iCal mit Vorliebe für Apple’sche E-Mail-Anwendung

Apple-Entwicklern ist bisweilen nicht bewusst, dass Mac-Benutzer nicht nur Apple-Anwendungen nutzen. Ein Beispiel dazu hat mir MacMacken-Leser Martin per E-Mail zugesendet:

[g]erade habe ich unter OS X 10.5 einen Kalender per WebDAV veröffentlicht (Kalender -> Veröffentlichen). iCal bietet danach an, eine Email zu verschicken. Dann wird aber nicht Thunderbird (Standard) geöffnet, sondern Mail. Das sollte so nicht sein …

Vielen Dank für den Hinweis!

5 Comments

  1. Andreas Stricker
    28. September 2010

    Darüber ärgere ich mich auch dauernd. So sehr, dass ich Mail von der Festplatte geschmissen habe. D.h. nicht ganz, sondern habe eine komprimierte Kopie von Mail im Programm-Ordner abgelegt und die ausführbare Datei gelöscht. Wenn Mail nun starten soll, erscheint einfach eine Fehlermeldung, wenn es vom System nicht gefunden wird, doch das ist mir alleweil lieber als wenn die Applikation tatsächlich startet, wegen des Ressourcenverbrauchs den Mac zeitweise verlangsamt und ich es dann wieder beenden (oder gleich abwürgen) muss.

    Eine bessere Lösung habe ich nicht, doch um Hinweise bin ich natürlich dankbar. 😉

    Reply
    • Thomala
      5. November 2010

      Das hättest du nicht machen müssen. Die Standards setzt man beim Mac in der Onboardsoftware fest. Somit muss man unter Apple Mail einstellen welches Email-Programm als Standard aufgerufen wird. Hiefür startest du Apple Mail, gehst auf Eigenschaften -> Allgemein -> Standardprogramm für Emails.

      Gleiches gilt im übrigen bei Browsern. Hier muss man die Einstellung in Safari vornehmen.

    • Martin (MacMacken)
      5. November 2010

      Leider hält sich Mac OS X bisweilen nicht an diese Einstellungen … darin liegt dann jeweils die Macke.

    • Asmus
      5. November 2010

      .. das hilft hier aber nicht, da Mail.app im von iCal aufgerufenen AppleSkript fest eingeschrieben ist und Thunderbird meines Wissens nach AppleSkript immer noch nicht richtig unterstützt.

  2. Asmus
    28. September 2010

    Ich weiß jetzt nicht, wie gut Thunderbird mit Applescript klar kommt, aber das Skript das iCal benutzt liegt unter iCal.app/Contents/Resources/Scripts/Mail.scpt und ist editierbar. Also wer auch immer sich dazu berufen fühlt: auf gehts! 😉

    Reply

Leave a Reply