Fleissige Kommentatoren bei MacMacken

MacMacken zählt erfreulicherweise viele Leser, die meine Blogartikel regelmässig mit lesenswerten Kommentaren ergänzen – ein aktuelles Beispiel dafür ist die Kommentardiskussion über Zeiterfassung auf dem Mac.

Da für das Kommentieren bei MacMacken keine Anmeldung oder Registrierung notwendig ist, kann ich nicht zuverlässig zählen, wer wie häufig kommentiert. Aber immerhin konnte ich jene Namen aus der Kommentar-Datenbank auslesen, die am häufigsten für Kommentare verwendet wurden:

  1. wazi
  2. christian
  3. flexo
  4. Asmus
  5. AssetBurned
  6. fidel
  7. Heiko
  8. Iteranium
  9. Ostschweizer
  10. dr3do

Vielen Dank an diese und alle anderen Leser, die MacMacken mit ihren Kommentaren bereichern! 🙂

17 Comments

  1. Luis
    14. August 2010

    Also diesen “christian“ kenn ich auch, der schreibt wirklich gute Komentare. Vielleicht ist es ja der gleiche wie auf meinem Blog.

    Reply
  2. iMarc
    16. August 2010

    Rang Nr. 0 für „dr3d0“. Gratulation!

    Reply
  3. wazi
    16. August 2010

    Wuhui 🙂
    Danke, dass es diesen Blog gibt! 😀

    Reply
  4. Christian
    16. August 2010

    Die Christians und Heikos (oder der Heiko) geben einfach nur ihren wahren Namen an, sind also wohl im Durchschnitt geringer beteiligt als die speziellen Namen. Es lebe die Statistik! 🙂

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      16. August 2010

      Muss ich in Zukunft mit Blick auf die Statistik auf vollständige Namensangaben beharren? 😉

    • Christian
      16. August 2010

      Um noch einmal etwas genauer zu differenzieren (oder nur einen Schätzwert für den Mittelwert der Kommentare pro Christian zu erhalten) würde es schon genügen das Feld E-Mail-Adresse mit einzubeziehen. Dann hat man einen neuen Schätzwert mit ganz grausamen Annahmen 😀

    • Martin (MacMacken)
      16. August 2010

      Sortiert nach E-Mail-Adressen sieht das Ergebnis wie folgt aus:

      1. wazi
      2. urs
      3. AssetBurned
      4. fidel
      5. Iteranium
      6. Heiko
      7. Ostschweizer
      8. dr3do
      9. christian
      10. wazi
    • wazi
      16. August 2010

      Warum bin ich da zwei Mal? Verwendet hier jemand anderes meinen Nick?

    • Martin (MacMacken)
      16. August 2010

      In der Kommentar-Datenbank gibt es «wazi» mit mindestens zwei E-Mail-Adressen.

    • Christian
      18. August 2010

      Gefällt mir, scheinbar sind es wirklich etliche Christians 😀

    • Martin (MacMacken)
      18. August 2010

      Eine Suche nach «chris» in der Kommentar-Datenbank ergab 36 verschiedene E-Mail-Adressen – in etwa gleichmässig verteilt auf «Christian» und «Chris».

  5. wazi
    16. August 2010

    Eieiei… nicht gut… oder ist es einmal mit gmail und einmal mit chello? 🙂

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      16. August 2010

      Es handelt sich einmal um Deine aktuelle E-Mail-Adresse sowie eine E-Mail-Adresse unter einer österreichischen Domain (aber nicht Chello).

    • wazi
      16. August 2010

      Interessante Sache… naja, gibt schlimmeres. Vielleicht war ich das selbst mit meiner Firmen-Adresse und weiß es gar nicht mehr 😀

    • Martin (MacMacken)
      16. August 2010

      Ja … und Deinen Spitzenplatz konntest Du auch so halten! 😀

    • wazi
      16. August 2010

      Gefällt mir 🙂
      Endlich bin ich mal irgendwo an erster Stelle 😀

  6. AssetBurned
    20. August 2010

    na da muss man doch gleich mal schiiiiiiiieben 🙂

    ne im ernst. wenn ein blog vernünftige inhalte bietet und dann noch diskussionen (bzw lösungen) anbietet. warum soll man nicht auch mal was kommentieren?
    also sehen wir das ganze also eher als gute leistung eines blog betreibers der es hinbekommt auch langfristig leser an sich zu binden!

    keep on rocking!

    Reply

Leave a Reply