Ein halber Tag ohne MacMacken

MacMacken war heute Nachmittag für einige Stunden nicht erreichbar. Das Problem lag nicht direkt bei unserem Hoster «Cyon», sondern bei dessen Anbindung ans Internet über die Init Seven AG («Init7») von Blogger Fredy Künzler – nachfolgend das NetFixer

Ticket: #3266
Title: Backbone outage
Duration: 20.1.09 12:03 – 20.1.09 earliest possible
Severity (1-5): 5
Status: unplanned
Description: Backbone outage, hard working on resolution!

… momentan ist MacMacken wieder online und bleibt es hoffentlich auch! 🙂

4 Comments

  1. Martin (MacMacken)
    20. Januar 2009

    Ergänzend zum Blogeintrag die entsprechenden Informationen unseres Hosters «Cyon»:

    http://www.cyon.ch/status/statusentry.php?id=233
    http://www.cyon.ch/blog/archives/122-Stoerung-im-Netz-der-Bericht.html

    Reply
  2. Backbone-GAU bei Init7 » BloggingTom
    20. Januar 2009

    […] MacMacken: Ein halber Tag ohne MacMacken […]

    Reply
  3. Susi Ledermueller
    9. März 2009

    Wo Computer sind, gibt es auch Ausfälle. Auch die besten Hoster und Provider sind vor einem Ausfall nicht sicher. Es kann immer mal passieren. Solange es kein Regelfall ist, ist es zwar unschön, wenn die Webseite und eMails weg sind, aber wenn ich das Risiko nicht eingehen will kann ich ja noch immer eine in verschiedenen Datacentern multihomed gehosted Clusterserverinfrastruktur aufstellen und dafür dann ein paar 10000 CHF pro Monat zahlen. Bei meinem Webspace hingegen kann ich diese Anforderung sicherlich nicht stellen. Fazit: Nicht schön, soll nicht, aber passiert halt mal.

    Reply

Leave a Reply