Ungenügende Qualitätskontrolle beim neuen MacBook Pro

Apple mit Qualitätsproblemen beim neuen MacBook Pro:

We’re a tad concerned about Apple’s quality control. We found a stripped screw holding the subwoofer enclosure in place, and an unlocked ZIF socket connecting the IR sensor. They’re not huge issues, but they’re not fitting for an $1800 machine.

(Gelesen im «iFixit»-Weblog.)

1 Comment

  1. DAMerrick
    27. Februar 2011

    Hat Apple überhaupt eine Qualitätskontrolle
    oder nur eine Zensurabteilung? 😉

    Anders gesagt, denke ich dass das Unternehmen mit den Millionen Kunden ganz schön überfordert ist. So gut iPhone und iPad waren und so gut Stevie es schafft die Wünsche der Kunden zu lesen – wenn es die Masse geht ist Apple einfach falsch aufgebaut.

    Ich weiss nicht.
    Manchmal kommt mir Apple wie ein Dorfbürgermeister vor der urplötzlich vor der gesamten UN-Mannschaft reden soll. Völlig überfordert und in keinster Weise darauf vorbereitet.

    Reply

Leave a Reply