Mac OS X «Lion»-Aktualisierung? Datensicherung nicht vergessen!

Manche Dinge können nicht warten …
Sommerpause hin oder her!

Das Erscheinen von Mac OS X 10.7 «Lion» mit vielen bereits von Microsoft Windows bekannten FunktionenSCNR! 😉 – steht unmittelbar bevor. Viele Weblogs veröffentlichen aus diesem Grund Empfehlungen, wie man seinen Mac für die Aktualisierung vorbereiten soll. Für alle, die nicht warten können, bis die ersten gröberen Fehler behoben sind und all ihre Anwendungen wirklich «Lion»-tauglich erscheinen, halte ich zur Vorbereitung nur etwas notwendig, ja für unverzichtbar: Datensicherung!

Bild via «nichewp»-Weblog.

Ich verwende für meine Datensicherung SuperDuper! – die aktuelle Version ist bereits «Lion»-kompatibel und die kostenlose Version genügt um sein bestehendes System als zuverlässige Datensicherung zu klonen. Im Fall der Fälle ist eine solche Datensicherung wesentlich effizienter für die Wiederherstellung als mittels «Time Machine» (oder gar via «Time Capsule») gesicherte Daten. Ausserdem kann man ab Datensicherungen von SuperDuper! bei Bedarf auch direkt starten, das heisst sogar ohne Wiederherstellung weiterarbeiten.

Für jene Mac OS X-Benutzer, die VileFault FileVault verwenden, eine weitere Empfehlung: Mac vor der «Lion»-Aktualisierung entschlüsseln. So kann man direkt nach der Mac OS X-«Lion»-Aktualisierung auf die neue FileVault-Version umsteigen.

P.S.: Das Schweizer Apple-Portal «macprime.ch» bittet um Unterstützung durch den Kauf von Mac OS X «Lion» über den entsprechenden «macprime.ch»-Partner-Weblink. Wieso auch nicht? 🙂

2 Comments

  1. iMarc
    26. Juli 2011

    Das mit der Datensicherung sollte eigentlich selbstverständlich sein…
    Ich habe mein System mit CCC geklont, das auch ab der externen HD startfähig ist.

    Übrigens, mit dem scrollen in die andere Richtung habe ich noch so meine liebe Mühe, da ich tagsüber mit Windows arbeite. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass, nach jahrzentelangem Scrollen in die falsche Richtung nun endlich alles normal ist….

    Auch an die neuen (Viel-)Fingergesten (wenn das so weitergeht, gehen mir irgendwann die Finger aus….) muss ich mich erst noch gewöhnen, zumal ich (nur) eine Magic Mouse habe. Da steht wohl noch ein Magic Trackpad in’s Haus…

    Aber ansonsten schnurrt der Löwe recht gemütlich.

    Reply
  2. Wolfgang
    30. Juli 2011

    Lion funktioniert hier auch absolut problemlos

    Reply

Leave a Reply