Apple Mail mit ungenügendem Regelwerk

MacMacken-Leser Wolfgang Metzger hat mir per E-Mail folgende Mackenbeschreibung im Zusammenhang mit der standardmässigen Mac OS X-Anwendung Apple Mail zukommen lassen – vielen Dank!

[I]ch habe in Mail.app Regeln für häufige Mailkontakte angelegt, wodurch diese automatisch in die jeweiligen Ordner kopiert werden. Wenn ich jedoch auf eine Mail antworte, bleibt die Antwort im Gesendet-Ordner, statt auch automatisch in den richtigen Ordner zu kommen. Bei Eudora konnte man früher einstellen, dass Antworten auf Mails mit Regeln auch im entsprechenden Ordner landen.

Apropos Regeln: Wenn man mit vielen Regeln arbeitet, ist die Regelverwaltung ziemlich übel: Man kann weder nach Regeln suchen, noch sie in bestimmten Reihenfolgen sortieren lassen.

In Entourage kann man die Mail-Listen noch übersichtlicher gestalten, da nach Datum, bzw. Wochentag unterteilt wird, was ich auch gut fände.

Ansonsten möchte ich auf das Programm nicht mehr verzichten.

Ich kann die Macke nachvollziehen. Und Google Apps-Mail, das ich bevorzugt für E-Mail verwende, leidet unter ähnlichen Problemen: Gesendete E-Mail kann man beim Senden nicht mit Labels versehen und E-Mail-Filter lassen sich weder sortieren noch sonstwie ordnen.

5 Comments

  1. Martin
    29. September 2010

    Mit den Regeln in Apple Mail habe ich zusätzlich das Problem, dass bei Regeln mit vielen Bedingungen das Fenster nicht mehr auf mein 1440×900 Notebook-Display passt. Dies macht es zum Glücksspiel, den OK- oder Abbrechen-Button zu drücken.

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      29. September 2010

      Ja, das Problem kenne ich – AFAIK hatte ich sogar schon darüber geschrieben, ich müsste danach suchen! 😉

  2. Herbert Feuersemmel
    30. September 2010

    Hier ein kurzer unqualifizierter Kommentar meinerseits:

    die Mail.app Regeln sind völligst unnutzbar.

    Man kann noch nicht mal RSS damit bearbeiten…

    Reply
  3. schandor
    1. Oktober 2010

    noch dazu: wenn man etwa spam per regel in den papierkorb wirft, verkündet mail.app trotzdem „Sie haben Post!“, wenn irgendein Schmutz eingegangen ist…

    Reply
    • Aufeinwort
      10. November 2010

      @schandor: Lässt sich verhindern – Mit einer Regel 😉 Einfach: Empfänger ist ….. Nachricht markieren als gelesen.

      Funktioniert bei mir wunderbar.

Leave a Reply