Das iPhone (Smartphone) ist ins Wasser gefallen, was tun? Roher Reis hilft

Auch dieses Jahr lag bei vielen ein Smartphone unterm Weihnachtsbaum. Egal ob es ein iPhone 4S, ein iPhone 5 oder ein anderes Smartphone wie das neue Google Nexus 4 geworden ist, dieses Jahr war ein Smartphone oder ein Tablet ganz oben auf der Wunschliste.

Und wenn sich dieser Wunsch erfüllt hat, ist es verständlich, dass das neue Gerät überall mithin genommen wird. Leider auch an Orte, die nicht ideal für solche empfindlichen und teuren Geräte sind, wie zum Beispiel das Klo oder das Badezimmer.
Was nun tun, wenn das geliebte Gerät doch ins Wasser gefallen ist?

Ganz einfach: Sofort ausschalten, SIM-Karte entnehmen und das Gerät in einen luftdicht verschlossenen Beutel mit viel rohem Reis legen. Nach ca. 8-12 Stunden kann man das Gerät wieder entnehmen.

Der rohe Reis hat die Eigenschaft die Feuchtigkeit aus der Umgebung aufzunehmen und somit kommt auch der letzte Tropfen aus dem versunkenen Smartphone heraus.
Was man definitiv nicht tun sollte, versuchen das Gerät mit einem Fön zu trocknen, denn dieser bläst die Luft in jede noch so kleine Ritze hinein. Dann doch lieber nach dem Reisbad noch mit einem Staubsauger aussaugen.
Sollte euch dieser Tipp geholfen haben, oder habt ihr noch einen weiteren Tipp, lässt es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

Update #1: iPhone Hüllen die helfen:

Wer sein iPhone bzw. Smartphone vor Wasserschäden schützen will, kann das natürlich auch mit einer passenden Hülle tun. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt. Ich habe gute Erfahrungen mit diesen beiden gemacht.

  1. LifeProof fré – schick, schlank und robust
  2. Otterbox Armor Series – für den richtig harten Einsatz
  3. Fantom Products – sieht aus wie Taucherzubehör

Habt ihr denn auch Erfahrungen mit „tauchenden“ Smartphones bzw. wasserdichten Hüllen? Schreibt diese einfach in die Kommentare. Natürlich sind die hier aufgeschriebenen Tipps sind keine Garantie, dass die Geräte anschließend wieder funktionieren, aber es ist schon mal eine erste einfache Maßnahme die man einleiten kann.

Update #2: Alternative zu Reis – Die DryPacks aus den Verpackungen

Danke noch mal an dieser Stelle für all eure Kommentare. Wie man im Verlauf lesen kann gibt es immer wieder gute Erfahrungen mit Reis, aber auch genauso schlechte. Als alternative zum Reis kann ich noch die DryPacks empfehlen. Das sind die kleinen Papiertütchen mit Silicagel. Diese findet man oft in Verpackungen, wenn das Produkt trocken bleiben soll, wie zum Beispiel eine Ledertasche oder die Nori-Blättern (für Sushi). Diese Tütchen kann man auch einzel bei Amazon bestellen. Ich habe mir einfach ein Pack bestellt um für den Notfall gerüstet zu sein.

202 Comments

  1. Michael B.
    2. Januar 2013

    Super! Vielen Dank für den Tipp. Vorgestern ist mir das iPhone aus der Hemdtasche ins Waschbecken gefallen. Ich habe es sofort ausgemacht und dann etwas im Internet gesucht. Der Tipp ist Gold wert bzw. ein iPhone wert. Es lag jetzt 14 Stunden in Reis und funktioniert wieder tadellos! DANKE

    Reply
    • A. Stroica
      8. Januar 2013

      Hallo Michael,
      super das es geklappt hat! Dieser einfache Trick hat schon einige iPhones und andere Smartphones gerettet! Ich hoffe mit der Beschreibung können noch mehr iPhones gerettet werden.

    • Jenny
      5. Januar 2016

      hallo,

      Mein kl. sohn hat heute in der Badewanne Iphone geschaut. Leider mit meinem (Iphone 6) obwohl er selber ein Iphone )
      5S hat :/.

      JAhr fängt gut an.

      Eine Hülle war drum es funkt. einwandfrei. Musik, Lautsprecher etc. hab es jetzt in ne Tupperdose mit Reis, leicht senkrecht gelegt. Erst nach googlen ausgeschaltet.

      Besteht Hoffnung auf Glück?

      Ich wollte eh das pinke Iphone 6s. Mein einziges Problem ist, habe bestimmt 4 Monate kein Back Up gemacht. Wg Fotos etc. sauge es jetzt noch aus und warte noch 24 std . Jemand Erfahrung???

    • Alex S.
      5. Januar 2016

      Hi Jenny, frohes Neues erstmal. Hört sich nicht gut an mit der Wanne. Kann dir nur empfehlen aus die SIM rauszunehmen und dann alle Öffnung mit einem Staubsauger auszusaugen.
      Schreib mal ob es geklappt hat.
      Toi Toi Tou

    • Jenny
      5. Januar 2016

      Mein ,,altes 5s“ ist mir , als ich es nutze, in die spühle gefallen. 1 bis 2 sec.

      Damals wie beim Nokia 5800 (kennt es noch wer 😀 ) 10 min Heizung. Danach funktionierte alles NUR der Kopfhörer Anschluss ging erst nach 2 Tagen :/.

  2. iPeter
    9. Januar 2013

    DANKE! Gerettet! Bei mir war es die Hosentasche und das Klo 😉
    Nach 24 Stunden habe ich mich getraut es wieder anzumachen und es läuft wieder
    Danke für den Tipp

    Reply
    • A. Stroica
      15. Februar 2013

      Bitte immer gern!

  3. Julia
    3. Februar 2013

    Hallo zusammen.
    Mein Iphone ist mir gestern ins Klo gefallen und es ging von alleine aus. Habe es dann in eine dose mit reis getan, es geht aber immer noch nicht an. Wenn ich es ans ladekabel schließe vibriert es und es macht auch Töne, außerdem funktioniert Siri wenn ich lange den Home-Button drücke, aber mehr auch nciht. Soll ich es noch länger im reis liegen lassen oder doch die Hoffnungen aufgeben?

    Reply
    • A. Stroica
      3. Februar 2013

      Hallo Julia,

      das mit dem Klo ist extrem ärgerlich. Die Hoffnung würde ich noch nicht aufgeben. Ich würde das iPhone an deiner Stelle wieder in den Reis legen. Pack es aber mal in einen Gefrierbeutel den du luftdicht verschließen kannst und dann warte noch mal 36 Stunden. Nimm dir dann einen Staubsauger und sauge jede Öffnung aus. Was du nicht machen solltest, ist es jede Stunde zu versuchen, ob es funktioniert. Denn jedes Einschalten setzt das iPhone komplett unter Strom und das kann das Ende deines iPhones bedeuten.
      Wenn du dein iPhone vor nicht länger als einem Jahr gekauft hast, kannst du es auch gegen eine gewisse Gebühr bei Apple tauschen lassen. Die schicken dir dann aber genau das selbe Model. Welches iPhone hast du?

    • Julia
      4. Februar 2013

      Hallo,
      also ich habe ein iphone 4s und habe es jetzt bisschen über einem Jahr.
      ich dachte ja es wäre ausgeschaltet aber heute morgen ging dann der wecker und ich konnte ihn nicht ausstellen, weil auf dem display nichts zu sehen war. habe dann mal im internet geschaut und habe oben den knopf gedrückt gehalten und dann den home button, jetzt ist es aus und habe es wieder in reis gelegt. jetzt hoffe ich mal dass es morgen wieder funktioniert aber danke für den tipp 😉

    • A. Stroica
      15. Februar 2013

      Hi noch mal, und wie sieht es aus? Lebt dein iPhone wieder?

  4. Justyna
    19. Februar 2013

    Hallo zusammen,
    Meine kleine Schwester bekam mein „altes“ Iphone4 als Weihnachtsgeschenk. Am Samstag fiel es ihr aber ins Klo, sie hat es aber gleich rausgefischt, ausgemacht und ins Reis reingelegt. Gestern (2 Tage danach) haben wir es rausgenommen und an Netzkabel angeschlossen, leider ohne Erfolg. Heute Abend das Gleiche versucht, wieder nichts. Gibt es denn überhaupt noch Hoffnung? Wie lange sollte es noch drin bleiben? Mir tut es nur für meine Schwester so leid, weil sie wirklich fertig ist, ich würde es mir für sie so sehr wünschen, dass es wieder funktioniert 🙁

    Danke schön im Voraus!

    Reply
    • A. Stroica
      19. Februar 2013

      Hallo Justyna,
      das ist wirklich sehr ärgerlich. Ich empfehle meist ein Reisbad zwischen 24 – 36 Stunden und anschließend alle Öffnungen (auch den SIM-Karten-Schacht) mit den Staubsauger auszusaugen. Aber da du es nun schon so lang in Reis gelagert hast, glaube ich, dass da wirklich nicht mehr viel zu machen ist. Versuch es doch noch eine Nacht in einer verschlossenen Tüte mit Reis und wenn es nicht hilft, dann frag doch mal an der Apple Hotline oder im Store was eine Reparatur bzw. ein Austausch gegen ein generalüberholtes Gerät kostet.
      Vielleicht ist das eine Möglichkeit?!?

    • Justyna
      20. Februar 2013

      Guten morgen!

      Vielen Dank erstmal für die Antwort. Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf :-)vielleicht passiert noch ein kleines Wunder, wer weiß. Wir haben das Iphone erstmal im „Reispaket“ drin gelassen und werden uns bis Ende der Woche gedulden, sollte es immernoch nicht klappen, werde ich auf jeden Fall bei Apple nachfragen.

      Vielen Dank!
      Viele Grüße

    • A. Stroica
      20. Februar 2013

      Bitte gern. Schreib doch Ende der Woche noch mal, ob es geklappt hat, oder nicht. Und wenn du mit Apple gesprochen hast, dann schreib doch mal deine Erfahrungen hier nieder.

    • Justyna
      21. Februar 2013

      Hallo zusammen,

      Kleines Wunder ist geschehen, ich hab das Iphone ans Netz gehängt und es ging wieder an! Ich wollte dann die PIN Nummer eingeben, es kam aber die Meldung, dass die PIN falsch ist und das Iphone deaktiviert ist (nach einer Minute nochmal versuchen stand darunter) Dazu kam ich jedoch nicht, weil das IPhone ausging. Seitdem geht leider gar nichts mehr 🙁 ich hab es wieder ins Reis gepackt und hoffe weiter…

    • A. Stroica
      21. Februar 2013

      Na das Wunder hört sich doch ganz gut an, was dann kam leider nicht mehr so. Ist es vielleicht möglich, dass der Akku leer war? Hast du das iPhone denn auch in eine luftdichte Tüte gepackt?

    • Justyna
      22. Februar 2013

      Ja, hab das IPhone in eine luftdichte Tüte gepackt. Der Akku war leer, als ich das Gerät angeschlossen hab, hat aber normal geladen (prozentuale Anzeige am IPhone, ging bis auf 15%, danach war es aus) Wie gesagt jetzt macht es gar nichts, soll ich es vielleicht versuchen aufzuladen (länger am Netzkabel hängen lassen) oder einfach abwarten und nichts tun?

      Danke schön im Voraus!

    • A. Stroica
      22. Februar 2013

      Ich glaube jetzt gibt es nur noch die Möglichgkeit zu warten und die Daumen zu drücken.

  5. Daria Deppner
    1. Juni 2013

    hi!
    ich habe vor einer woche ein gebrauchtes iphone 4 bekommen was mir dummerweise gestern ins klo gefallen ist. Da der akku leer war war es schon aus also hab ich es abgetrocknet und sehr kurz unter den Handföhn gehalten ( wusste da noch nichts davon dass man das nicht sollnet :S ). Jedenfalls war ich unterwegs und konnte es daher noch nicht in Reis einlegen bis grade. Wenn ich auf den Powerbutton drücke erscheint normal das „Akku-leer“- Zeichen. Kann ich es morgen schon wieder versuchen anzuschalten oder wie lang sollte ich es am besten im Reistütchen lassen?

