Symbol für Synchronisation aus Mac OS X-Menüleiste entfernen

Kürzlich probierte ich die standardmässige Synchronisationsfunktion zwischen Google Apps und Mac OS X-Adressbuch aus und kam aufgrund von Problemen zum Schluss, den kostenpflichtigen Spanning Sync-Dienst zu verwenden. Übrig blieb in der Menüleiste das entsprechende Symbol …

… das sich auf Anhieb nicht entfernen liess, denn die im zum Symbol gehörigen Kontextmenü angebotenen «MobileMe-Sync-Einstellungen» bieten dafür keine Möglichkeit …

… wobei der Verweis auf MobileMe mangels Verwendung von MobileMe sowieso irreführend ist:

Die Lösung findet sich in den Einstellungen der iSync-Anwendung von Mac OS X (iSync.app im «Programme»-Verzeichnis), wo man das Häkchen bei «Status in der Menüleiste anzeigen» entfernen kann:

7 Comments

  1. nggalai
    14. Februar 2011

    Alternativ: Mit gedrückter Cmd-Taste das Icon aus der Menübar ziehen. 🙂

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      14. Februar 2011

      Alternativ: Mit gedrückter Cmd-Taste das Icon aus der Menübar ziehen. 🙂

      Das dachte ich mir ursprünglich auch – funktionierte bei mir aber nicht auf allen Macs, im Gegensatz zu obiger Lösung … 🙁

    • alice
      13. Januar 2013

      danke!

  2. Johannes
    14. Februar 2011

    Bei mir ist das Icon in iSync abgeschaltet – es erscheint aber trotzdem wieder regelmäßig in der Menüleiste. Ich verwende die Synchronisation über mobileMe.
    Nerviger ist aber, dass iSync regelmäßig versucht, mein Handy zu synchronisieren und sich beschwert, wenn das nicht klappt. Ich habe keine Möglichkeit gefunden das auszuschalten oder ein Intervall festzulegen.

    Johannes

    Reply
  3. Luis
    14. Februar 2011

    Hier noch ein Spezialfall:
    In Mac OS 10.5 hatte ich einfach so mal die Daten meines Apple ID’s als MobileMe Account angegeben, hat natürlich nicht funktioniert. Ich hab es dann einfach drin stehen gelassen und auch nicht weiter bemerkt.
    Nach dem Update zu 10.6 war dann plötzlich dieses Icon in der Menüleiste, und da ich auch keinen Zugang zu den MobileMe Optionen hatte konnte ich ihn auch nicht von dort entfernen. Vor einigen Wochen hab ich dann durch Zufall endlich entdeckt das man die Menüleiste bei gedrücktem Command verändern kann, jetzt konnte ich’s endlich entfernen.

    Reply
  4. Chris
    17. Februar 2011

    Nur aus Neugier: Wovon ist denn das Tassen-Symbol und warum ist es gleich zwei Mal vertreten?

    Reply
    • Martin (MacMacken)
      17. Februar 2011

      Nur aus Neugier: Wovon ist denn das Tassen-Symbol und warum ist es gleich zwei Mal vertreten?

      Auf diese Frage hatte ich gewartet! 😀

      Es handelt sich um das Mac OS X-Hilfsprogramm «Caffeine», das einen Mac am Einschlafen hindert. Das doppelte Symbol in der Menüleiste resultierte daraus, dass ich das Programm einmal direkt runtergeladen und einmal im Mac App Store «gekauft» hatte, so dass kurzzeitig beide Versionen parallel liefen.

Leave a Reply