Thunderbolt-Update 1.2 führt zu „Kernel Panics“ – was tun?

Posted by on Jun 12, 2012 Tagged: , , | No Comments

Gestern veröffentlichte Apple das Thunderbolt-Update 1.2. Dieses soll laut offiziellen Release-Notes die Kombatibilität zu den Ethernet- und FireWire 800-Adaptern herstellen. Die Adapter wurden zusammen mit dem neuen MacBook Pro 15,4″ mit Retina Display vorgestellt.

Leider mehren sich die Stimmen im Internet, dass nach dem Neustart des Mac’s nicht das Betriebssystem hochfährt, sondern der Absturzbildschirm erscheint. Sollte es zu diesem Problem kommen, kann man sich mit der Rettungs-Partition helfen. Hierzu muss der Mac hart ausgeschaltet werden. Anschließend den Mac wieder starten und währenddessen „Befehl“ + „R“ drücken. Nun wird der Mac mit Hilfe der Rettungs-Partition neuinstalliert und anschließend kann das Time-Maschine Backup eingespielt werden. Nun aber bitte nicht mehr das Thunderbolt-Update installieren. Wahrscheinlich wird Apple in den nächsten Tagen nachbessern.

Zum jetzigen Zeitpunkt empfehlen wir das Update nicht durchzuführen.

Leave a Reply