind. Dito übrigens im freien RSS-Reader «Vienna» … 🙁

Kann man NetNewsWire das dauerhafte Speichern von Bildern in Blogeinträgen irgendwie beibringen? ❓

6 Comments

  1. napcae
    12. Januar 2009

    frag ich mich auch!

    Reply
  2. Oliver
    29. Januar 2009

    Ist mir ehrlich gesagt noch gar nicht aufgefallen. Liegt wohl daran, dass man immer online ist. Aber du hast sicher recht. Ein solcher Cache würde sicher nicht schwer zu implementieren sein.

    Reply
  3. Martin (MacMacken)
    29. Januar 2009

    @Oliver:

    Liegt wohl daran, dass man immer online ist.

    «Man» schon, aber die Daten leider nicht (mehr) … 🙁

    Reply
  4. Oliver
    29. Januar 2009

    Ja hast recht.

    Reply
  5. Martin (MacMacken)
    29. Januar 2009

    … wobei mir im Rahmen meiner Mac-Reparatur die ganzen Internet-Ausdrucker sowieso sympathisch werden – Ausgedrucktes kann man auch ohne Notebook lesen! 🙂

    Reply
  6. Martin (MacMacken)
    19. Februar 2009

    Was mir gerade auffällt: NetNewsWire ist durchaus in der Lage, Grafiken zu speichern, als «Enclosures» – beispielsweise beim «Dilbert»-RSS-Feed … bloss werden diese Grafiken nicht automatisch angezeigt, man muss sie manuell suchen – definitiv schwach! 😡

    Reply

Leave a Reply