    Reply
    • A. Stroica
      1. Juni 2013

      Hi Daria, pauschal gibt es keine Zeitangabe. Je länger, desto besser. Ich würde auf jeden Fall bis morgen Abend warten und anschließend noch mal die Heizung bemühen. Dann sollte es aber auch gut sein. Schreib doch anschließend den Ausgang hier in die Kommentare

  6. Tansu
    7. Juni 2013

    Hallo
    Mein iphone ist vorgestern Abend um 8 Uhr ins Klo gefallen es war noch angeschaltet und das slighten funktionierte auch teilweise ich habe sogar noch Nachrichten empfangen. Ausschalten konnte ich es jedoch nicht da ich nicht wusste dass man auch den home botton zum herunter Fahren benutzen kann es ging an nächsten morgen von alleine aus da mein Akku leer war. Heute morgen habe ich versucht es anzuschalten und aufzuladen das Handy ging an aber man sah dass unterm Display noch Wasser ist und beim schütteln hörte man auch dass sich noch Wasser im inneren befindet. Gibt es noch Hoffnung? Ich dachte mir es reagiert nicht auf Berührung da Wasser unterm Display ist kann das sein? Ich habe es wieder in den reisbeutel gepackt und lasse es dort noch

    Reply
  7. yasmin
    27. Juni 2013

    hi, gibt es eine liegeposition, wie man das handy in den reis legen sollte, dass die flüssigkeit rausgeht? also kopfüber oder so? meins ist heute ebenfalls ins klo gefallen, richtig ärgerlich und irgendwie auch peinlich.

    Reply
    • A. Stroica
      3. Juli 2013

      Hi Yasmin,
      ich habe es aufrecht hingestellt, mit den Öffnungen nach unten. So kann das Wasser ablaufen und der Reis entzieht die Feuchtigkeit. Gib doch mal Bescheid, ob es geklappt hat und du nun wieder ein funktionierendes iPhone hast. Viele Grüße

  8. mattias
    1. Juli 2013

    Ich habe heute mein Iphone5 in der Waschmaschine mitgewaschen, natürlich wie oben beschrieben wird ausgeschaltet, SIM-Karte entfernt und in Reis gelegt.
    Ich melde mich Morgen und sag wies ausgegangen ist, danke schonmal im vorraus für den Tipp 🙂

    Reply
    • A. Stroica
      3. Juli 2013

      Hi Matthias,
      die Waschmaschine ist echt *!Sh-$“iT§*# !!! Mich würde mal interessieren, ob es das iPhone ausgehalten hat. Berichtet gerne deine Erfahrungen.
      Ich drücke mal die Daumen.

  9. LI-LA
    16. Juli 2013

    hi, mein kleiner sohn hat mein iphone 4 angesabbert und ich glaube es ist sabber in die hülle reingelaufen und kurze zeit später war es einfach aus und macht gar nichts mehr, reagiert auch nicht auf strom..:-(
    hab es jetzt auch mal aufrecht in einer reistüte gestellt, mal schauen…;-(

    Reply
    • A. Stroica
      17. Juli 2013

      Sabber habe ich auch noch nicht gehört. Also ich würde geduldig sein und es so lang als möglich im Reis lassen und es anschließend mit den Staubsauger aussagen. Schreib doch anschließend mal deine Erfahrungen.

  10. Kadir
    17. Juli 2013

    Hallo Mein IPhone 5 Ist im Wassereimer rein gefallen ist nicht aus gegangen ich habe es eine stunde später erst ausgemacht und luftdicht im reis verpackt besteht da noch Hoffnung ?

    Reply
    • Justyna
      17. Juli 2013

      Hallo zusammen,

      Ich hab noch gar nicht geschrieben wie es bei mir ausgegangen ist! Oh Wunder, das Iphone funktioniert einwandfrei! Hier ist Gefuld gefragt, ich hab es die ersten Tage aus dem Reis rausgenommen und da ging gar nichts! Nach ca. einer Woche hab ich den Versuch noch mal gestartet und das Handy erstmal ans Ladekabel angeschlossen, nach ca. 10 Min. Blinkte das Applezeichen auf, solange es angeschlossen war, war es an, sobald ich das Ladekabel rausgenommen habe, war es aus und ging nur gleichzeitig Drücken, mind. 10 sek., von dem Home Button und Tastensperre(? Der Knopf oben rechts) wieder an. Das Spiel hab ich ein paar mal wiederholt und das Handy immer wieder aufgeladen, seitdem geht es wieder! Also nur Geduld haben! 🙂

    • A. Stroica
      17. Juli 2013

      Hi Justyna, vielen Dank für deine Rückmeldung. Freut mich sehr, dass es am Ende doch noch gut ausgegangen ist. Hoffentlich passiert dir das nicht noch mal. Hast du denn jetzt eigentlich einen Schutz um dein iPhone der Wasser abweisend ist oder so etwas ähnliches?

    • A. Stroica
      17. Juli 2013

      Wenn du Geduld beweißen kannst und es mehr als zwei Tage in Reis bzw. in Silicagel (liegt auf in Verpackungen bei – kleine Papiertüten mit Kügelchen) liegen lässt, kann es sein das du Glück hast. Versprechen kann dir das aber natürlich keiner.

  11. Susi
    30. Juli 2013

    hallöchen,

    danke erstmal für die tipps! finde es gut, dass mal jemand alles wirklich wirksame zusammen fasst. nicht wie in den unzähligen foren, wo jeder mal einwirft, was er oder sie mal irgendwo gehört hat und man am ende nicht mehr weiß, womit man anfangen soll. 😉
    mein iphone 4 ist leider eben in meinem fußbad gelanden. es hat gerade geplatscht, da hatte ich es schon fast wieder in der hand – es war also maximal eine sekunde im wasser. aber leider eben ganz. habe es sofort ausgeschaltet und es aufrecht in eine dose mit reis gepackt. leider kann ich akku und simkarte nicht entnehmen, weil ich nicht das werkzeug dazu habe. mein „babylein“ hat zweimal noch mit dem äpfelchen auf dem display aufgeleuchtet, war dann wieder aus. ist das ein problem (könnte besser schlafen, wenn ich das wüsste^^)?

    liebe grüße,
    susi

    Reply
    • A. Stroica
      31. Juli 2013

      Hi Susi,
      danke für dein Kommentar, auch wenn das Ereignis nicht gerade erfreulich ist.
      Bzgl. deines iPhone würde ich schauen, dass es zu 100% aus ist. Dann solltest du auch die SIM-Karte entfernen (ein Ohrring geht auch). Akku kann man nicht wirklich einfach heraus nehmen.
      Nun würde ich die Öffnungen noch mit einem Staubsauger aussaugen und anschließend wieder ins Reis stellen.
      Alternative helfen auch die mit Silicagel gefüllten kleine Papiertütchen, die oft in Verpackungen liegen. Vielleicht hast du ja zufällig welche.
      Wenn du geduldig bist und min 1 Tag
      wartest, sollte es wieder klappen.
      Schreib doch einfach morgen/übermorgen noch mal, ob es geklappt hat.

    • susi
      18. August 2013

      hallo noochmal!
      bei mir kam wohl leider alle hilfe zu spät. habe es trocken gemacht mit dem staubsauger und dann einige tage im reis liegen lassen. anschließend habe ich es versucht zu laden, da es nicht anspringen wollte und es sich ja entladen haben könnte. aber auch das hat nichts geholfen. sehr schade, aber das ist wohl glückssache.
      trotzdem danke für die tipps.

      lg susi

    • A. Stroica
      18. August 2013

      Das ist echt ärgerlich. Scheinbar war es dann noch zuviel Wasser. Frag doch mal direkt an der Apple Hotline bzw. in einem Apple Store, welches Angebot Sie dir machen können. Aber ich würde nicht versuchen Apple auszutricksen, denn durch die Feuchtigkeitssensoren im iPhone finden die schnell raus, dass das Gerät ins Wasser gefallen ist. Vielen Dank auch noch mal, dass du noch mal den aktuellen Stand geschildert hast.

  12. Joana
    11. August 2013

    Hallo, ich brauche bitte Hilfe, mir ist mein geliebtes, erst 8 Monate altes, IPHONE 5 ist ins Klo gefallen. Leider habe ich es nicht sofort bemerkt und erstmal das halbe Haus danach abgesucht bis ich auf die schreckliche idee kam, dass es eventuell ins Klo gefallen ist, was sich leider bestätigte.
    Habe es sofort in eine Tupperbox voller Reis gepackt und nach 8 Stunden versucht anzuschalten.. nichts 🙁 es reagiert auf gar nichts mehr.
    es war auch aus nachdem ich es rausgefischt habe. es lag geschätzte volle 2 Minuten komplett unter wasser, weil ich es noch so lange überall gesucht hatte.
    ich bin so unglücklich und verzweifelt 🙁
    was soll ich tun und gibt es überhaupt noch Hoffnung?
    was passiert wenn ich es einschicke, was für Kosten kommen ungefähr auf mich zu?
    danke im Vorraus 🙁

    Reply
    • A. Stroica
      14. August 2013

      Durch eine Sommerpause dauerte meine Antwort etwas länger, aber diese möchte ich dir nicht schuldig bleiben. Also nach zwei Minuten im Wasser glaube ich das wirklich überall Wasser ist, wo es nicht sein soll. Meiner Meinung nach ist die Chance das es noch funktioniert fast bei Null. Natürlich kaannst du es versuchen mit Reis, wenn dann aber nicht nur für 8 Stunden, sondern mehrere Tage. Hast du es mal mit den Papiertütchen probiert, die mit Silicagel gefüllt sind? Die liegen oft in Verpackungen bei. Anschließend natürlich noch mit dem Staubsauger aussagen. Aber nicht trocken fönen.
      Schreib doch noch mal wie es ausgegangen ist

  13. nelly
    15. August 2013

    Mir ist gestern leider mein Handy ins Wasser gefallen. Hatte es jedoch in einer Freitagtasche drin, ist also nicht extrem nass geworden. Das iPhone hat die ganze Nacht aber noch funktioniert. Jetzt geht es immer wieder aus bzw. stürzt ab. Hab es ein paar Stunden in Reis gelegt und jetzt funktioniert aber gar nichts mehr. Kann ich noch ein bisschen Hoffnung haben oder eher nicht?? (Habs jetzt wieder in Reis gelegt)

    Reply
    • A. Stroica
      18. August 2013

      Hallo Nelly, leider hört sich dass nicht wirklich gut an. Es kann sein, dass noch Feuchtigkeit im Gerät war und diese dann korrodiert ist. Du kannst es auf jeden Fall mit den Reis oder den Silicagel gefüllten Papiertütchen versuchen. Ansonsten solltest du eine Apple Store bzw. einen Gravis Store aufsuchen. Vielleicht können die noch etwas tun. Solltest du eine Lösung gefunden haben, wäre es super wenn du diese hier nieder schreibst.

  14. Marina
    21. August 2013

    Hallo,
    Mein iPhone 5 ist mir heute ins Wasser gefallen. Dabei ist es aber nicht ausgegangen, sondern hat danach noch fast einwandfrei funktioniert. Habe alles getestet und das einzige was nicht funktioniert hat, was der Lautsprecher oben zum telefonieren. Unten kam auch Wasser raus wenn.
    Ich habe es jetzt ausgemacht und auch in Reis gelegt. Leider habe ich nur Naturreis da, also der mit Schale funktioniert der auch oder sollte ich lieber nochmal schnell los und „normalen“ Reis kaufen??
    Ist es denn ein gutes Zeichen, dass fast alles noch funktioniert hat oder hat das gar nichts zu sagen?? Ich hatte auch eine Hülle dran, die die Rückseite schützt, könnte die geholfen haben??
    Ich könnte echt weinen, hab mein iPhone erst einschicken lassen, weil die Taste oben kaputt war, und habe dafür ein neues Gerät bekommen, das ich jetzt auch erst seit 3 Tagen habe.
    Vielen dank schonmal für die tollen Tipps, ich hoffe dass es alles unbeschadet übersteht.

    Reply
    • A. Stroica
      21. August 2013

      Hi Marina, das ist echt doof mit dem Wasser. Zu deinen Fragen: Wenn du schon los gehst, dann schau mal ob du diese Papiertütchen mit Silicagel findest. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die oft in der Verpackung von Nori-Blättern (für Sushi) drin sind. Diese entziehen definitiv das Wasser. Natürlich kannst du diese Tütchen auch bei Amazon bestellen. Und schau auch, dass das iPhone aus ist und du die Öffnungen aussaugst. Ob es klappt kann ich dir natürlich nicht versprechen. Aber schreib einfach was passiert ist.

