Unerfreuliche Abhängigkeit von «Jungle Disk»

Für die kürzlich empfohlene Amazon S3-Backupanwendung «Arq» findet sich bei GitHub eine zum Wiederherstellen der gesicherten Daten, so dass man sich diesbezüglich nicht in Abhängigkeit von «Arq» begibt.

Für «Jungle Disk» in Version 2 gab es eine ähnliche Möglichkeit, wenn auch bloss im Quelltext und nicht unabhängig online abgespeichert. Für «Jungle Disk»-Version 3 ist dies bislang leider nicht der Fall, wie mir der «Jungle Disk»-Support per E-Mail mitteilte:

Source code for Backup Vaults does not exist yet. We are still working on enhancing the Backup Vault functionality before releasing source code to interface with the files.

In der Folge ist man für die Wiederherstellung der gesicherten Daten darauf angewiesen, dass man die «Jungle Disk»-Anwendung dafür nutzen kann, womit ein wesentlicher Vorteil von «Jungle Disk» entfällt … allenfalls ein Grund für mehr «Arq» statt «Jungle Disk», sofern man mit dem Funktionsumfang von «Arq» zufrieden ist.

Leave a Reply