iPad 2 mit knappen 512 MB Arbeitsspeicher

12 Mrz iPad 2 mit knappen 512 MB Arbeitsspeicher

Gemäss iFixit verfügt das iPad 2 genauso wie das iPhone 4 lediglich über 512 MB Arbeitsspeicher. «Lediglich», weil meine Erfahrung mit dem iPhone 4 zeigt, dass 512 MB zu knapp bemessen sind; so ist es beispielsweise in Mobile Safari häufig nicht möglich, Seiten geladen in Tabs im Hintergrund zu halten, sondern beim Wechsel zu einem anderen Tab muss die entsprechende Seite neu geladen werden … :(

(Via MACNOTES.DE.)

4 Comments
  • DAMerrick
    Posted at 14:05h, 12 März Antworten

    Ob das mit dem Retina zusammenhängt?
    Denke ich mal.

    • Arno Nym
      Posted at 17:55h, 12 März

      ???

    • Martin (MacMacken)
      Posted at 21:40h, 12 März

      Gute Frage! :D

  • Andreas
    Posted at 10:36h, 14 März Antworten

    Nö.
    Einfach mit den zulässigen Cachegrößen des MobileSafari. Wird die überschritten, wird der Speicher des/der Hintergrundtabs einfach wieder »freigelassen«.
    Wobei die Chronik mit Cache ruhig länger (wenigstens für aktive/Hintergrundtabs) gehalten werden könnte, wenigstens im Flashspeicher, also der »Disk« nicht im »RAM« (letzteren halte ich für mehr als ausreichend).
    Siehe auch: http://www.yuiblog.com/blog/2010/06/28/mobile-browser-cache-limits/

Post A Comment