15 Nov Springender Cursur durch Tastatureingaben

Eine weitere E-Mail hat das MacMacken Postfach erreicht und wartet auf einen Rat. Nach einer langen Odyssee und einer unfreundlichen Support Antwort besteht in Thüringen folgendes Problem:

…zu meinem Problem mit der Tastatur! Zur Zeit funktioniert Sie mal wieder, wie man an der Schreibe sieht, wunderbar! Wahrscheinlich vor Schreck… aber ab und zu hat Sie die Macke das der Cursor rennt wenn ich auf die Space Taste drücke, den fange ich dann mit der zurück Taste, dann funktioniert es wieder eine Weile und dann geht das Spielchen irgendwann von vorne los, echt nervig man muß ständig schauen was auf dem Bildschirm passiert! Woran kann das liegen? Bin für jede Hilfe dankbar! Die Ersatztastatur bestelle ich wieder ab und falls das Problem nicht lösbar ist kommt eine Logitech mit Stick zum Einsatz! Spart Geld und Nerven! Vielen Dank im voraus! Grüße aus Thüringen J.H.

Mir fällt leider auch nicht ein, wie man das Problem Lösen könnte. Habt ihr vielleicht eine Idee?

2 Kommentare
  • Stefan
    Veröffentlicht um 11:01h, 26 November Antworten

    Was wars denn? Cola? Cola Light? Multivitaminsaft? ;) Aufschrauben, putzen, zuschrauben. Mal im Ernst – entweder ist die Taste verklebt oder der Kontakt ist sonstwie blockiert. Versuchsweise eine beliebige andere Tastatur (USB, muss ja keine von Apple sein) anschließen. Wenn das Problem nicht mehr auftritt ist ja schonmal klar wo’s klemmt

  • Solo
    Veröffentlicht um 23:22h, 28 November Antworten

Kommentieren