Untaugliche Benachrichtigungen auf iOS-Geräten

Notification sind ein Thema für iOS Benutzer, das sollte mal wohl lieber nicht weiter erwähnen und darüber den Mantel des Schweigens hüllen, denn wie es jetzt funktioniert, das kann selbst Steve nicht gefallen. So habe ich zum Beispiel immer wieder das Problem, dass ich verschiedene Nachrichten auf dem iPhone angezeigt bekomme, also mehrere hintereinander, ohne sie richtig lesen zu können. Liegt das iPhone zum Beispiel einige Zeit auf meinem Schreibtisch sehe ich auf dem iPhone nur noch die letzte Info bzw. kann sie gar nicht vernünftig hintereinander abarbeiten. Diese Probleme nehmen eigentlich immer mehr zu, da gefühlt jede dritte App Push unterstützt und seit iOS 4 über das selbe System auch lokale Nachrichten angezeigt werden. Und ich will auch benachrichtigt werden, aber nachvollziehbarer.

schreibt Oliver bei «aptgetupdateDE» und erhält dafür meine volle Zustimmung. Wieso bloss sind Benachrichtigungen auch in der neusten iOS-Version weitgehend unbrauchbar? 🙄

Oliver präsentiert «Notified» als Lösung für die Apple’sche Zumutung mit den Benachrichtigungen, aber leider ist dafür ein Jailbreak notwendig. Ich hoffe deshalb weiterhin, dass Apple früher oder später brauchbare Benachrichtigungen einführt. Andere Systeme zeigen, wie Benachrichtigungen funktionieren könnten.

7 Comments

  1. Andreas Stricker
    28. August 2010

    Danke für den Hinweis auf Notified. Habs mir soeben installiert.

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      28. August 2010

      Ich habe mich gerade wieder über eine Benachrichtigung geärgert, die verschwunden ist … ich vermute, früher oder später werde ich doch wieder den Jailbreak-Verlockungen erliegen.

    • Andreas Stricker
      29. August 2010

      Genau solche kleinen Ärgernisse und vor allem das Fehlen und bzw.  Nichtzulassen von Funktionen, wie sie iBlacklist bietet (war mir 10$ wert), hatten mich vor einiger Zeit zum Jailbreak bewegt. Meine Erfahrungen waren durchaus zwiespältig. Cydia ist was die Benutzerfreundlichkeit betrifft eine Zumutung (kein Vergleich zum AppStore), und wenn man beim Installieren von Cydia-Programmen nicht extrem zurückhaltend ist, wird das Gerät schon bald sehr lahm
      im Gebrauch und Springboard-Abstürze und regelmässige Neustarts gehören bald zur Tagesordnung. Daher machte ich später den Jailbreak wieder rückgängig. 

      Seit iOS4 hab ich wieder einen Jailbreak drauf. Nun laufen bei mir neben iBlacklist und natürlich Cydia nur noch MobileFinder, Terminal (brauchte ich zum Einrichten des SSH-Zugriffs bzw. zum Ändern des root-Passwortes), die SBSettings (extrem praktisch) und seit gestern auch noch Notifications; sonst aber nix. Mein iPhone läuft in der Tat ein klein wenig langsamer und unzuverlässiger als zuvor (in der Regel aber nicht spürbar) doch ich bin noch nicht sicher, ob es wirklich am Jailbreak liegt, oder ob nicht vielleicht das iOS4 machmal ein bisschen viel ist für mein „altes“ 3G.

    • Martin (MacMacken)
      29. August 2010

      Auf älteren iOS-Geräten empfinde ich iOS 4 als unerträglich langsam, fast wie ein älterer Computer mit aktuellem Betriebssystem … 😉

      Auf dem iPhone 3GS und iPod Touch 3G ist iOS 4 erträglich, auf dem iPhone 4 in Ordnung – allerdings auch auf Letzterem nicht so schnell, wie ich hoffen würde.

    • Andreas Stricker
      29. August 2010

      Dann liegts bei mir wohl eher nicht am Jailbreak. Trotzdem bringt der Jailbreak oder gewisse Cydia Apps Instabilität aufs iPhone. Habe eben festgestellt, dass MobileFinder und Terminal nicht mehr starten wollen – einfach so. Ein Gefühl fast wie aus alten Windows-Zeiten. 😉

      Nun denn… brauche beide ohnehin nicht mehr. 😉 Und alle anderen Apps (auch von Cydia) tun weiterhin unbeeindruckt ihren Dienst. 

    • Martin (MacMacken)
      29. August 2010

      Mich ärgern unter iOS vor allem Probleme mit dem Arbeitsspeicher – SwissPeaks beispielsweise meldet ständig fehlenden Arbeitsspeicher, andere Apps wie beispielsweise Reeder stürzen schlicht ab.

  2. Ben
    29. August 2010

    Ja, Notified ist echt nett. Hatte aber iOS 4.0.2 drauf, muss warten. Nun 4.1 Beta 3 …

    Reply

Leave a Reply