  15. leni
    24. August 2013

    Hallo, mir ist mein Iphone vor 2 Tagen leider in die Toilette gefallen, habe es sofort abgetrocknet und auf die fensterbank gelegt, wo die sonne ein bisschen schien, ich konnte nicht viel machen, da ich in der schule war.. habe es dann noch geföhnt, wusste nicht das man das nicht machen soll.. habe es nun 2 tage in Reis liegen gehabt und es funktioniert immer noch nicht.. :/ bin verzweifelt,

    Reply
    • A. Stroica
      30. August 2013

      Hi leni, habe deine Kommentar gar nicht gesehen. Deine Beschreibung hört sich nicht so gut an. Wie ist es denn ausgegangen? Funktioniert es wieder?

  16. Julia
    6. September 2013

    Hallo, mir ist mein handy gestern von einer brücke 3 Meter tief ins Wasser gefallen, lag ca 2 Minuten im halb im Bach und halb auf einem Stein, bin dann sofort runter gesprungen und habe es rausgefischt, lustigerweiße hat der Bildschirm keinen Kratzer…habe das Handy gestern glei in denn Reis gestan, geht heute aber immernoch nicht.. hat es überhaupt
    einen Sinn, wenn es solange im Wasser war?

    Reply
    • Julia
      6. September 2013

      Oder ein paar Minuten mehr….. 🙁

    • A. Stroica
      6. September 2013

      Hi Julia, versprechen kann ich dir natürlich nichts, aber ich würde es wirklich mit diesen Silicalgel Tütchen von Amazon probieren. Anschließend dann mit dem Staubsauger aussaugen. Mehr kannst du dann leider nicht machen…

  17. LaraSo
    12. September 2013

    HILFE! Mir ist mein iPhone 5 am Dienstag ins Klo gefallen. Habs sofort rausgeholt und noch in der selben Stunde ausgeschaltet und in eine leider nicht luftdichte Tüte Reis gelegt. Das Problem ist, dass wenn ich es an mein Ladekabel schließe, zwar das apple Zeichen aufleuchtet, das handy aber einige Sekunden nachher wieder aus geht und dann kommt wieder das Apple Zeichen und so weiter. Es ist also ein ewiger Teufelskreis. Dann habe ich gestern meine Heizung etwas angedreht und mein Handy in ein Tuch eingewickelt und drauf gelegt.. Leider auch nichts neues bei raus gekommen. Bitte bitte ich liebe und brauche mein Handy, es war so teuer. Ich brauche dringend Hilfe!!!

    Reply
  18. Sam
    18. September 2013

    LarsSo

    Mir ist gestern das gleiche passiert und meinHandy macht genau die gleichen anzeichn, wie ist es bei dir ausgegangen ?

    Reply
    • LaraSo
      21. September 2013

      Es hat sich bis heute noch nichts geändert und bei dir? 🙁

    • Sam
      21. September 2013

      Bei mir auch nicht, war in einem Apple Reparatur Shop die sagten das Handy sei nichts mehr zu retten, ich bekomme jetzt für 260 Euro einneuwertiges …. :/ scheisse

    • LaraSo
      21. September 2013

      Ja zum kotzen, ich glaube mit meinem Handy wird das auch nichts mehr 🙁 aber alle Daten und dann so viel Geld nochmal neu bezahlen. Kann doch nicht wahr sein

    • Sam
      21. September 2013

      Wenn du ein Backup gemacht hast, dann sind deine Daten alle noch da, ich hatte Glück ich hab das Wasser nicht selbst verschuldet deswegen zählt es die Haftpflicht

  19. LaraSo
    21. September 2013

    Ja schon aber das letzte Backup ist bestimmt schon 3/4 Monate her. Aber das geht ja eigentlich noch.

    Reply
  20. A. Stroica
    21. September 2013

    Hi LaraSo und Sam, das mit euren iPhones zu hören ist echt sch…ße! Manchmal ist es dann eben doch zu viel Wasser geworden. Ich will euch aber noch drei Tipps geben:

    1. Bevor ihr das iPhone einfach wegschmeißt schaut mal im Netz, da gibt es immer noch Dienste, die euer „kaputtes“ iPhone für etwas Geld entgegen nehmen.

    2. Ruft auch mal in einem Apple Store in eurer Nähe an, weil auch die nehmen manchmal die kaputten iPhone beim Kauf eines Neuen iPhones an und ihr bekommt dann das neue etwas günstiger. Also diese Programm startet in Amerika und ich bin mir nicht sicher, ob es schon in Deutschland angekommen ist.

    3. Beim nächsten iPhone würde ich eine Schutzhülle drum machen, es muss nicht unbedingt die klobigen aber wasserfesten Otterboxen sein – aber oftmals hilft auch schon eine „einfache“ Hülle etwas

    Ich hoffe das ihr noch etwas dafür bekommt

    Reply
    • LaraSo
      21. September 2013

      Eine Schutzhülle und Schutzfolie hatte ich ja drum, aber geholfen hat es nicht 🙁
      Aber wie kann es denn sein, dass es angeht und trotzdem nicht funktioniert?

  21. Silvia
    1. Oktober 2013

    Hallo, auch mein IPhone 4S hat vor 2 Tagen ein kurzes Bad im Klo gemacht.
    Hab’s ziemlich schnell rausgeholt und es funktioniert weiterhin.
    Allerdings habe ich keine Tastentöne mehr (die anderen funktionieren) und der Akku entlädt sich viel schneller! Ausschalten kann ich es auch nicht, es fährt zwar runter, aber gleich wieder hoch.
    Ich warte jetzt mal, bis der Akku leer ist und lege es in Reis. Ob’s funktioniert?

    Reply
    • A. Stroica
      4. Oktober 2013

      Hi Silvia, wie ist der Stand der Dinge? Hat es mit Reis noch mal geklappt?

  22. Silvia
    4. Oktober 2013

    Z. Zt. liegt es wieder im Reisbad…………24 Std. haben nicht gereicht. Ich mußte den Akku ja erst ganz leer werden lassen, runterfahren geht ja nicht……:-( Beim ersten Versuch funktionierte es ja wieder, hat geladen und ich konnte alles benutzen und auch telefonieren. Aber der Akku hat wohl Schaden genommen…..Lasse es jetzt noch bis morgen ( wieder 48 Std.) im Reisbad und wenn’s dann nicht hinhaut, gebe ich es zur Reparatur. Hoffe, es ist dann nur der Akku!!

    Reply
  23. Vanessa H.
    8. Oktober 2013

    Mit ist mein iPhone 4 heute ins Wasser gefallen..
    Meine Mama hat es unabsichtlich in die Wasserschüssel von unserem Hund (ja ich weiß, hört sich blöd an) geworfen..
    Ich hab es so schnell es ging herausgefischt und sofort abgedreht, weil ich heute Vormittag zufälligerweise einen Artikel gelesen hab was man tun soll, wenn einem das Handy ins Wasser fällt.
    Hab es auch sofort geschüttelt usw. um etwas Wasser wieder herauszubekommen und die Simkarte entfernt, wo aber kein Wasser war. Ist das ein gutes Zeichen?
    Auch bei anderen Öffnungen ist kein Wasser herausgekommen. Und der Touchscreen hat nachdem ich es herausgenommen habe aus dem Wasser auch noch funktioniert.
    Jetzt liegt mein iPhone in einer Tupperbox luftdicht verschlossen mit Reis und ich warte mal ein paar Tage ab..
    Gibt es noch etwas, was ich tun kann?

    Reply
    • Vanessa H.
      9. Oktober 2013

      Wie lange soll ich ca. warten bis ich es wieder versuche aufzuladen?
      Reicht es wenn ich bis morgen warte oder soll ich bis Freitag warten?

    • A. Stroica
      9. Oktober 2013

      Hallo Vanessa, eine fest definierte Zeit gibt es leider nicht. Ich würde min. 24 Stunden warten und anschließend auf jeden Fall die Öffnungen aussaugen und NICHT den Fön benutzen…

    • Vanessa H.
      9. Oktober 2013

      Ja ich werde auf jeden Fall bis morgen warten..
      Hab gerade bei einen Reparaturshop angerufen und die meinten, dass Reis gar nichts bringt weil es trotzdem oxidiert..
      Soll ich es heute hinbringen und sie sollen mal reinschauen?

    • A. Stroica
      9. Oktober 2013

      Wenn du so oder so das iPhone zu einem Reperaturdienst bringen willst, kannst du es auch jetzt schon tun. Denn der Herr vom Telefon hat recht mit der Aussage, dass ein Öffnen des Gerätes mehr bringt als es einfach in Reis zu legen.

  24. Vanessa H.
    9. Oktober 2013

    Okay dann werde ich es heute mal hinbringen.. Ich hoffe es gibt noch was zu retten.

    Reply
  25. Annina.A
    14. Oktober 2013

    Hallo, auch mein iphone4 ist mir ins Klo gefallen:(. Ich habe es sofort rausgefischt und ausgeschaltet. Leider habe ich erst später gelesen das man das Handy nicht laden probieren sollte. Ich habe es zwar nur 10sek. probiert zu laden aber kann es trotzdem sein das es einen Kurzschluss gegeben hat? Ich abe noch eine Frage: Muss man das handy in einen Beutel mit Reis machen oder in einen Behälter mit Reis in einem Beutel ohne Reis?

    Danke schon mal im voraus!!!

    Reply
  26. Annina.A
    14. Oktober 2013

    Noch etwas: Ich habe zwischendurch probiert es anzuschalten, ist aber nicht gegangen. Ist das ein sehr schlechtes Zeichen?

    Reply
    • A. Stroica
      22. Oktober 2013

      Hallo Annina, leider habe ich keine Benachrichtigung über deine Kommentare bekommen und somit erst jetzt gesehen. Wie ist es bei dir ausgegangen? Funktioniert dein iPhone wieder?

    • nazan
      17. Januar 2014

      Hallo, meine Freundin hat ihr iPhone 5 ins Klo Fallen lassen :(( Sie hat es auch 2 Tage lang im reißbad gelassen . Aber es funktioniert immer noch nicht 🙁 Dann hat sie es auf die Heizung gemacht aber es funktioniert immer noch nicht 🙁 gibt’s da noch ne Lösung ?:(

    • Alex
      21. Januar 2014

      Auch hier gilt leider, dass Reisbad ist keine Garantie, wirkt aber ab und an doch. Ich würde das iPhone wirklich zu einen Apple Store bringen und fragen was man da machen kann ggf. ein Austausch

  27. JuliaD
    15. Oktober 2013

    Das iPhone 4s von meinem Freund ist gestern in die Toilette gefallen. Es ging gestern noch alles wunderbar und heute auch noch.. Das einzige Problem ist, dass er es nicht mehr aufladen kann.
    Was könnten wir tun damit es wieder geht?

    PS. Er hat es gestern Abend nicht in Reis gelegt oder geschüttelt, da ja noch alles ging/geht.

    Reply
    • A. Stroica
      22. Oktober 2013

      Hi Julia, leider bekam ich ein paar Benachrichtigungen auf die Kommentare nicht mehr, deswegen erst die späte Antwort. Wie ist’s er Stand bei euch?

  28. JuliaD
    25. Oktober 2013

    Er hat sein iphone auseinander gebaut und es trocknen lassen. Mehr ist noch nicht passiert.

    Reply
  29. charlottewieland
    30. Oktober 2013

    Mein Iphone 5 ist mir vor 3 Tagen ins Wasser gefallen. Ich hab es danach gleich rausgeholt und in eine Schüssel mit Reis getan. Die Schüssel ist luftdicht. Nach 2 Tagen habe ich versucht es anzuschalten. Es ist zwar angegangen, das Apple Zeichen ist erschienen,aber danach ist es wieder ausgegangen.
    Gibt es den gar keine Hoffnung mehr ????

