Safari 5-Absturz mit MacMacken?

Im Zusammenhang mit dem neuen MacMacken-Layout sind zahlreiche Rückmeldungen eingegangen und ich konnte einige kleine Fehler korrigieren. Weitere Fehler werden im Lauf der geplanten weiteren Vereinfachung des Layouts behoben, beispielsweise Darstellungsfehler mit den Browsern Konqueror und Opera.

Mit Bezug auf die aktuelle Safari-Version erreichte mich heute folgender Hinweis:

eit dem Update auf Safari 5 bzw. dem neuen Layout Ihrer Seite stürzt Safari beim Zugriff auf Ihre Seite regelmässig ab! Manchmal beim laden, manchmal später, manchmal aber auch nicht…

Gibt es noch andere MacMacken-Leser, deren Safari-Browser beim Besuch dieser Website abstürzt?

19 Comments

  1. steve
    30. Juni 2010

    keine Abstürze hier mit Safari 5!

    Reply
  2. Khamelion
    30. Juni 2010

    Kann ich auch nicht bestätigen. Die gefühlten 10 sekunden Hänger habe ich allerdings bei Fscklog

    Reply
  3. Henning
    30. Juni 2010

    Also ich kann nur bestätigen, dass Safari 5 regelmäßig unter Windows abstürtzt. Erst habe ich gedacht, es liegt am WM Stream aber es passiert auch auf anderen Seiten.

    Muss das Ganze mal auf meinem Mac testen.

    Reply
  4. dr3do
    30. Juni 2010

    Bei macmacken.com habe ich auch keine Schwierigkeiten, dafür aber vereinzelt bei anderen Seiten. #SF5 ist meinen bisherigen Erfahrung nach wieder stärker absturzgefährdet, als die Vorgängerversion. Wird wohl aber mit dem nächsten Release (hoffentlich wieder) behoben werden.

    Reply
  5. ruediger
    30. Juni 2010

    auch hier mit SF5 und SnowLeo10.6.4 keine Abstürze

    Reply
  6. Bernd
    30. Juni 2010

    Mit SF5 auf SL10.6.4 bisher kein Absturz!

    SF4 ist dagegen schon ab und zu mal abgeraucht, v.a. wenn er sehr lange aktiv war und meist bei Seiten mit Flash (ich hasse dieses Zeugs).

    Reply
  7. Jan
    30. Juni 2010

    kein Absturz mit Safari 5

    Reply
  8. philmo
    30. Juni 2010

    so, jetzt nochmal richtig!
    safari stürzt bei mir ständig ab. nicht auf macmacken, aber sonst gern bei flash-inhalten (regelmäßig auf und wenn viele tabs offen sind. auch lädt safari viel schlechter, langsamer! die letzte 4er-version hat das auch ab und an mal gemacht, aber nicht so häufig, nicht so stressig… liegts an safari 5?

    Reply
  9. Maschinist
    30. Juni 2010

    Mir ist es schon mal passiert mit Safari 5 auf OS X 10.6.4.

    Reply
  10. CharlesDexterWard
    30. Juni 2010

    kann mich philmo nur anschließen. hier ist alles in ordnung, aber ansonsten stürzt mir safari5 häufig ab, manche abende so extrem, dass ich zu opera wechseln muss. bin sehr unzufrieden mit sf5

    Reply
  11. Kay
    1. Juli 2010

    Haben die Leute mit Extensions evtl. schon die Extensions aktiviert? Mit aktivierten Extensions (Adblock, Mausgesten) ist Safari bei mir ständig abgestürzt – von Wegen Sandbox. Aber ist ja auch noch Beta.

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      1. Juli 2010

      Aber ist ja auch noch Beta.

      Wie kommst Du darauf?

    • Tioan
      3. Juli 2010

      War bei mir leider auch so, mit extensions absolute unbenutzbar

  12. sver
    1. Juli 2010

    Ich habe auch SF5 und einige Extensions und bei mir stürzt rein garnichts ab… Also ich kann das Problem nicht reproduzieren.

    Reply
  13. Andreas
    2. Juli 2010

    Ich hatte auch mit vielen Abstürzen von Safari (unter 10.6.3/.4) zu kämpfen – bei den harmlosesten Seiten, beim Anklicken von Links oder einfach nur so. Bei mir hat schließlich ein PRAM-Reset (und ggf. das Reparieren der Zugriffsrechte) ganz gut geholfen.
    Auf einer Windows-Kiste ist Safari für mich allerdings nach wie vor unbrauchbar und stürzt reproduzierbar stets ab.

    Grüße,
    Andreas

    Reply
  14. Andi
    18. Juli 2010

    also ich könnt echt ko….
    seitdem ich SF5 (5.0 – nix beta oder so) installiert habe, bekomme ich auf meinem mac (snow 10.6.4) bald keinen tag mehr hin, wo mir SF5 nicht abschmiert… allein am heutigen tag schon 3x !!!
    🙁
    hoffe sowas von auf das update!

    Reply
  15. Lukas
    28. September 2010

    Mit Konqueror 4.5.1 tritt der Darstellungsfehler nicht mehr auf.
    Hast du da am HTML / CSS was geändert oder darf ich den fleissigen KHTML Entwicklern danken? 😉

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      28. September 2010

      Ich versuchte das Problem provisorisch zu lösen, war aber nicht erfolgreich – das Problem tritt in Abhängigkeit von den Inhalten auf. Je nach Inhalten beginnt die Haupspalte erst unterhalb der Seitenspalte … ich habe einige ganze Reihe von Problemen mit der Website notiert und hoffe, sie bei Gelegenheit beheben zu können. Momentan fehlt mir leider die Zeit dazu.

Leave a Reply