iPhone – Telefonieren oder Zubehör nutzen?

Schon vor einiger Zeit hat mich MacMacken-Leser Ben vom «á lífi»-Weblog auf eine gängige Macke bei älterem iPod-Zubehör in der Verbindung mit dem iPhone hingewiesen …

Dieses Zubehör wurde nicht für die Verwendung mit einem iPhone entwickelt.

Das Laden mit diesem Zubehör wird nicht unterstützt. Möchten Sie den Flugmodus einschalten, um Audiointerferenzen zu reduzieren? Sie können dann keine Anrufe mehr tätigen bzw. annehmen.

… bei solchem Zubehör muss man sich bei der iPhone-Verwendung zwischen Telefonieren und der Zubehör-Nutzung ohne Telefonieren entscheiden sowie auf das Aufladen verzichten. Letzteres, weil das iPhone (wie auch der iPod Touch) kein Firewire mehr unterstützt, während älteres Zubehör für die Ladefunktion noch Firewire verwendet.

Merci an Ben für seinen Hinweis per E-Mail! 🙂

5 Comments

  1. Tobsen
    30. September 2009

    Das ganze hat auch seinen Sinn. Das mit den Interferenzen habe ich lautstark (eigentlich fast untertrieben) schon mal im MediaMarkt geteste, sowohl mit dem Bose, als auch den JBL Boxen.

    Reply
  2. ben
    30. September 2009

    hi!

    ist ja mal voll lustig von mir hier lesen zu können *gg*

    mittlerweile höre ich nur noch mit shure inears
    am iphone oder ipod (für unterwegs)
    und bin für zuhause auf cd / flac / apple lossless
    in kombination mit hd 650 oder boxen umgestiegen

    das ipod dock kommt gar nicht mehr zum einsatz,
    dafür aber (in seltenen fällen) ipod am original apple
    kabel mit chinch, av (ungenutzt), usb (strom) und
    kopfhörerverstärker von pro-ject

    wodurch ich auf den nächsten punkt
    bezüglich ipod/iphone audioausgang komme
    -> da kommt ohne verstärker nichts brauchbares raus

    des weiteren bin ich mir nicht sicher,
    ob apple lossless vom ipod/iphone so das wahre ist
    (vielleicht hat ja hier jemand eine anmerkung dazu)

    ben

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      30. September 2009

      des weiteren bin ich mir nicht sicher,
      ob apple lossless vom ipod/iphone so das wahre ist
      (vielleicht hat ja hier jemand eine anmerkung dazu)

      Apple Lossless ist nur insofern problematisch, als dass es längst noch nicht von allen Abspielanwendungen unterstütz wird – ich verwende deshalb weiterhin primär MP3 in sehr guter Qualität.

  3. Peter
    3. Oktober 2009

    Die Aussage „Zubehör-Nutzung ohne Telefonieren entscheiden“ stimmt nur bedingt. Telefonieren ist dann über bluetooth weiterhin öglich

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      3. Oktober 2009

      Stimmt – wenn man über ein entsprechendes Headset verfügt.

Leave a Reply