    Reply
    • A. Stroica
      30. Oktober 2013

      Hallo, also wenn es nach so langer Zeit einmal an und dann wieder ausgegangen ist, scheint ggf. die Platine in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Ich würde mal schauen, ob du irgendwo einen Reperatur Service findest, der das Gerät auseinander bauen kann und nach schaut ob die Platine schon koridiert ist

  30. Lisa K.
    5. November 2013

    Hallo, mir ist mein iPhone 4s letzten Donnerstag beim Feiern in die Toilette geflogen. Leider konnte ich nicht viel machen und habe es abgetrocknet und leicht geföhnt (wusste nicht, dass man das nicht machen darf)…. Es ging dann noch etwas, aber dann hat es mehrmals aufgeleuchtet und ging letzendlich aus. Danach war es die ganze Nacht in meiner Tasche gelegen und habe mehrmals versucht, es anzumachen. Zuhause habe ich es dann in Reis gelegt, aber ohne luftdichten Beutel (wusste das ebenfalls nicht), habe es 3 Tage danach noch einmal probiert anzumachen, aber ohne Erfolg…. Habe es dann an das Ladekabel gehangen und man hat gehört, dass es lädt bzw. dass es angegangen ist, doch am Bildschirm war leider nichts zu sehen…. Gibt es noch Hoffnung? Das ist bereits mein 6tes iPhone (Ja ich weiß, hört sich blöd an) und hatte das gerade mal 1 Woche, da es erst von der Reperatur gekommen ist bzw. meine Versicherung mir ein Neues gegeben hat…. Ich hoffe du kannst mir helfen 🙁

    Reply
    • A. Stroica
      5. November 2013

      Hallo Lisa, die ganze Geschichte hört sich nicht wirklich gut an. In die Glaskugel schauen kann ich natürlich auch nicht. Ich an deiner Stelle würde das iPhone direkt zu einem Reperaturdienst bringen/schicken, damit die es aufmachen und schauen ob die Platine oder das Display kaputt ist.
      Aber ich glaube, das iPhone jetzt noch weiter in Reis zu legen bringt nichts. Sorry

  31. Jeyjey.x3
    18. November 2013

    Hallihallo also mein iphone5 ist auf der arbeit tragischer weise ausversehen in ein dreckiges wasserbecken (mit Geschürr) gefallen und ich habe sofort natürlich rausgefischt. Ich muss sagen gott im Himmel stand mir bei, denn es war weder mei display angelaufen noch ist das gerät ausgegangen. Ich habe es zwei minuten hochkant gestellt und ausgemacht und dann direkt wieder an und alles lief wie immer. Heute 5 tage danach, geht es meinem Handy immernoch super es spielt musik, macht fotos, telefoniert i.net alles super (: allerdings habe ich angst das da irgendwas irgendwann auf mich zukommt 😀 .. Das wär ziemlich blöd.. Denkt ihr da kommt noch was ?

    Reply
    • Alex
      18. November 2013

      Hi JeyJey,
      mhh, Glaskugel gucken ist immer so eine Sache. Ich glaube du hast echt Glück gehabt. Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, solltest du definitiv einen Reparaturdienst aufsuchen, der das iPhone auf schraubt und alles kontrolliert. Wenn du keinen Apple Store in der Nähe hast, vielleicht einfach mal bei Gravis anrufen oder Google fragen. Hoffe das hilft dir in irgend einer Weise.
      Viele Grüße

  32. Filiz
    24. November 2013

    Hallo 🙂
    Gerade eben ist mir mein iphone 4 in die Badewanne gefallen:(
    es funktioniert noch alles habe sogar schon damit telefoniert und es jetz nochmal auf die heizung gelegt
    kann es noch passieren dass es doch nicht mehr funktioniert morgen früh ?
    gibt es noch tipps die ich machen kann ?
    habe leider weder reis noch einen schraubenzieher zuhause..

    Reply
    • Alex
      25. November 2013

      Hallo Filiz, leider ist eine Ferndiagnose immer schwer. Gerade weil es ja scheinbar „noch“ funktioniert. Eigentlich kannst du nicht viel tun, außer hoffen. Wenn es dennoch zu einem Defekt kommen sollte, hilft leider nur der Weg in den Apple Store oder zu einem Reperaturservice.

  33. Steffi
    13. Januar 2014

    Hallo ihr, mir ist heut leider auch mein iphone 5 ins Klo gefallen, hab es aber blitzschnell wieder rausgeholt und abgetrocknet. hab so ein siliconcase drauf und drunter war es nicht wirklich nass. es hat auch super funktioniert, habe es aus angst aber ausgeschalten und auf die Heizung gelegt. leider davor auch kurz geföhnt, weil ich es nicht besser wusste. das einzige was mir aufgefallen ist, ist dass am display immer sowas seht, wie das Netzteil ist nicht original oder so ähnlich, obwohl es nicht angehängt war…..

    muss ich also mit Spätfolgen rechnen, hat das schon mal wer gehabt?? hab es jetzt vorsichtshalber noch in reis getan…

    Reply
    • Alex
      21. Januar 2014

      Leider kann man nicht sagen, ob es noch Spätfolgen haben wird. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann gehe wirklich zu einen Reparaturservice und lass das Gerät überprüfen, denn die schrauben das Gerät richtig auf.

  34. Jonas Ha
    25. Januar 2014

    Hi. Soeben ist mein Kaffee aufs bettgekippt und es ist etwas aufs Handy (Iphone 4S) gekommen. Kann nicht sooviel gewesen sein, aber als ich das Handy in die Hand nahm, war es bereits aus.
    Ist das erstmal ein besseres Zeichen, als wenn man es manuell ausmachen muss?

    Habe es sofort in einen Beutel luftdicht mit Reis gepackt.
    Macht es Sinn sich heute im Laufe des Tages um einen geeigneten Schraubenzieher zu kümmer, um den Akku freizulegen oder ist das jetzt auch schon zu spät?

    Reply
    • Alex
      25. Januar 2014

      Hi Jonas, wenn du dir das zutraust bringt das mit dem Schraubenzieher auf jeden Fall etwas. Youtube hat ja einige Videos wo das beschrieben wird. Wie schon oben beschrieben würde ich noch die Öffnungen mit dem Staubsauger aussaugen. Ob das alles was bringt kann dir natürlich leider keiner garantieren. Schreib dann mal wie es ausgegangen ist…

    • Jonas Ha
      25. Januar 2014

      Hi noch mal. Eben habe ich durch den Beutel mal provisorisch auf den Home Button gedrückt, um zu schauen ob das Handy nicht doch an ist (damit startet man das Handy ja nicht, oder?)
      Und dann war es auf ein mal an und sagte mir dass die Sim Karte draußen ist (Habe sie direkt raus gemacht).
      Nun habe ich es wieder ausgestellt und glaube, dass es ganz gut aussieht, wenn es eben schon mal an war?

      Jetzt einfach noch mal 1-2 Tage beim Reis liegen lassen oder am besten noch mal um Werkzeug kümmern und den Akku vielleicht später noch mal rausnehmen?

  35. Angelina
    2. März 2014

    Hallo,
    mein iPhone 4s ist eben in den Putzeimer gefallen. War nur 5 Sekunden drin. Funktionierte auch alles noch super außer dass ein wenig Wasser im Display ist. Hab es abgesaugt und in einen Beutel mit Reis gelegt. Problem ist nur es geht nicht mehr aus. Sobald ich es ausgeschaltet habe startet es von alleine wieder. Hoffe Ihr könnt mir helfen 🙁

    Reply
    • Alex
      2. März 2014

      Hi, drück mal den Home-Button und den Ausschalter gleichzeitig, bis das iPhone ausgeht. Nimm aber auch die SIM-Karte raus und sauge auch diesen Schacht aus… Drücke die Daumen

  36. Angelina
    2. März 2014

    Hab ich alles schon gemacht. Funktioniert nichts. Es vibriert jetzt als mal in der Tüte mit Reis :/

    Reply
    • Alex
      2. März 2014

      Mhh, das ist nicht gut. Den Ausschalter schon mal länger als 10 sec gedrückt?

    • Angelina
      2. März 2014

      Funktioniert auch nicht 🙁

  37. Angelina
    2. März 2014

    Also das Handy ging jetzt endlich aus und das Wasser hat sich auch schon weiter nach unten verteilt. Töne gehen auch noch alle. Rühre es jetzt nicht mehr an. Melde mich die nächsten Tage mal und berichte ob der Reisbeutel geholfen hat.

    Reply
    • Angelina
      3. März 2014

      Nach 15 h Reisbad ist kein Wasser mehr im Display zu sehen, alles voll funktionsfähig, der Akku wird auch aufgeladen und falls irgendwelche Folgeschäden auftreten sollten hab ich ja immer noch ne Handyversicherung. Vielen Dank für die Hilfe 🙂

    • Alex
      3. März 2014

      Super! Freut mich dass es geklappt hat

  38. sophieabcd
    3. März 2014

    Hey ! Sonntag lag mein iPhone 5 eine dreiviertel Stunde in der gera. Hab es dann endlich raus gefischt bekommen und es ging tadellos. Habe es natürlich sofort ausgeschaltet und sofort in eine Schüssel mit reis gelegt. Da liegt es Immernoch… Die Frage ist ob es bei mir Hoffnung gibt ..? Hab es noch nur wieder probiert. Zu viel Angst 🙁

    Reply
    • Alex
      3. März 2014

      Hi, also 45 Minuten ist schon echt lang. Was du auf jeden Fall noch tun solltest ist die SIM-Karte rausmachen und alle Öffnungen mit dem Staubsauger aussaugen. Ggf. ist ein luftdichtverschlossener Beutel mit Reis besser als nur eine Schüssel mit Reis, aber da gehen ja die Meinungen auseinander…

  39. sophieabcd
    4. März 2014

    Hab ich auch sofort gemacht 🙂 die Frage ist wann ich es wieder anmachen kann ? Es lag schräg im Wasser deswegen geh ich von aus das strömende Wasser ist nicht wirklich in die Öffnungen geflossen sondern eher hinten dagegen 🙂

    Reply
  40. Abtin.D
    7. März 2014

    Heute ist mein IPad ins Wasser gefallen aus hab ich es nicht mehr bekommen weill die austaste nicht mehr funktioniert hat. Ich hab es jedoch jetzt in reis geregt und hoffe. Auf jeden fall gat das aiPad (leider) das Wasser wie ein Schwam aufgesogen und es läuft literweise Wasser raus das Ergebnis ist jetzt ein Ipad (mit Wasser darin) in trockenem Reis gefüllt und braunen und weißem Bildschirm

    Reply
    • Alex
      8. März 2014

      Hi Abtin, das hört sich nicht wirklich gut an. Ich würde das iPad versuchen auszusaugen und es dann mit den Dockanschluss senkrecht nach unten stellen. Aber gut hört sich dass nicht an, wenn da soviel Wasser raus kommt. Halt uns mal auf dem laufenden was draus geworden ist. Ansonsten mal den Apple-Store in deiner Nähe aufsuchen

  41. T-Hommy
    10. März 2014

    Ohje, ich dachte mir passiert das nie, einem Freund ist das schon mal passiert und der sagte mir das dass er eine Anleitung im Netz gefunden hat. Eben musste ich leider wieder dran denken, denn diesmal war meins auf Tauchgang im Klo! Es ist aus, ausgesaugt und im Beutel. Melde mich nach 48 Stunden wieder. Hoffe es klappt!!!

    Reply
  42. iphone4
    18. Mai 2014

    Ich war grad in der Küche essen und hab aus versehen ein glas Mineralwasser auf mein Handy geschüttet
    Habe jetzt in Reis mit beim gefrierbeutel getan
    Hatte auch ne Schutzhülle drauf
    Eigentlich nicht so tragisch
    Aber mein altes Handy ist schon ertrunken 🙁
    Wie lange soll ichs drin lassen?

    Reply
    • Alex
      18. Mai 2014

      Hi, also erstmal, raus aus der Hülle und SIM Karte entfernen. Dann soweit trocknen wie es geht. Der Reis-Tipp ist natürlich keine Garantie und auch nicht so effektiv wie das was ein Reperaturdienst machen kann, aber schon mal ein Anfang. Aus den Kommentaren und den eigenen Erfahrungen würde ich min. 24h empfehlen. Es mit dem Staubsauger trocknen hilft auch schon mal ein bisschen. Schreib mal ob es geklappt hat

  43. Jojo
    25. Mai 2014

    Hallo,
    Mir Ist mein iPhone 4S am Mittwoch vor einer Woche ins Klo gefallen. Das war der 14.mai glaub ich. Mein Handy war höchstens 2 Sekunden im Wasser und ging kurz nach dem ich es rausgeholt hatte noch, ist dann Aber von alleine kurz darauf ausgegangen. ich habe dann noch mal versucht es anzumachen aber ohne erfolg. Da ich zu der zeit in der Schule war konnte ich es nicht direkt in Reis legen sondern erst Stunden danach. Ich hab es in der Schule nur in die Sonne gelegt. Zuhause lag es dann 4 Tage in Reis und ließ sich danach immernoch nicht anmachen. Ich habe dann mein Handy an meine Musikanlage angeschlossen, ursprünglich zum aufladen, weil ich dachte dann geht’s vielleicht wieder und dann plötzlich ging die Musik von meinem Handy an und ich konnte Musik über die Anlage hören, das Display ist allerdings nur schwarz geblieben 🙁 Siri geht auch noch und meldet sich nur das sie keine Verbindung mit dem Internet hat.
    Wenn ich es an den PC anschließe erkennt mein PC schon das iPhone kann aber keine Verbindung herstellen.
    Was soll ich jetzt noch machen? Gibt es noch Hoffnung? Weil es scheint ja kein Totalschaden zusein, da meine Musik und Siri ja noch funktionieren ??

