Enttäuschende iPhone-Apps von Schweizer Medienunternehmen

Das Schweizer Medienmagazin «Klartext» hat vier kostenlose und kostenpflichtige iPhone-Apps von Schweizer Medienunternehmen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist insgesamt ernüchternd, nachfolgend als Beispiel das Fazit zur iPhone-App der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ):

[…] Lange Absätze, und in grauer, für das Auge ermüdender Schrift. Keine Zusatzfunktionen also, und für dieselben SDA Meldungen wie bei der Konkurrenz Geld zu Verlangen ist schon fast etwas frech. Eine kostenpflichtige App geht in Ordnung, aber dann wenigstens so viel bieten wie die kostenlosen Anbieter der Konkurenz.

Gesamtergebnis:

Der Aufbau der Apps ist bei allen vier ähnlich. Das Online-Portal auf dem kleinen Bildschirm fürs Auge angenehm zu präsentieren ist die Herausforderung. Nur das Schweizer Fernsehen schafft es, Texte direkt mit den dazugehörigen Video-Beiträgen zu verlinken, ohne dass man die App verlassen muss.

Leave a Reply