Hin und Her mit den Safari 4-Karteireitern («Tabs»)

Wer findet den Unterschied zwischen den beiden folgenden Screenshots von MacMacken im «Safari»-Browser von Apple in der neuen 4er-Version?

Richtig, der erste Screenshots zeigt die Karteireiter («Tabs») oberhald der Adresszeile, der zweite unterhalb – der erste Screenshot zeigt die BETA-Version von Safari 4, der zweite die definitive Version.

Schade, ich hatte mich an die neue Position der Karteireiter im Stil von Googles «Chrome»-Browser gewöhnt …

… was Apple wohl dazu bewogen hat, die Tabs wieder am ursprünglichen Ort einzublenden? 🙄

8 Comments

  1. christian
    9. Juni 2009

    Dafür funktioniert der Command-Klick (Oder Rechtsklick) auf die Titelzeile wieder… Das Feature hatte ich in der Beta vermisst (Funktioniert übrigens auch im Finder und in vielen anderen Dokumentenbasierenden Applikationen).

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      9. Juni 2009

      Ja, das ist tatsächlich eine sehr nützliche Funktion … ausserdem ist Safari 4 wirklich sehr schnell.

      Schade, dass Safari weiterhin nicht über ein Erweiterungssystem verfügt – zum Glück gibt es Notlösungen wie Adblocking per CSS! 🙂

  2. macwoern
    9. Juni 2009

    Vielleicht hat Apple es wieder geändert, weil sich zuviele „beschwerd“ haben.

    Reply
  3. Carsten Dobschat
    9. Juni 2009

    Abwarten… würde mich nicht wundern, wenn die Tabs unter 10.6 wieder in die Titelzeile wandern würden…

    Reply
  4. dnl
    9. Juni 2009

    finde sie unten ergonomisch besser platziert. sexy auch der neue ladebutton. schade, dass 1password wieder nicht geht (hoffe mal auf schnelles update)

    Reply
  5. dr3do
    9. Juni 2009

    @ dnl

    Close Safari & 1Password
    Go to the /Applications/ folder
    Right click on 1password.app, hit “Show Package Contents”
    Navigate to /Contents/Resources/
    Double click on SupportedBrowsers.plist. If you have Apple’s development tools installed, it’ll open in the Plist editor. If not, it’ll open in plaintext.
    If you’re using the Plist editor, expand the “Safari” drop-down (Just click the little arrow beside Safari).
    Look for the MaxBundleVersion key with a value of 5529 (or similar) – change it to 5530.17
    Save.
    Open Safari

    Reply
  6. Paul
    9. Juni 2009

    Ich hätte gerne die Firefox-Funktion, nach der Eingaben in der Adresszeile auch mit dem Titel von Bookmarks abgeglichen werden und nicht nur mit der URL.

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      9. Juni 2009

      Ich hätte gerne die Firefox-Funktion, nach der Eingaben in der Adresszeile auch mit dem Titel von Bookmarks abgeglichen werden und nicht nur mit der URL.

      Welche Version von Mozilla Firefox verwendest Du? Meine aktuelle Entwicklungsversion unterstützt diese Funktion …

Leave a Reply