    Reply
  44. Yola
    4. Juni 2014

    Hey 🙂
    Heute ist méin handy ins waschbecken gefallen und nun voll im arsch erst jetzt hab ich den Tipp mit dem Reis gelesen aber der bildschirm geht leider nicht mehr aus und ist ganz weiß :/ sim karte lässt sich auch nicht öffen O.o
    kann das trotzdem mit dem Reis klappen?

    Reply
    • abtin D.
      10. Juni 2014

      Dies war bei mir auch so es klappt sicherlich jedoch ist dein display jetzt stark in gefahr und geht wahrscheinlich kaputt dies war bei mir so und meinem IPad mit dem ich diese nachricht grad verfasse der Display meines Ipad ist jetzt kaputt indem es einen starke blaustich hat deswegen kann es klappen ja nur dein diesplay geht wahrscheinlich kaputt

  45. Cas
    25. Juni 2014

    Hey

    Mein Handy ist ins Waser gefallen und wir haben es dann gleich in Reis getan für 2 Tage , dann ging es auch einige Stunden wieder einwandfrei und dann ist es mir heute morgen um 4 wieder abgestürzt und geht jetztz nicht mehr an.Ich hab es dann wieder in den Reis gelegt heute morgen um 4 uhr und es vorhin um halb sieben angemacht und ich knnte es nur entsperren – dann ist es wieder abgestürzt.
    Es liegt jetzt wieder im Reis – bei mir handelt es sich um ein Samsung Galaxy Note 2
    Ich hoffe das es bald wieder funktioniert :/

    lg

    Reply
    • Alex
      26. Juni 2014

      Hi Cas, das hört sich so an, als wäre doch was kaputt gegangen. Ich an deiner Stelle würde einen Reperaturdienst aufsuchen. Die können es komplett aufschrauben und trocken legen. Ggf. finden die auch ein kaputtes Bauteil.

  46. Malle
    17. Juli 2014

    Hi, meine Handy ist Gestern in einen Bach gefallen, ich habe es sofort wieder herausgenommen und es hat funktioniert bis auf die Lautsprecher, habe es dann natürlich sofort ausgemacht und als ich zuhause war in Reis gelegt. Es liegt jetzt ca.15 stunden dadrin. Kann ich das wohl schon heute Abend wieder rausnehmen oder soll ich das 48 oder 72 Stunden im Reis lassen. Es ist ein IPhone 5c.

    LG

    Reply
  47. Malle
    17. Juli 2014

    Hi, meine Handy ist Gestern in einen Bach gefallen, ich habe es sofort wieder herausgenommen und es hat funktioniert bis auf die Lautsprecher, habe es dann natürlich sofort ausgemacht und als ich zuhause war in Reis gelegt. Es liegt jetzt ca.15 stunden dadrin. Kann ich das wohl schon heute Abend wieder rausnehmen oder soll ich das 48 oder 72 Stunden im Reis lassen? Es ist ein IPhone 5c.

    LG

    Reply
  48. Julia
    23. Juli 2014

    Hallo, mir ist mein Iphone eben in eine Schüssel mit Wasser gefallen. Ich habe es sofort raus geholt und es war auch noch an. Ich habe dann mit einem Taschentuch alle öffnungen gesäubert.
    Habe dann ausversehen versucht zu telefonieren um zu testen ob noch alles geht… Es ging auch noch alles, BLOß war der Ton sehr leise und ich habe die Person am anderen Ende sehr leise gehört. Ich habe es anschließend sofort ausgemacht. Ich habe jetzt die Sim Karte heraus geholt und alles zusammen in einen Luftdichten Beutel mit viel Reis gelegt. Wie lange muss ich es dort jetzt liegen lassen? Ich hoffe sehr, dass es wieder funktioniert, denn ich habe weder eine Garantie auf das Iphone, noch eine Rechnung.
    Ich bitte um antwort.
    Liebe Grüße

    Reply
  49. Jayjee
    4. August 2014

    Hey zusammen, mit ist letzte Woche Mittwoch mein IPhone 5 ins Klo gefallen, seitdem „badet“ es im Reis! Habe heute mal probiert ob es angeht! Es lädt und geht auch an, aber der Touchscreen reagiert nicht. Habt ihr hierzu Tipps oder hilft nur noch ein Gang zum Apple Store oder Handy-Doc? Danke…

    Reply
    • Alex
      5. August 2014

      Hi Jayjee, so wie sich das ließt hattest du schon mal Glück, dass das iPhone nicht ganz kaputt ist. Kann man aber nicht ganz ausschließen, dass noch etwas kaputt ist. Jetzt hilft aber nur noch der Gang in den Apple Store bzw. Gravis und Co. Wenn du dort warst und eine Antwort und Preis hast, kannst du das ja mal hier in die Kommentare schreiben, dann hat man mal einen aktuellen Richtwert.

  50. Jayjee
    8. August 2014

    Hallo zusammen, mein Handy war in der Werkstatt, Wassetschadenbehandlung, Display wurde gerauscht und es hat nichts genutzt! Das iPhone ist kaputt. So wie es Aussieht liegt es an der Grafikkomponente?!? Da ich keine Ahnung habe, glaube ich das jetzt mal so und muss mir jetzt ne Lösung überlegen! Ich musste allerdings nur 20€ zahlen, da die Aktivitäten nichts gebracht haben. So viel zum Thema

    Reply
  51. cornelia schoff
    16. August 2014

    meinSamsung galaxy s3 ist vor ca 5 tagen mit sprudel nass geworden und seitdem geht es nicht mehr. Ich habe schon öfters probirt ob es wieder angeht, doch es tut sich nichts. Ich habe dann speicherkarte, akku und simkarte entfernt. Bringt es jetzt noch etwas mit dem Reis oder ist das schon zu lange her? Und gibt der Reis nicht Stärke ab, so dass das Hady verklebt?

    Reply
    • Alex
      17. August 2014

      Hallo Cornelia, also meiner Meinung nach bringt es nach so langer Zeit nicht mehr viel. Versuchen kannst du es natürlich, kostet ja nur ein bisschen Reis.
      Bzgl. der Frage nach Stärke, glaube ich, dass du sehr viel mehr Wasser brauchst, bis Reis die Stärke abgibt.
      Wahrscheinlich hilft da jetzt nur noch der Gang zu einen Händler, oder eben ein neues Gerät.

  52. Christian
    14. September 2014

    Hey,
    Mein iPhone 5 ist sogar zwei mal ins Wasser gefallen: ein mal Waschbecken (1-2 Sek) und dann ausm Auto in ner Pfütze gefallen, ohne dass ich was gemerkt hab.. Lag dann mindestens ne Stunde vollkommen in Wasser getaucht UND schlau wie ich bin hatte ich es sogar noch angemacht um es auszuschalten, weil die Sache mit den Home und Lock Buttons nicht geklappt hat. Irgendwann wurden nur noch Striche angezeigt aber nach einem Tag Reis und Hitze funktionierts wieder wie davor also nicht aufgeben 😉

    Reply
    • Alex
      15. September 2014

      Na das ist doch mal eine Erfolgsgeschichte 😉 ich bin mal gespannt wie sich das neue iPhone 6 verhalten wird wenn es mit Wasser in Kontakt kommt…

  53. Gaby
    25. September 2014

    Hallo,

    mir ist mein iphone gerade (Hosentasche!!) ins Klo gefallen und es funktioniert einwandfrei.. Trotzdem all die Tipps anwenden? Kann später noch etwas passieren?

    Reply
    • Alex
      25. September 2014

      Hallo Gaby, eine Garantie das nichts passiert kann dir leider keiner geben. Ich denke aber dass es nicht schaden kann, wirklich den letzten Rest an Feuchtigkeit per Staubsauger und Reis zu entfernen. Wie du in den Kommentaren ließt und es auch bei ein paar Leuten erst nach zwei Tagen kaputt gegangen. Somit würde ich persönlich die Staubsauger/Reis-Kur empfehlen…

  54. Gaby
    25. September 2014

    Danke Dir.. Bis jetzt funktioniert alles weiterhin bestens. Sogar der Ausmachknopf, der vor dem Wasserbad schlecht funktionierte, geht jetzt wieder einwandfrei.

    Reply
  55. Gaby
    25. September 2014

    Trotzdem habe ich vorsichtshalber gesaugt.. Ich bin sehr gespannt..

    Reply
  56. Lisa spenst
    16. Oktober 2014

    Mir ist mein iPhone 5 gerade ins Wasser gefallen
    Es ist nicht ausgegangen. Ich habe leider den Fehler gemacht und habe es noch kurz benutzt da ging der Lautsprecher schon nicht mehr! Dann habe ich es ausgemacht und das kurze Zeit immer an das war glaube ich ein Fehler ich bereue es jetzt schon total. Nachdem was ich hier gelesen habe! Da ging der Lautsprecher immer noch nicht jetzt habe ich es ausgemacht und in einer luftdichte Dose gelegt mit frischem un gekochten Reis denkst du’s gibt’s noch Hoffnung für mein iPhone beziehungsweise für den Ton?
    Ich habe das IPhone noch nicht ganz so lange und ich bin total frustriert kurz vorm verzweifeln bitte helft mir liebe Grüße

    Reply
    • Alex
      16. Oktober 2014

      Hallo Lisa, leider kann dir da keiner eine Garantie geben, aber wie du in den anderen Kommentaren schon gelesen hast, hat es oft geholfen. Als Tipp kann ich nur noch sagen, dass du die Öffnungen des iPhones noch mal aussagen solltest und dann das iPhone 2 Tage im Reis liegen lassen. Schreib dann mal ob es geklappt hat.

  57. Julia
    30. Oktober 2014

    Hallo, mir ist heute mein Iphone leider kurz in die Toilette gefallen. Es hatte zum Glück ein Flipcase drum und war max. 2 Sekunden im Wasser. Es hat danach noch einwandfrei funktionert. Ich konnte es auch noch laden und Nachrichten versenden….bis ich gesehen haben das die Kamera beschlug. Ich habe es paar mal an und aus geschaltet und es funktionierte trotzdem. Mittlerweile liegt es in einem verschlossenen Reisbeutel auf der Heizung….Ich mach mir die ganze Zeit Gedanken ob ich vielleicht Glück habe….

    Reply
    • Gaby
      30. Oktober 2014

      Hallo Julia,

      mir ist mein Iphone letztens ins Klo geplumpst und es hat tatsächlich keinen Schaden davon getragen, auch ohne großartige Hilfsmittel. Gesaugt habe ich es ein paar Minuten an allen Öffnungen, nachdem ich hier die Kommis gelesen habe. Vielleicht habe ich aber auch richtig großes Gkück gehabt.

    • Julia
      30. Oktober 2014

      Ich habe gerade feststellen müssen das sich das Iphone immer wieder alleine einschaltet…soll es einfach eingeschaltet im Reis liegen bleiben ? Es scheint so als hätte es keinen Schaden….die Begegnung mit der Toilette ist jetzt schon 5 Stunden her.

  58. Sternchen
    18. Dezember 2014

    Hallo,
    gestern ist mir mein Iphone 4 dummerweise in die Toilette gefallen, ich habe es direkt rausgefischt und abgetrocknet. Es ist auch nicht ausgegangen. Danach war aber ganze Zeit das Symbol „Lautlos“ auf dem Display und die Sperrtaste ging nicht. Dann lief aber alles tadellos, ich konnte sogar telefonieren. Abends war der Akku dann fast leer und ich habe es aufgeladen. Beim anschließen hat es nicht vibriert, aber es hat geladen. Nachts habe ich draufgeschaut und das Apple Zeichen war da, es ist ausgegangen und ich habe es nicht mehr anbekommen. Habe jetzt die Sim karte rausgeholt und es in Reis gelegt. Wenn ich es an den Strom schließe erscheint beim drücken des Homebuttons das Apple Zeichen aber dann geht’s wieder aus. Was kann ich tun???:(
    Und sind all meine Bilder und evtl auch Whatsapp Verläufe gespeichert also durch das Backup? :/
    Danke und liebe Grüße.

