Lesezeichen: Löschung statt Synchronisation

Im Safari-Browser auf meinem iPod Touch hatte ich mehrere Dutzend Bookmarks in mehreren Ordnern gesammelt. Nun wollte ich diese Bookmarks mit jenen von Safari auf dem Mac synchronisieren und aktivierte entsprechend in iTunes «Safari-Lesezeichen synchronisieren» – mit folgendem Ergebnis …

Safari-Lesezeichen auf dem iPod Touch (Screenshot)

… durch das «Synchronisieren» wurden alle Bookmarks auf dem iPod Touch gelöscht und jene von Safari auf dem Mac danach auf den iPod Touch kopiert! 👿

Apple definiert «Synchronisieren» offensichtlich etwas anders als die übrige Menschheit, die bei «Synchronisieren» eher an ein Zusammenführen von Daten denkt! 🙄

3 Comments

  1. AlecoXD
    20. Mai 2009

    also… ich habe mal ein lesezeichen in meinen iPod touch addiert und danach war es auch auf meinen mac, also nach der synchro…

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      20. Mai 2009

      Ja, nach der ersten «Synchronisation» funktioniert es – bei der ersten aber werden die Bookmarks auf dem iPod Touch und iPhone offensichtlich gelöscht … 🙁

  2. Thomas Meier
    21. Mai 2009

    Leider ist es auch nicht möglich mehr als 1 I Phone App aufs Mal auszuführen. Es ist traurig dass ein Gerät welches an die 1000 Franken kostet nicht mal Multitasking fähig ist!

    Reply

Leave a Reply