iPhoto ’09 mit unvollständiger Lokalisierung

Posted by on Feb 2, 2009 Tagged: , , , , | 2 Comments

iPhoto sichert gerade Metadaten.

Klicken Sie auf «Nächstes Mal», um diesen Vorgang später

… später, ja, was genau soll später erfolgen? Kann der Vorgang abgeschlossen werden? Muss der Vorgang später wiederholt werden? Das Lokalisieren von Programmen, hier iPhoto ’09, ist nicht immer einfach! 😉

2 Comments

  1. Sebastian
    2. Februar 2009

    Das macht’s zwar nicht besser, aber mit Sicherheit ist der Text (zumindest in diesem Beispiel) vollständig lokalisiert, nur im Englischen wird wohl eine Zeile reichen und darauf ist der Dialog dann oftmals auch ausgelegt. D.h. der dt. Text wird abgeschnitten.

    Typisches Problem (nicht nur bei Apple)

    Gruß,

    Sebastian

    Reply
  2. Martin
    2. Februar 2009

    Typisches Problem (nicht nur bei Apple)

    Stimmt, einige davon liefert dieses Weblog gleich selbst über die Liste der Blogeinträge zu ähnlichen Themen ganz unten auf der Seite.

    Reply

Leave a Reply