    Reply
    • Alex S.
      18. Dezember 2014

      Hallo, in deinem Fall würde ich das oben beschriebene machen. Aussagen, Reis oder die Verpackungskügelchen und es einige Stunden trocknen lassen, ggf. auf einer Heizung auf mittlerer Stufe.
      Wenn du deine BackUps über das Kabel und iTunes gemacht hast, kannst du ein neues Handy genau auf den Stand zurückstellen wie dein Handy beim letzten Update war. Hoffe das hilft dir schon mal.

  59. Michael.G
    25. Dezember 2014

    Hey 🙂
    Mein Iphone 5s ist mir eben in die toilette gefallen :(((
    Als ich es rausgefischt habe, war es noch an aber ging dann aus.. gibt es noch hoffnung ? :((

    Reply
    • Alex S.
      6. Januar 2015

      Hallo, tut mir leid für die späte Antwort, Urlaub ist jetzt vorbei 😉 Sind ja jetzt schon ein paar Tage vergangen nach deinem Post. Wie ist der Stand bei dir?

  60. viola soledad
    31. Dezember 2014

    Hallo, mein Iphosne 4s ist mir leider grade ins waasser gefallen (es hat eine hülle, die auch vorne eine klappe hat, die ber nicht gescheit zu war:-() ich habe es sofort rausgeholt, aber leider weil ich ey nicht wusste kurz zum laden angestecjt aber nch ca 1 min oder auch weniger wieder ausgesteckt und dann sofort die simkarte herausgeommen und mein handy in einen luftdichten, mit reis befüllten beutel getan…
    Gibt es hoffnung dass es wieder geht?
    Liebe Grüße:-)

    PS: als ich es rausgeholt hab, ging alles noch

    Reply
    • Alex S.
      6. Januar 2015

      Hallo Viola, wie ich auch gerade Michael geantwortet habe, war ich „ohne Internet“ unterwegs. Wie sieht es bei dir mit dem iPhone aus?

  61. Sarah
    28. Januar 2015

    hallöchen
    Mir ist mein iPhone 5 gestern um 18 Uhr ins Klo gefallen. Es hat danach einwandfrei funktioniert, ich habe aber trotzdem die Hüller runtergenommen (darunter waren ein paar tropfen wasser) und habe es in einen kaffeefilter gelegt und das ganze in Reis in eine tupperwarebox. Um 22 Uhr hab ich mich dann wieder getraut es aufzudrehen und es funktionierte immer noch, also telfonieren Musik etc. Dann hab ich es über nacht aufgeladen (während dem aufladen war es trotzdem ausgeschaltet) und heute hat es den ganzen Tag auch perfekt funktioniert. Um 15 Uhr heute dachte ich mir ich lege es vll nochmal in den reis was ich auch kurz getan habe. Es liegt bis jetzt im Reis (wobei ich es schon zweimal wieder rausgneommen und angemacht habe) und ich lasse es jetzt einmal lönger drinnen. Aber glaubt ihr dass es noch in den nöchsten Tagen plötzlich gar nicht geht? Wenn irgendwas nicht mehr funktioniert (also lautsprecher oder so) dann kann ich das verkraften, aber akku wäre halt sehr blöd. Außerdem war die Hülle ums iphone ziemlich fest um den Bildschirm, also auf dem Display/unter dem Display konnte ich kein wasser verzeichnen. Hab jetzt trotzdem zielich große Angst.

    Reply
    • Alex S.
      29. Januar 2015

      Hallo Sarah, in die Zukunft gucken kann keiner, aber so wie du es beschreibst hast du noch mal Glück gehabt. Beobachte es mal weiter und schreib doch mal deine Erfahrungen in fünf Tagen wieder hier auf

  62. Sarah
    28. Januar 2015

    P.S.: Vielen Dank im Voraus

    Reply
  63. Sarah
    29. Januar 2015

    Haha ja das ist mir schon klar 🙂 aber vll ist ja wem was ähnliches passiert, oder man kann sagen ob es sich eher gut/eher schlecht anhört! Ich bin am hoffen und meld mich dann wieder!
    Dankeschön

    Reply
    • Alex S.
      29. Januar 2015

      Wie gesagt vom Gefühl würde ich sagen, dass du Glück gehabt hast 😉

  64. Sarah
    2. Februar 2015

    Mein Handy lag eine zeitlang im Reis und es sind 5 Tage seit dem „Toilettenunfall“ vergangen und bis jetzt läuft alles perfekt! Ich hoffe daran ändert sich sobald nichts…

    Reply
  65. MIckyy
    5. Februar 2015

    Ich habe es auch geschafft, mir ist mein iphone4 ins Klo gefallen. Was mache ich denn, wenn ich nicht sofort Reis zur Hand habe? Abgetrocknet usw. habe ich alles (ledier zwischendurch auch nochmal ans Ladekabel angeschlosen :-() Reicht es, wenn ich jetzt erstmal die SIM Karte rausnehme und es dann bei niedriger Temperatur auf ein handtucj auf die Heizung packe?

    Reply
    • Alex S.
      5. Februar 2015

      Um ganz ehrlich zu sein, würde ich es versuchen auszusaugen und dann direkt zum Reperaturservice gehen. Die Platine kann „schleichend“ korrodieren und das iPhone funktioniert anfangs noch, aber dann nach 5 Tagen (oder mehr), plötzlich nicht mehr

  66. MIckyy
    5. Februar 2015

    Wenn ich es heute abend auseinandernehme und es dann weiter trocknen lasse und es einen Tag später in einen Vakuumofen packe, dann sollte doch die Möglichkeit bestehen, dass es wieder funktioniert…

    Reply
    • Alex S.
      5. Februar 2015

      Ja die Möglichkeit besteht auf jeden Fall. Ist auf jeden Fall besser als nichts zu tun.

  67. ive
    23. Februar 2015

    Hallo,

    mein iPhone6 ist mir in Toilette gefallen. Erst hat es normal weiter funkioniert, dann ist es ausgegangen und ging nicht wieder an. Nach ca. 9 Stunden im Reis scheint es jetzt erst einmal wieder, ohne Probleme zu funktionieren, jedoch wurde mir gerade berichtet, dass früher oder später wieder kaputt sein wird, da die Elektronik nass wurde und so oder so rosten würde und irgendwann, wird es „sterben“, ob füher oder später. Ausserdem wurde mir gesagt, dass meine Garantie bei Apple, so auf das ganze Gerät verfallen sein, da Apple durch Verfärbungen sehen könne, dass es einmal nass geworden ist?

    Reply
    • Alex S.
      23. Februar 2015

      Hallo Ive,
      zum einen „Ja“ Apple hat Feuchtigkeitssensoren verbaut anhand derer man sehen kann ob es schon mal nass geworden ist. Wie jetzt die genaue Garantie-Abwicklung aussieht weiß ich nicht. Des Weiteren stimmt es dass es auch in Zukunft noch einen Schaden nehmen kann, da die Platine korrodieren kann. Deswegen ist meine Empfehlung zu einem Service-Point zu gehen, die dass Gerät auseinander nehmen und es richtig trocknen. Die Reis-Methode ist ja nur eine schnelle Hilfe und keine Dauerlösung.
      Hoffe das hilft dir etwas…

  68. Yalqun
    2. April 2015

    Hallo zusammen,
    Mein iphonoe 4s gerade ins wasser komplet gefallen und hab ich sofort raus danach hab ich ausgeschaltet. Und jetzt liegt mein iphone im Reisbad. Ich hab ganz wichtige Fotos im handy, kann ich sie wieder finden? Oder geht alle fotos verloren?
    Danke im voraus

    Reply
  69. Zoe
    7. April 2015

    Hallo,
    findes es super, das es diese Seite gibt und ein wenig Hoffnung macht;) Mir ist auch mein I phone 5s am Karfreitag in die Toilette gefallen und habe es sekundenschnell wieder rausgefischt! Erst ging alles super und machte mir vorerst keine weiteren Gedanken! Und nach ca. 10 Minuten dann fing die Seite auf der ich war an zu „schlackern“ und schließlich reagierte das Touch Screen nur noch unkontrolliert! Nachdem ich eine Art rauschen aus der Ohrmuschel entnahm, schaltete ich das I Phone aus! Dann las ich diese Beiträge und legte das I Phone in Reis und legte zwei Päckchen Silikongel bei! Ich entschied mich jedoch am nächsten Tag das I Phone zu einer Reparatur zu bringen! Dort sagte man mir gleich das der Akku und das Display ausgewechselt werden müsse, das Ganze würde mich dann 160 Euro kosten:( Der Schock saß tief, dann rief ich in anderen Reparaturwerkstätten an und da sagte man mir das nicht der Akku heiß (Begründung für Austausch des Akkus) wird sondern die Platine! Das sagte ich der Werkstatt wo das I Phone sich jetzt befindet und der Techniker meinte es würde jedoch der Akku heiß werden! So nachdem ich fragte ob denn die Platine bereits in Isopropanol gelegen hat wurde dies verneint! Wie auch immer, es kam dann so was, wie wenn man das i Phone wieder zusammengebaut ist, plötzlich doch wieder alles funktionieren könnte! Das hat mich nun alles stark verunsichert, da ich so wieder das Gefühl bekam, dass man niemanden trauen kann und meist nur abkassiert werden möchte…
    Zusätzlich meinte der Techniker, das die Feuchtigkeitssensoren dunkelrot wären!
    Naja ich habe jetzt darum gebeten, dass es jetzt in dieses Alkohol gelegt wird und werde es dann morgen abholen! Dann mal schauen ob und was wenn noch funktionieren wird!
    Schlussendlich legte er mir ans Herz, das I Phone zu verkaufen und mir dafür ein neues zu holen! Da Wasserschäden unberechenbar sein können, selbst wenn Akku und Display ausgetauscht werden würden, es nach 3 Tagen, 3 Wochen oder eben 3 Jahren zu weiteren Defekten kommen kann…
    Stimmt das denn alles so?

    Reply
    • NomiS
      3. Mai 2015

      Wenn die Reparatur von einem Profi gemacht wird, hält das Handy so lange wie ein Gerät ohne Wasserschaden.
      Es gibt im Internet einige Firmen, die auf Wasserschaden-Reparaturen spezialisiert sind. Einfach mal googlen.

  70. Dana C
    11. Mai 2015

    Mir ist heute morgen eine neue geschlossene Wasserflasche wie auch immer unten kaputt gegangen und ausgelaufen..
    Mein IPhone 6 hat sich gefreut. Es funktionierte noch obwohl es wohl einige Zeit während des Fahrrad fahrens mit Wasser in Berührung kam. Auf den ersten Blick sah es heile aus, dann habe ich es entsperrt und der Bildschirm hatte weißliche streifen…. Habe es jz seit gut 6 Stunden im Reis und werde morgen abend mal nachsehen ob es wieder funktioniert.

    Reply
  71. Dana C
    11. Mai 2015

    Außerdem aktivierten sich die Lautstärkeregler von alleine.

    Reply
    • Alex S.
      11. Mai 2015

      Hi Dana, das hört sich nicht toll an. Die Erfahrung der letzten Jahre (unter anderem in den Kommentaren) haben gezeigt, dass es ein Glücksspiel ist, ob das iPhone weiterhin funktioniert oder nicht. Wenn du die Möglichkeit hast zu einem Reparaturservice zu gehen, würde ich dir das wärmstens ans Herz legen. Reis hilft sicherlich ein bisschen, aber manchmal hat man einfach Pech. Und da bei dir schon die Lautstärkeregler etwas spinnen, würde ich das iPhone öffnen lassen. Drücke die Daumen!

  72. Melissa M.
    29. Juni 2015

    Hallo, mir ist gestern leider mein Iphone5 vom Kaestchen ins Klo gefallen, habe es sofort rausgeholt und ca 5 minuten später in eine Dose mit Reis gelegt. Befor ich es eingelegt habe, bekam ich noch einen Anruf das Display hat teiwleise funktioniert dann später als ich nachgeschaut habe war das Handy aus und hat sich nach wieder 2 Stunden von alleine eingeschaltet allerdings blieb es nur weiss mit dem Apple Zeichen drauf. Heute morgen habe ich versucht es anzuschalten jedoch ohne Erfolg. Die SIM konnte ich leider nicht entfernen, da seit längerer Zeit das Kästchen wo die SIM drin ist ein bisschen verbogen ist… besteht da noch Hoffnung??

