iTunes-Duplikate mit «Dupin» aufspüren und entfernen

iTunes kann per Ablage / Duplikate erkennen doppelt vorhandene Lieder anzeigen, ist beim Erkennen von Duplikaten aber ungenau und bietet keine effiziente Möglichkeit, erkannte Duplikate automatisch entfernen. Glücklicherweise gibt es mit «Dupin» von Doug Adams eine Anwendung, die Duplikate in iTunes-Mediatheken zuverlässig aufspüren und effizient entfernen kann – zum Preis von 15 Dollar, wenn man mehr als 20 Duplikate finden möchte.

Bei meinen ersten Versuchen mit «Dupin» stürzte die Anwendung jeweils nach rund einer Minute ab. Das Mittel dagegen fand ich glücklicherweise in der «Dupin»-FAQ beschrieben:

Other important considerations are „Genius“ activity and the number of Smart Playlists you have that are set to „Live updating“. In such cases, whenever a change is made to your iTunes library each „live“ Smart Playlist will be obliged to update. Genius playlists may also be obliged to update. These housekeeping activities can add hours and hours to the time of the Purge and may even crash Dupin or iTunes in the process. It may be best to disable „Live updating“ and any „Genius“-related activity before a Purge and re-enable it afterwards. It will be worth the effort.

Finally, devices should be prevented from syncing while using Dupin as this can also interupt the flow of activity.

Die «Genius»-Funktion von iTunes verwende ich nicht, doch nutze ich zahlreiche intelligente Wiedergabelisten, die sich automatisch aktualisieren. Nach Deaktivieren der automatischen Aktualisierung dieser Wiedergabelisten stürzte «Dubin» nicht mehr ab. Nützlich zu wissen! 😀

2 Comments

  1. dr3do
    14. Juli 2010

    #Hach, das sind gute News. Ich benutze die intelligenten Wiedergablisten recht umfangreich. Meine Versuche mit Dupin waren aber auch recht absturzbehaftet, jedoch hatte ich mir nicht die Zeit genommen um nach der Ursache zu forschen. 😉

    Sage an dieser Stelle daher: Thx! 🙂

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      14. Juli 2010

      Gern geschehen.

      Ich kann nicht garantieren, dass «Dupin» damit stabil läuft, aber bei mir hatten die Abstürze damit endlich ein Ende … 🙂

Leave a Reply