Kein «X» für Mac OS X 10.6 «Snow Leopard»

Die ersten fünf Versionen von Mac OS X inklusive Mac OS X 10.5 «Leopard» trugen jeweils prominent das «X» auf der Verpackung …

 … anders die neuste Version 10.6 alias «Snow Leopard» …

… wo stattdessen die namensgebende Raubkatze erstmals als Beinahe-Vollbild zu sehen ist. Ist Apples Lizenz für das «X» auf der Mac OS X-Verpackung abgelaufen? 😉

9 Comments

  1. macwoern
    26. August 2009

    So ein X mit etwas Schnee auf den oberen beiden Enden des Xes, wäre schon nicht schlecht.. 😉

    Reply
  2. Ben
    26. August 2009

    Ich denke, sie wollen von dem X langsam weg. Es wird ja in ein paar Jahren sicher kein Mac OS XI geben oder so, es wird dann einen anderen Namen bekommen…

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      26. August 2009

      Geht es weiter wie bisher, folgt irgendwann XI oder 11 … 🙂

  3. Markus
    26. August 2009

    Schau dir mal die Schnauze der Katze an, mit etwas Phantasie könnte man das als X sehen 🙂

    Reply
  4. macwoern
    26. August 2009

    Das finale OS X muß auf jeden Fall der Löwe werden. Sonst bin ich enttäuscht… 😉

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      26. August 2009

      Ein Löwe wäre ein tolles «Wappentier», da passend zu einem modernen Betriebssystem – die meiste Zeit liegt es unnötig rum und faulenzt … 😉

  5. sver
    24. März 2010

    Wenn aber irgendwann eine Version Mac OSX Lion existiert muss es aber wirklich das Beste sein, was Apple bis dato gemacht hat, von wegen König der Tiere usw. 🙂

    Reply

Leave a Reply