    Reply
    • Melissa M.
      29. Juni 2015

      Ah und ich konnte es nicht mehr ausschalten da der Bildschirm eine Störung hatte :((

    • Alex S.
      29. Juni 2015

      Hallo Melissa,
      deine Frage ob noch Hoffnung besteht kann ich dir nicht beantworten. Wie du in den Kommentaren siehst, gibt es fällen bei denen klappt es und andere da klappt es nicht. Wie du es jedoch beschreibst hört es sich nicht wirklich gut an. Ich würde mal zu einem „SmartPhone Doktor“ fahren und es öffnen lassen. Tut mir leid 🙁

  73. Anna
    14. August 2015

    Hallo,

    Mir ist gestern mein Handy in die Toilette gefallen, aber nach wenigen Sekunden habe ich es wieder rausgefischt. Aus Panik habe ich es sofort ausgemacht, hat auch funktioniert, da ich aber das Handy später Dringend zum telefonieren brauchte, habe ich es wieder angemacht. Es hat alles einwandfrei funktioniert und funktioniert bis jetzt auch gut, alle Lautsprecher funktionieren, das Mikrophon, das Aufladen, alles. Muss ich jetzt noch damit rechnen, dass es doch noch den Geist aufgibt? Sollte ich es lieber noch eine Nacht in die Reisschale legen?
    LG Anna

    Reply
    • Alex S.
      14. August 2015

      Hi Anna,
      wir können alle nicht in die Zukunft schauen und dir somit keine Garantie geben, aber ich würde es an deiner Stelle ausschalten, die SIM-Karte rausnehmen und es dann mit dem Staubsauger aussaugen. Anschließend kannst du es in Reis legen. Besser sind aber diese kleine Papiertütchen mit Silicagel drin. Die gibt es oft in Verpackungen von Ledertaschen oder sonstigem. Die entziehen definitiv Feuchtigkeit. Die bekommst du auch über Amazon – hier der Link.
      Ich drücke die Daumen und schreib mal wie es ausgegangen ist…

  74. Cagkan Savas
    27. August 2015

    Hallo miteinander ich bedanke mich jetzt schon im voraus für eure Tipps und tricks mein Iphone 6 ist mir in die Toiletten Schüssel vorhin reingefallen -.- ich habe eure Tipps befolgt mit dem reis und so weiter aber das Problem ist ich habe es probiert 2 mal anzumachen direkt nach dem Unfall und beim ersten mal war der Bildschirm blau komplett und beim 2 mal war er komplett rot -.- ich denke nicht das es ein gutes Zeichen ist!? was denkt ihr ? und wie lange soll ich das im reis liegen lassen.

    mfg Cagkan Savas

    Reply
    • Alex S.
      28. August 2015

      Hi, das ließt sich wirklich nicht gut. Ich will dir keine schlechte Laune machen, aber das hört sich so an, als würde da Reis, Staubsauger und Co. nicht mehr helfen. Hast du einen Handy-Reperatur-Service in deiner Nähe? Meiner Meinung nach sollte sich jemand dein iPhone mal „offenen“ anschauen um dir einen genaue Aussage geben zu können

  75. Gina
    30. August 2015

    Hallo,
    mir ist gestern so gegen 20 mein Iphole 5s in die toilette gefallen, ich habe es natürlich sofort rausgefischt und ausgeschaltet. Ich habe es sofort in eine luftdichte tüte mit reis gelegt. Nach ca. einer Stunde habe ich versucht es einzuschalten..hat leider nicht funktioniert…dann habe ich versucht es aufzuladen und es hat sogar funktioniert…nach 20 min. habe ich es dann abgesteckt und die simkarte entfernt..seitdem liegt es in reis…ich habe eben versucht es einzuschalten es hat aber nicht reagiert.. was soll ich tun?

    Reply
    • Alex S.
      31. August 2015

      Hi Gina, hört sich nicht gut an. Sauge alle Öffnung mit einem Staubsauger aus, so das kein Wasser mehr drin ist (auch den Sim-Karten Schacht)

  76. Evi
    6. September 2015

    Hallo!! Mir ist leider vor zwei Tagen mein iphone 6 ins klo gefallen.. Habe es dann nicht mehr ausmachen können, weil es einfach von alleine (nach 5 Minuten) ausgegangen ist.. Habe es nun 48 Std. ins Reisbad gelegt- jedoch waagerecht.
    Wenn ich es jetzt ans Ladegerät anschließe, zeigt er mir den schwarzen Bildschirm mit weißem Apple Logo an, also quasi den Startbildschirm aber geht dann wieder aus, dann wieder Startbildschirm und wieder aus..

    Ich muss dazu sagen, dass gestern (nach 24 Std) als ich es das erste mal ans Ladegerät angeschlossen habe, es normal gestartet ist und mir angezeigt hat, dass mein Akku leer ist und aufgeladen wird, nach 5 Minuten ging dann aber nichts mehr.. Habs dann wieder ins Reisbad gelegt..

    Was soll ich tun?? Hab leider kein Backup o.ä. gemacht 🙁
    Noch irgendwelche Tipps??? habs noch nicht mit Wärme versucht?? Sollte ich es auf die heizung mal legen??
    Bitte um Info und vielen Dank für die Hilfe!!!

    Reply
    • Alex S.
      7. September 2015

      Hi Evi, du hast alles das gemacht, was ich auch tun würde. Wie ist denn der Stand der Dinge bei dir?

  77. merve5852
    8. September 2015

    Hallo!
    Heute ist mein iphone 5s ins klo gefallen. Ich habe es sofort wieder rausgefischt und mit dem handtuch abgetrocknet. Ich wollte es danach ausschalten aber es ging nicht. Mein display war total grau und es hat nicht mehr funktioniert. Ich habe es danach sofort in ein schüssel voller reis gelegt und die simkarte rausgeholt. Meine frage ist kann meine handy noch gerettet werden? Danke im.voraus

    Reply
    • Alex S.
      11. September 2015

      Hallo Merve,
      hast du es versucht mal mit den Staubsauger auszusaugen? Das hilft meiner Meinung nach am Besten. Also SIM-Karte raus und alle Löcher und Schlitze aussaugen. Dann kannst du es in Reis legen. Wenn nach zwei Tagen immer noch nichts passiert musst du es zur Reparatur bringen 🙁 Viel Erfolg

  78. Ellen
    14. September 2015

    HAllo, hab mich hier gerade mal durch die ganze Seite gelesen.. Nur wurde mein Problem hier leider noch nicht besprochen. Daher schreibe ich hier doch mal rein:
    Mein IPhone 5c ist mir vor ca. 1 Stunde ins Klo gefallen, während ich telefoniert habe.Habe mit Headset telefoniert und hatte mein Handy auf der Ablage. Leider war der Klodeckel offen und es ist mit Schwung reingeplumpst. Habe es direkt rausgeholt und noch kurz meinen Telefonpartner darüber informiert, was passiert ist. Dann hab ich es direkt in eine Tüte mit Reis gelegt. Mein Problem ist nun, dass ich mein Iphone nicht ausbekomme. Während des Telefonats hat es sich selbst „ausgeschalten“ und seitdem ist ein schwarzer Bildschirm mit dem weißen Applezeichen zu sehen. Der Akku ist frisch geladen, von daher wird es jetzt wohl noch ne Zeit halten.
    Was kann ich hier tun. Soll ich versuchen es weiter auszuschalten? Die Sim-Karte hab ich auch schon raus.

    Reply
    • Ellen
      14. September 2015

      Ich habe gerade geschaut, mittlerweile ist es aus. Aber an der Kamera konnte man sehen, dass die Linse beschlagen ist..

    • Alex S.
      14. September 2015

      Oh, zweiten Post jetzt erst gelesen. Das die Linse beschlagen ist, klingt nicht gut. Auf Nummer sicher kannst du nur gehen, wenn du das iPhone aufschrauben lässt, damit jemand nachschaut. Da gibt es ja einige Reparaturdienste. Gravis macht das glaube ich auch

    • Alex S.
      14. September 2015

      Hi Ellen, nimm den Staubsauger! Damit so schnell es geht alle Öffnungen aussaugen, damit der erste Schwung Wasser raus ist. Wenn du es dann versuchst auszuschalten, halte mal die Power-Taste 20sec gedrückt, dann sollte es ausgehen.

    • Ellen
      14. September 2015

      Danke schon mal, für die Info.. Ich werde es mit dem Staubsauger versuchen und dann die nächsten Tage im Reis liegen lassen. Ich hoffe, es klappt.

    • Ellen
      17. September 2015

      Habe heute einen Versuch gewagt, mein Iphone aus dem Reis zu nehmen und es am Ladegerät anzuschließen. Hat ein bisschen gedauert, da es komplett leer war. Aber leider kam nur das Apple Zeichen, dann ein paar Fehlermeldungen über dem Applezeichen. Hab dann Verschiedenes ausprobiert: 10 sec Anschaltknopf halten, dann 10 sec Hometaste halten, dann beides gleichzeitig 10 sec halten. Aber es ging nur mal wieder aus, anschließend apple Zeichen mit diesen Fehlermeldugen, einmal kam längs ein weißer Balken. Mehr ist nicht passiert. Werde morgen mal zum AppleStore fahren..:(

    • Alex S.
      18. September 2015

      Hi Ellen, das klingt nicht so gut. Ich drucke mal die Daumen. Frag aber auch mal bei Gravis

  79. diana
    14. September 2015

    Hallo, mir ist gestern mein i phone ins klo gefalen es lag jetzt die ganze nacht im reis falss ich es zum Apple store bringe und ihnen sage dass msin i phone ins klo gefallen ist könnten sie sagen dass ich selber schuld bin. Das i phone ist noch nicht mal ein jahr alt.

    Reply
  80. Lina
    20. September 2015

    Hallo,
    Mein Handy ( iPhone 6 ) ist mir gestern abend ins Klo gefallen. Es ging sofort aus und ich habe es in Reis getan. Allerdings hatte ich so Angst das es nichts helfen würde und hab das Handy nach einer Stunde versucht anzumachen und hatte auch Erfolg. Mein Bruder meinte aber ich soll das Handy sofort aus machen bevor noch ein bisschen Wasser was sich im Handy befindet in die Batterie kommt. Daraufhin habe ich das Handy ausgemacht und sofort wieder in Reis getan, heute früh bin ich aufgestanden und hab versucht es wieder anzumachen aber erfolglos 🙁 ich hab es seit dem immer noch in Reis und jeder sagt dass das Handy einen total Schaden hat, da ich es gestern noch kurz angemacht hab. Was soll ich jetzt tun, soll ich noch warten? Soll ich mein Ladekabel an das Handy schließen oder soll ich zu eine Handy Reparatur gehen?

    Ich bitte um antowort..

    Reply
    • Alex S.
      22. September 2015

      Hi Lina,
      wir schon ein paar Mal geschrieben, saug die Öffnungen mit einem Staubsauger aus und gehe am besten direkt zu einem Handy-Reperatur Dienst. Die können das iPhone aufmachen und es trocknen. Das ist die Beste Variante. Kostet ggf. ein paar Euro, aber die sind gut investiert.
      Viele Grüße und Daumen drücken

  81. saybil
    4. November 2015

    mein iphone ist ins Wasser gefallen es hat sich von allein abgestellt ich habe es in reis gestellt nach 2tagen versucht es an zu machen ohne erfolg es tut sich nicht ich habe gelesen 48 std ist das iPhone 6 im Sicherheitsmodus stimmt das 48 std sind ja noch nicht um 🙁

    Reply
    • Alex S.
      14. November 2015

      Hi Saybil, wenn es nach zwei Tagen in Reis und mit aussaugen der Öffnungen nicht mehr funktioniert sieht es eher schlecht aus. Hast du beim Kauf AppleCare abgeschlossen? Da hättest du vielleicht eine Chance auf einen Tausch.

  82. caro
    14. November 2015

    ich brauch dringend hilfe. mir ist mein iphone 6 ins Klo gefallen heute und ich hab es sofort raus aber nicht ausgemacht weil es auch nicht ausging von selber. hab es nach unten geklopft bis keine tropfen vom wasser mehr rauskamen. hab es dann hingelegt und es ging auch n Weile noch bis es dann aus ging. bekomm es nicht mehr an. =( bin verzweifelt. kann man das noch retten?

    Reply
    • Alex S.
      26. November 2015

      Leider kann man das aus der Ferne nicht sagen. Hast du die Öffnungen mal ausgesaugt (mit einem Staubsauger)?

