iPod Shuffle an der sehr kurzen Leine

Posted by on Sep 8, 2010 Tagged: , , , , , , , | 8 Comments

Apple hätte das Dock-Kabel beim neuen Shuffle ruhig kürzer machen können.

(Via @touni und Flickr/iLounge.)

8 Comments

  1. Matt
    8. September 2010

    Nicht so laut sagen. Sonst ist es beim nächsten Mal wirklich nur noch ein USB-Stecker, aus dem am anderen Ende 3,5-Klinke rauskommt 🙂

    Reply
  2. Ursina
    8. September 2010

    das war auch schon beim alten Shuffle nicht länger …

    Reply
    • Touni
      8. September 2010

      beim der zweiten Generation wenigstens noch ein richtiges Dock. Fast schon ein no go so.

  3. dr3do
    8. September 2010

    Das beste ist aber, dass Apple für dieses sagenumworben lange Kabel mind. CHF 25.- verlangt – war gestern bei einem Store (DataQuest) und wollte Ersatz kaufen, dort kostet es sogar CHF 29.- 😀

    Reply
  4. Zaratustra
    8. September 2010

    Ich finds gut so kurz. Ein längeres Kabel bringt nur Kabelchaos. Am besten finde ich aber noch einen integrierten USB-Anschluss wie beim 1. Shuffle. Der war zwar zu breit aber das wäre heute sicher anders.

    Reply
    • Matt
      8. September 2010

      Zu breit? Der erste Shuffle war nicht viel breiter als der eigentliche USB-Stecker, aber wesentlich länger…

  5. stefan keil
    9. September 2010

    Seh kein Problem bei 12,2 Gramm biegt sich nichtmal das kurze Kabel…

    Mücke > Elefant

    Reply
  6. AssetBurned
    10. September 2010

    gibt es nicht bei ebay zu hauf solche adapter mit kopfhörer und usb stecker?!

    Reply

Leave a Reply