Apple Mail mit schwarzem Trauerbalken

Seit einigen Tagen – allenfalls seit der Aktualisierung auf den Safari-Browser in Version 5 – erhalte ich in Apple Mail regelmässig E-Mails, die einen schwarzen «Trauerbalken» enthalten …

… und verschiedene Empfänger meiner E-Mails konnten den «Trauerbalken» auch schon beobachten. Gibt es auch MacMacken-Leser, denen dieses Problem schon begegnet ist?

8 Comments

  1. nggalai
    4. Juli 2010

    Guckst Du hier:

    http://www.stroica.com/fehlerhafte-links/

    Ist ein HTML-Mail-Problem in Kombination mit WebKit und bekannt. Wird wohl einen Fix geben.

    (In meiner Welt jedoch ist der einzige vernünftige Fix: Plain-Text-Mails oder nix. 😉 )

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      4. Juli 2010

      Merci für den Hinweis!

      (In meiner Welt jedoch ist der einzige vernünftige Fix: Plain-Text-Mails oder nix. 😉 )

      Auf einige Formatierungen in E-Mails möchte ich nicht mehr verzichten, beispielsweise kursive Zeichen für Hervorhebungen oder Aufzählungen.

  2. stst
    4. Juli 2010

    ist auch bei mir so, hier ein Workaround:

    http://hilfe.flexbuero.ch/kb/1164

    Reply
  3. des pudels kern
    4. Juli 2010

    Yeap. Den Trauerbalken hab ich auch.

    Reply
  4. ruediger
    5. Juli 2010

    Japp, passiert bei mir wenn ich aus einer iWork-Anwendung ein PDF direkt mit Apple Mail versenden möchte. Hier scheint wohl als Format der Mail RTF/HTML zum tragen zu kommen, denn ich verwende ebenfalls nur Plain-Text Mails.

    Reply
  5. Jay
    5. Juli 2010

    http://support.apple.com/kb/TS3385 – ich denke das ist der entsprechende Apple Artikel.

    Gruss

    Reply
  6. Paul
    15. Juli 2010

    und ich dachte schon, das Problem wäre vor dem Monitor … Danke für den Hinweis.

    Reply

Leave a Reply