  83. Bea
    30. November 2015

    Hallo mir ist mein iPhone 6 am Samstag Abend ins klo gefallen hab es eig sofort rausgeholt abgetrocknet und in Reis gelegt. Aber halt nicht ausgemacht weil es funktioniert hat. Es war die ganze Nacht an und es ging auch alles. Am Sonntag gegen 14 Uhr hab ich es aufgeladen und dann fing es an zu Spinnen. Siri ging an und wollte Anrufe machen. Der home Button funktionierte auch nicht. Und der Bildschirm wechselt zwischen der home Anzeige und wie man Apps beenden kann. Jetzt (Sonntag ) liegt es seit 18 Uhr ausgeschaltet im Reis. Wollt am Montag erst zu Apple gehen und da Fragen was man machen kann und danach zum handy doc.
    Gibt es noch andere Tipps? Bin für jeden dankbar!

    Reply
    • Alex S.
      11. Dezember 2015

      Hi Bea, die meisten Tipps stehen ja in den Kommentaren (Staubsauger, Sim raus etc.) Wie ist denn der Stand bei dir? Hat es geklappt?

  84. Roland
    31. Dezember 2015

    Hallo,

    mir ist vor einer Stunde mein iPhone 5S in die Toilette gefallen.
    Es war eine Silikonschutzhülle drum. Habe das iPhone abgeschaltet, SIM entfernt, abgetrocknet und in Reis gepackt
    und den Beutel fest verschlossen. Allerdings war vor dem Abschalten eine rosa Färbung des Displays zusehen, Rosa Streifen. Kommt vermutlich vom Wasser. Der Touchscreen hat aber funktioniert.

    Reply
  85. Roland
    1. Januar 2016

    Eine Packung Reis hat tatsächlich geholfen. Nach ca. 24h BAngen und Hoffen fängt das Neue Jahr doch glücklich an.

    Reply
    • Alex S.
      5. Januar 2016

      Perfekt! Das freut zu hören und gibt den anderen noch Hoffnung

  86. Lisa
    21. Januar 2016

    hallo:)
    ich habe einen ca 1€ großen Wasserfleck auf meinem i phone. es funktioniert noch alles. Hätte den Fleck trotzdem gerne weg
    Kann ich mein Handy auch in Natur Reis einlegen über Nacht? oder hat der nicht die richtige Wirkung?

    Reply
    • Alex S.
      24. Januar 2016

      Hi Lisa, einen Versuch ist es wert, nur glaube ich nicht, dass es helfen wird. Am „sichersten“ ist wenn du das Display abnehmen lässt und dann kann es trocknen.
      Aber Reis kostest ja „nichts“ somit würde ich es versuchen. Schreib mal was am Ende geklappt hat

  87. Hiasl
    22. Januar 2016

    Hallo 🙂
    Gestern Abend (ca. 21Uhr) ist mir mein iPhone 5S ins Klo gefallen. Habe es sofort wieder rausgeholt und äußerlich getrocknet. Habe es in eine Tüte mit Reis gelegt und mich dann dazu entschlossen, es zu öffnen, da ich damit schon ein bisschen Erfahrung habe. Anschließend habe ich es wieder in die Tüte Reis getan. In der Tüte liegt jetzt das Display seperat vom Rest des Handys. Zur Sicherheit habe ich den Akku ausgesteckt. Jetzt habe ich ein paar Fragen:
    1. Muss ich es 48h trocknen lassen, obwohl es zerlegt ist?
    2. Ist es ok, dass ich den Akku vom Handy abgetrennt hab?
    3. Bei welcher Temperatur sollte ich es trocknen lassen? Derzeit liegt es bei 15°C, da ich Angst habe es zu warm zu haben, weil Föhn, Heizung etc. ja auch tabu sind.

    Hoffe, dass mein gelibtes 5S bald wieder geht!!! :))
    LG Hiasl

    Reply
    • Alex S.
      24. Januar 2016

      Hallo Hiasl,
      gut das du es schon mal aufgemacht hast, somit kann es auf jeden Fall besser trocknen. Hier die Antworten auf deine Fragen:
      1. Nein wenn es offen ist, muss es meiner Meinung nach nicht so lange in Reis bleiben.
      2. Ja sehr gute Idee, damit kommt es nicht zu einem Kurzschluss
      3. Zimmertemperatur sollte passen
      Berichte mal ob es geklappt hat. Viele Grüße und ToiToiToi

    • Hiasl
      27. Januar 2016

      Hallo,
      Das Handy lag bis dato 1,5 Tage im Reis, habe alles wieder zusammengebaut und es tut sich nichts…habe es einfach wieder in den Reis gelegt. Mir ist übrigens noch eingefallen, dass es kurz gefunkt hat, als ich den Akku abgesteckt hat. Ist es dadurch etwa kaputt gegangen? Was soll ich jetzt noch machen? Alles in Isopropanol einlegen? Wienlange müsste ich es da drin haben? Oder ist nach der Zeit von fast sechs Tagen nichts mehr zu machen?

      LG

  88. Hiasl
    3. Februar 2016

    Hallo nochmal,
    Kann ich mit dem Handy jetzt noch irgendwas anfangen? Kann mir jemand meine oben stehenden Fragen beantworten? Die Hoffnung stirbt zuletzt! 🙂

    Liebe Grüße

    Reply
  89. Marina
    10. April 2016

    Hallo!
    mir ist mein iPhone 5 vorhin ins Klo gefallen, hab es sofort rausgefischt und es ging auch noch, hab nach einer std benutzung einen guten Bekannten, der sich gut mit Iphones auskennt gefragt was ich machen soll, er hat mich gebeten mein handy sofort aus zu schalten. Nun liegt es seid ca einer h ausgeschaltet in Reis,ist es schlau es wieder anzumachen? davor ging es ja auch noch. LG

    Reply
  90. Kinga
    8. Mai 2016

    Hallo zusammen,
    Ich habe ein Iphone 6s ich habe es nicht länger als 7 Monate,
    ich und Meine Freunde sind spazieren gegangen und er ist mir ins Bach reingefallen er lag da vielleicht so ca. 1 Minute drin denn man könnte nichts sehen, Meine Freundin hat ihn gefunden. Ich habe nachgeschaut ob er geht , also Bildschirm ist manchmal verschwommen (der Tach geht super) der Ton geht gar nicht 🙁 wir sind schnell nachhause gerannt und haben im Internet nachgeschaut er liegt jetzt im Reis soll ich warten oder soll ich die Hoffnung aufgeben??

    Reply
    • Alex S.
      9. Mai 2016

      Hi Kinga, die Hoffnung stirbt zu letzt sagt man ja so schön. Schalte das iPhone aus, nimm die SIM-Karte raus und sauge die Öffnungen mit einem Staubsauger ab. Dann leg es ca. 24h in Reis. Anschließend kannst du es versuchen ob es angeht. Garantien kann dir natürlich keiner geben 🙁 Schreib mal ob es geklappt hat.

  91. Dénise
    17. Mai 2016

    Mir ist am sonntag mittag mein iPhone 4s ins klo gefallen. Hab es nach ca. 2 sek. Schnell rausgekommen und sofort mit einem Handtuch abgetrocknet… bin dann sofort runter gerannt und hab es in eine schale mit reis gelegt… meine mutter hatte gestern versucht es an zu machen.. aber nix passierte …. hab es jetzt immer noch in der reis schale…. besteht noch Hoffnung das es wieder geht? Da waren/sind wichtige Sachen auf dem Handy.. 🙁

    Reply
    • Alex S.
      20. Mai 2016

      Hi Denise, das hört sich nicht gut an, aber hier haben auch schon einige geschrieben, dass es bei denen geklappt hat. Ich kann immer nur sagen, das man die Öffnungen aussaugen sollte. Wie sieht es denn jetzt bei dir aus? Ist ja schon ein paar Tage her

    • Dénise
      27. Mai 2016

      Danke für die antwort.
      Hab es jz seit 2 wochen im reis liegen und hab es auch schon mal ausgesaugt… aber es geht immer noch nicht wieder an… 🙁 was halt nicht wirklich toll is weil ich nicht erreichbar bin. Ich weis nicht was ich noch machen könnte.

    • Alex S.
      1. Juni 2016

      Hi Denise, das sieht wirklich nicht gut aus. Ich glaube dir bleibt nichts anderes übrig, als zu einem Repatraturservice zu gehen. Hast du einen in deiner Nähe? Gravis oder einen Apple Store?
      Die SIM-Karte kannst du ja in ein altes Handy stecken. Sorry für die schlechten Nachrichten. Ich drücke weiter die Daumen. Schreib nochmal wie es ausgegangen ist

  92. Joleen
    29. Mai 2016

    Mir ist gestern mein i Phone 6s in die Toilette gefallen, habe es aber schnell raus genommen und erstmal mit einem Tuch abgewischt. Das Problem war, dass ich schnell los musste und keine zeit mehr hatte um zu recherchieren was ich da gegen tun konnte. Deshalb habe ich es mitgenommen. Der Bildschirm war noch kurz an, gerade als ich versuchen wollte es auszumachen ist es von alleine ausgegangen. Während ich draußen war, (Probearbeiten) versuchte ich noch mal anzumachen, währen dessen merkte ich, dass das Handy sehr heiß war. Als ich dann nach mehreren Stunden endlich zuhause war, habe ich es sofort in Reis getan. Nach 3 Stunden habe ich mal die Sim-Karte rausgeholt und die war mit Wasser. Dann habe ich das Handy ohne die Sim-Karte bis jetzt in den Reis getan, es funktioniert aber immer noch nichts. Habe ich zu wenig Geduld oder sollte ich es lieber aufgeben.

    Reply
    • Alex S.
      1. Juni 2016

      Hi Joleen, ich hoffe du hast es noch etwas trockenen lassen und vielleicht die Öffnungen mit dem Staubsauger ausgesaugt. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann geh zu einem Reperaturservice wie Gravis, oder direkt in einen Apple Store. Oft gibt es auch Handyläden die die Geräte aufschrauben und testen. Ich würde noch nicht aufgeben. Schreib doch mal wie du dich entschieden hast und was du am Ende gemacht hast.

  93. Dénise
    2. Juni 2016

    Hallo,
    Ich gebe glaube ich die hoffnung auf .. zum Glück habe ich noch am 10.4. Ein back up gemacht … aber der ganze mai fehlt halt … :/ naja trotzdem danke für die ganzen Tipps. Manche haben Glück und manche leider pech..so wie ich.
    Ich hoffe das bei den es auch passiert… die handys wieder schnell gehen nicht so wie bei mir.

    Reply
    • Alex S.
      3. Juni 2016

      Hi Denise, das ist wirklich ärgerlich. Tut mir leid. Hast du es denn mal bei einem Reperaturservice versucht?

  94. Dénise
    7. Juni 2016

    Ne war ich nicht. Hab mein altes schon mal zur Reparatur gebracht und danach war es noch mehr kaputt .. ich mache das also lieber nicht.

    Reply
  95. Alessia
    3. Juli 2016

    Hallihallo
    Heute ist mir mein iphone 5s in die Kloschüssel gefallen 🙁 Hab es aber sofort rausgenommen und in einen Beutel mit Reis gesteckt, jetzt geht es noch nur die Lautsprecher funktionieren nicht Einwandfrei, sogar Laden geht auch noch, ich lass es jetzt mal übernacht drin und hoffe aufs Beste! <3

    Reply
  96. Kim
    6. August 2016

    Hallo,
    mir ist mien iPhone 6 heute auch ins Klo gefallen – mehr als ärgerlich- habe es aber super schnell raus gefischt und abgetrocknet.
    Ich habe den Fehler gemacht und es nicht ausgeschaltet, weil ich nur dachte dass man es in Reis legen musste und noch unterwegs war.
    Irgendwann verblasste die Farbe des Sperrbildschirms als ob der Akku tot wäre aber es klingelte als eine Freundin anrief nur der Touchscreen funktionierte nicht mehr.
    Ich hatte kein Backup gemacht und habe es sofort als ich daheim war an den PC geschlossen- es vibrierte und der Backup läuft gerade. Es liegt seit ich daheim bin in Reis in einer Tuppedose aber es ist noch an wegen dem Backup.
    Soll ich versuchen home und start button eine Weile gleichzeitig zu drücken damit es aus geht und hoffen dass es klappt und danach in Ruhe im Reis lassen?
    Sonst noch welche Tips? :/ Habe totale Panik gerade einfach!
    Da fällt mir ein ich sollte mal die Sim Karte noch raus nehmen Oo
    Liebe grüße

    Reply

Leave a Reply