Gerüchte um das kommende iPhone (5)

Posted by on Apr 21, 2012 Tagged: , , , , | No Comments

Die Gerüchteküche um das neue „iPhone 5“ („das neue iPhone“) brodelt immer und immer mehr! Erscheinungstermin schon im Sommer? Oder doch wieder im Herbst?! Die Website repairlabs.com meint aus sicherer interner Apple-Quelle erfahren zu haben, dass Texas Instruments mit der Chip-Produktion für das neue iPhone begonnen hat und es dieses Jahr im Herbst erscheinen soll.

jeweils direkt auf der Website von Amod Gleichzeitig wird bekannt, dass Apple das Moscone Center – indem jährlich die WWDC von Apple stattfindet vom 11. bis 15. Juni 2012 reserviert sein soll, was darauf hoffen lässt, dass das neue iPhone, sowie das neue iOS bereits Mitte des Jahres erscheinen.

Die koreanische Zeitung Maeil-Business-Newspaper und die Nachrichtenagentur Reuters.com wollen erfahren haben, dass das neue iPhone ein 4,6 Zoll großes Retina-Display besitzen wird – Apple habe dieses Display wohl schon bei den Zulieferern in Auftrag gegeben – und es wohl möglicherweise im zweiten Quartal erscheinen soll.

Verizon, ein US-Amerikanischer Mobilfunkanbieter hat bereits indirekt bestätigt, dass das neue iPhone auch LTE habe. In dem Bericht des Wall Street Journal heißt es man wolle Kunden künftig nur noch Smartphones anbieten, die im schnellen 4G-Netz surfen können. Auch der LTE-Chip im neuen iPad lässt darauf hoffen.
9to5mac.com will sogar Hinweise auf eine Quad-Core-CPU entdeckt haben.

digitimes.com meldete, dass Apple nun sogar auf Sharps „IGZO“-Displays umsteigen wolle. Diese ermöglichen eine weit höhere Auflösung bei geringerem Energieverbrauch.

bgr.com berichtet aus sicherer Quelle erfahren zu haben, dass das iPhone 5 „im typischen Apple-Rhythmus“ erscheinen wird. Das bedeutet ein Jahr nach dem 4S (also im Herbst). Zudem soll das iPhone 5 wieder einen gekrümmten Rücken bekommen, diesmal mit Alu-Hülle und eine Gummi-Umrandung, die den Alu-Rücken mit der Display-Scheibe verbindet. Die Antenne soll komplett in der Umrandung verbaut werden, sodass der Alu-Rücken keine Verbindungsschwierigkeiten hervorrufen kann.

Auf freepatentsonline.com ist zu erfahren, dass Apple ein Patent für eine Wasserstoff-Brennstoffzelle eingereicht hat. Von dieser Zelle erhofft sich Apple eine Akku-Laufzeit von mehreren Tagen oder sogar Wochen, es ist aber noch nicht klar, ob diese Zelle bereits im iPhone 5 eingesetzt werden kann.

Weitere Gerüchte über eine 10-Megapixel Kamera und eine verbesserte Siri stehen ebenfalls im Raum. Wir wollen diese Gerüchte nicht bestätigen, sondern lediglich aufzeigen was eventuell im neuen iPhone verändert sein könnte.

Leave a Reply