Keine vergrösserte Schriftdarstellung in Apple Mail?

Posted by on Jul 10, 2009 Tagged: , , , , , | 17 Comments

Manche E-Mail-Absender mögen es klein und so erhalte ich regelmässig E-Mails wie die nachfolgende, deren Texte infolge der kleinen Schriftgrösse direkt in Apple Mail kaum zu lesen ist …

… leider habe ich in Apple Mail vergeblich eine Möglichkeit gesucht, E-Mail-Text vergrössert darstellen zu lassen, so wie ich es von Browsern wie Mozilla Firefox und Safari her gewohnt bin.

Habe ich die Funktion in Apple Mail übersehen oder gibt es sie tatsächlich nicht? Wie gehen andere Apple Mail-Benutzer mit E-Mails um, die infolge der kleinen Schriftgrösse kaum zu lesen sind? Kopieren und Einfügen per TextEdit mit anschliessendem Vergrössern der Schrift funktioniert zwar, ist aber nicht elegant … 🙁

(Hinweis: Die oben zu sehende E-Mail wurde mit Absicht verpixelt.)

Nachtrag vom 10. Juli 2009, 21.45 Uhr: Ja, ich habe die Funktion in Apple Mail tatsächlich übersehen – vielen Dank für die entsprechenden Hinweise per Kommentarfunktion! 😀

17 Comments

  1. Marko
    10. Juli 2009

    schon einmal versucht „cmd“ und „+“ gleichzeitig zu drücken? ^^

    außerdem kannst du einmal unter „Systemeinstellungen > Erscheinungsbild“ schauen, ob deine Schriftglättung gut eingestellt ist. ich selbst habe „nicht glätten für 4 und kleiner“ eingestellt und lebe damit sehr gut. ^^

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      10. Juli 2009

      schon einmal versucht “cmd” und “+” gleichzeitig zu drücken? ^^

      Ja, jetzt schon – vielen Dank Dir und allen anderen Hinweisgebern für diesen eigentlich offensichtlichen Tipp! 😀

      (… wobei ich Command-Shift-1 drücken muss um Command-+ zu erhalten.)

  2. macwoern
    10. Juli 2009

    Genau. Geht bei mir auch. Einfach Apfel + sowie in Safari auch.

    Reply
  3. Ben
    10. Juli 2009

    Hallo,
    bei der Variante mit „cmd“ und „+“ wird die Schriftgröße an sich vergrößert, nicht die Darstellung. Finde ich deshalb suboptimal, da ich ja eigentlich meine Default-Schriftgröße beibehalten möchte. So müsste ich also nach dem Vergrößern und Schreiben der Mail die ursprüngliche Default-Schriftgröße wieder herstellen.

    Da tendiere ich eher zum Schreiben mit TextEdit.

    Gruß,
    Ben

    Reply
  4. christian
    10. Juli 2009

    Und zum Notfall gibt es noch CTRL-Mausrad… (Muss evt. irgendwo aktiviert werden.)

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      10. Juli 2009

      Und zum Notfall gibt es noch CTRL-Mausrad… (Muss evt. irgendwo aktiviert werden.)

      Ctrl-Mausrad ist bei sehr kleinen Schriftgrössen leider nicht hilfreich, da die vergrösserte Schriftdarstellung unscharf erscheint und die Lesbarkeit damit nicht besser wird. In anderen Situationen nutze ich diese Vergrösserungsfunktion aber sehr gern, beispielsweise um einen bestimmten Bildschirmbereich für einen Betrachter hervorzugeben … 🙂

  5. adf32
    10. Juli 2009

    Ich seh das Problem auch nicht ganz: Apfel und + vergrössert das Mail. Wenn ich ein Email mit Doppelklick öffne, hab ich in der Symbolleiste das „Grösser/Kleiner“-Symbol bzw. ich kann es über „Symbolleiste Anpassen“ einblenden. Damit vergrössere ich immer zu kleine Mails.

    Reply
  6. makomi
    10. Juli 2009

    War das eine Mail in HTML? Eventuell von nem Windows-User? Es gibt die Möglichkeit eine Mindestschriftgröße einzustellen, alles weitere kannst Du hier lesen: http://www.stroica.com/fehlerhafte-links/

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      10. Juli 2009

      Merci für diesen Hinweis mit weiteren nützlichen Tipps! 🙂

  7. nils
    13. September 2009

    moin.

    bei mails, die man bekommen hat, funktioniert das mit cmd + , wie aber bekomme ich eine vergroesserte darstellung, wenn ich mails schreibe? hat da einer n tipp?

    danke, nils

    Reply
  8. Tobias
    12. April 2010

    Genau das Problem wie Nils habe ich auch. Dazu gibt es keine Antworten?

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      12. April 2010

      Beim Schreiben von E-Mail kann man grössere Schriftgrössen verwenden – eine andere Möglichkeit ist mir leider nicht bekannt.

  9. Gonzo
    25. August 2010

    Die Fragen sind ja schon ein wenig her und vielleicht habe ich das Problem nicht verstanden. Aber ist es nicht dadurch gelöst, dass man in Mail mit „Rechtsklick“ auf die Symbolleiste geht, dort im sich öffnenden Fenster auf „Symbolleiste anpassen“ klickt und dann das Symbol „aA“ (also größer und kleiner) auswählt? Ich verwende dies in der Symbolleiste für Mails und auch wenn man eine Mail in neuem Fenster schreibt.

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      25. August 2010

      Ja, das ist eine Möglichkeit – oder man verwendet die entsprechende Tastenkombination, wie sie oben in den Kommentaren beschrieben wird.

  10. Wolfgang Weber
    4. September 2010

    Hallo
    Nicht die Lesbarkeit eingehender Mails ist das Problem, dafür wurden ja einige Lösungen gezeigt, vielmehr ist das Schreiben einer Mail fast nicht machbar. Die Schrift ist dermassen klein mit dem Mail – Programm, so dass man die Krise kriegt. Ich suche eine Möglichkeit die Ansicht (nicht das Format!) beim Schreiben einer Mail zu verändern, falls das nicht geht, muss ich wieder zu Entourage wechseln, das wäre schade.

    Reply
  11. ElkeZ
    6. Dezember 2010

    falls irgendjemand in der Zwischenzeit etwas dazu eingefallen ist/ darüber weiß, wie man die Darstellung der Schriftgröße bei den Mails DIE MAN SCHREIBT vergrößern kann ohne Plakate mit Riesenlettern zu verschicken bzw hin & her formatieren zu müssen, vielen Dank, meine Brille ist kaputt, ich bekomm sie erst in 2 Tagen und der Bildschirm schon voll mit den Spuren die meine Nase drauf zieht um den Text lesen zu können….

    Reply
  12. iNando
    9. Juni 2015

    Ja, ich glaube da würde es sich lohnen ein PlugIn zu programmieren… Ich warte auch auf weitere Lösungsvorschläge…

    Reply

Leave a Reply