Entweder/Oder vs. Ja/Nein mit dem Flugmodus auf dem iPhone

«Flugmodus ausschalten oder Wi-Fi für Datenzugriff verwenden», fragt iOS, wenn man auf einem iPhone oder Mobilfunk-tauglichen iPad den Flugmodus aktiviert hat, aber dennoch Internet-Zugriff benötigt wird – und bietet als wenig hilfreiche Antwortmöglichkeiten «Ja» und «Nein» an … diese Antwortmöglichkeiten setzen eine Entscheidungsfrage voraus, doch zeigt iOs stattdessen eine Auswahlfrage an. Ist das im englischsprachigen Original auch so?

9 Comments

  1. dr3do
    6. Januar 2011

    Nein, im englischen heisst es: «Turn Off Airplane Mode or Use Wi-Fi to Access Data», gefolgt «Settings» auf der linken Seite (wo im deutschen das «Ja» steht) dem «OK» auf der rechten Seite (wo im deutschen das «Nein») steht.

    http://www.stroica.com/fehlerhafte-links/

    Reply
    • adf32
      6. Januar 2011

      Ist besser, aber auch noch nicht genügend logisch: Bezieht sich das OK auf Wi-Fi oder Turn-Off?

    • dr3do
      6. Januar 2011

      Klick/Tap auf «OK»: «OK, ich habe die Meldung gelesen und (nicht) 😉 verstanden… deswegen/jedoch möchte ich jetzt nichts unternehmen.»
      Klick/Tap auf «Settings»: «Ich habe die Meldung gelesen und (nicht) verstanden… jedoch/deswegen möchte ich jetzt was unternehmen und meine Einstellungen anpassen.»

      …Ist doch bei der englischen Version logisch – zumindest für mich.

    • Steinthal
      8. Januar 2011

      Das interpretiere ich in der deutschen Fassung ebenso:

      „Ja“ – ich will eins der beiden Dinge einstellen. (Bring mich dahin, wo ich’s tun kann.)
      „Nein“ – ich will nichts ändern.

  2. hh
    6. Januar 2011

    Solltes es nicht einfach „und“ statt „oder“ heißen?

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      6. Januar 2011

      Nicht zwingend – man kann im Flugmodus auch bloss das WLAN aktivieren, eben beispielsweise um in einem Flugzeug mit WLAN online zu gehen.

    • Steinthal
      8. Januar 2011

      Eben, darauf bezieht sich die Frage.
      Es ist kein exklusiv-oder sondern eine Wahlmöglichkeit: Du kannst entweder den Flugmodus ausschalten oder WLAN aktivieren. Implizit: Willst Du das? Antwort: Ja oder nein.
      Die implizite Frage ist hier unterschlagen, um Platz zu sparen, ich finde die Frage und die beiden Möglichkeiten aber passend. Man darf eben nicht immer nur alles schwarz-weiß sehen;-)

    • Martin (MacMacken)
      8. Januar 2011

      Es ist kein exklusiv-oder sondern eine Wahlmöglichkeit: Du kannst entweder den Flugmodus ausschalten oder WLAN aktivieren. Implizit: Willst Du das? Antwort: Ja oder nein.

      Das Problem ist, dass solche Dialoge keine Meinungsumfrage darstellen, sondern üblicherweise Aktionen bewirken. Ich muss davon ausgehen, dass allenfalls der Flugmodus deaktiviert wird, wenn ich auf «Ja» klicke – ich weiss nicht, dass ich lediglich auf die Hauptseite der iOS-Systemeinstellungen geführt werde.

    • Steinthal
      8. Januar 2011

      Dass Du davon ausgehen musst, dass nur der Flugmodus deaktiviert wird, ist Deine Interpretation. Da ich weiß (und Du laut Deinem anderen Kommentar auch), dass ich entweder den Flugmodus ausschalten oder WLAN aktivieren kann, habe ich das „Ja“ immer so interpretiert, dass es mich dahin führt, wo ich eine dieser Aktionen erledigen kann.
      Das entspricht ja dem, was Du schreibst, dass nämlich Aktionen durchgeführt werden. In diesem Fall ist das nicht eindeutig vom Programm durchführbar, weswegen die Aktion mich dahin bringt, wo ich entsprechend reagieren kann.
      Unter dem Aspekt ist die Beschriftung im Original („Settings“) eindeutiger, aber ich denke, dass man einigen Dingen gegenüber tolerant sein sollte – zumal wenn aufgrund des Platzes nicht alles haarklein erklärt werden kann.

Leave a Reply