iTunes/App Store mit uralten Datumsangaben

MacMacken-Leser Florian hat freundlicherweise drei Gastbeiträge rund um iTunes verfasst, nachfolgend der erste …

Hier in MacMacken ist ja schon ein Beitrag veröffentlicht worden, das im App Store keine Lokalisierung vorhanden ist, obwohl die Kategorien von Apple vorgegeben werden. Aber warum ist es bei den Apps nicht möglich nach Kaufdatum oder nach Akutalisierungsdatum zu sortieren?

Das angezeigte Datum scheint dem Datum zu entsprechen als die App das erste mal im App Store eingestellt wurde.

Gerade wenn man häufig kostenlose Programme erwirbt oder sonst wie eine zu einer größeren Menge an Apps kommt, gehen frisch aktualisierte Apps schnell in der Masse unter. Nicht selten habe ich in einer Woche rund 20 Apps die Aktualisiert werden.

Habe ich nun eine App vom iPod Touch geschmissen, weil diese nicht interessant gewesen ist, kann ich so nicht einfach alle Apps heraussuchen, die bei der letzten Update runde auf neuen Stand gebracht wurden. Teilweise werden ja wirklich nützliche Funktionen hinzugefügt.

Klar kann man sich notieren, welche Apps man gerade heruntergeladen hat, aber wenn man dann auch noch die Stores wechseln muß, wird es langsam etwas unschön.

… vielen Dank an Florian für seinen Gastbeitrag! 🙂

5 Comments

  1. Steinthal
    24. März 2010

    @Florian

    Aber warum ist es bei den Apps nicht möglich nach Kaufdatum oder nach Akutalisierungsdatum zu sortieren?

    Wenn Dir eine Funktionalität nicht genügt oder fehlt, ist es m. E. wichtig, Apple direkt Feedback zu geben. Ich denke nicht, dass Apple MacMacken liest 😉

    Es gibt aber durchaus eine Möglichkeit, Apps nach Kaufdatum oder Aktualisierungsdatum zu sortieren:

    * Ruf in iTunes in der Mediathek-Rubrik die „Programme“ auf
    * Schalte auf die Listen- oder Cover-Flow-Darstellung (Menu: „Darstellung/Als Liste“ oder „Darstellung/Als Cover Flow“)
    * Ruf die Darstellungsoptionen auf („Darstellung/Darstellungsoptionen …“ oder cmd-J [für Windows ist das m. W. Strg-Umschalt-J, bin mir aber nicht sicher])
    * Lass Dir die „Geändert“-Spalte anzeigen, ggf. auch „Hinzugefügt“ und/oder „Kaufdatum“
    * Sortiere die Liste absteigend nach „Geändert“-Datum oder „Kaufdatum“ (es wird sogar die Uhrzeit berücksichtigt)
    * Per Doppelklick auf „Programme“ in der Mediathek-Rubrik die Anzeige in neuem Fenster öffnen
    * iPod touch/iPhone anschließen und schauen, ob die aktualisierten Apps alle synchronisiert werden

    Das ist sicher nur eine Hilfskonstruktion, aber sie sollte Deine Aufgabe erheblich vereinfachen, zumal das Einblenden der Felder entfällt, wenn sie schon angezeigt werden.

    Reply
    • Florian
      26. März 2010

      Danke für den Tip den werde ich mir bei Gelegenheit mal ausprobieren.
      Auf die Idee das so zu suchen bin ich tatsächlich noch nicht gekommen. Nun Schau ich mir meine Apps auch eher selten in der Galerie an, ich will sie ja auch meinen Touch kopieren.

      Was die Sache mit Apple angeht. Nun da sind meine Erfahrungen leider unter aller Kanone. Frei nach dem Prinzip „Einzel Schicksale interessieren Apple nicht.“
      Ich mag es wirklich Bugs in Software zu suchen oder irgendwelche Zinken in der Nutzerführung zu finden, aber wie ich’s auch immer versucht habe Apple zu melden… nichtmal eine Antwort gab es. Da sind andere Firmen echt besser.

    • Martin (MacMacken)
      26. März 2010

      Schon das Melden von Fehlern per Apple Bug Reporting kann frustrierend sein; meistens erhält man erst nach Monaten oder gar mehr als einem Jahr eine Rückmeldung. Insofern kann ich nur spekulieren, inwiefern Hinweise per Kontaktformular ausgewertet werden … 🙄

    • Steinthal
      26. März 2010

      Kann ich nicht bestätigen. Auf Fehlermeldungen wurde bisher immer recht zügig geantwortet (1-2 Tage :-).

      Bei den Hinweisen erwarte ich auch keine Rückmeldung, zumal Apple schreibt „We read all feedback carefully, but please note that we cannot respond to the comments you submit.“

    • Florian
      27. März 2010

      könnte ja auch sein das ich als übereifrig auf ner schwarzen liste stehe :-p ne so schlimm sollte es noch nicht sein.

Leave a Reply