Das Update auf iOS 6.1 ist soeben erschienen

34587212023lqsdfali93Nach mehreren Beta’s hat Apple soeben die finale Version iOS 6.1 freigegeben. Diese kann nun über iTunes oder „over the air“ geladen werden (Einstellungen –> Allgemein –> Softwareaktualisierung). Das Update bringt nicht nur Verbesserungen für iTunes Match, sondern vor allem Unterstützung für weitere LTE-Netzbetreiber. Apple äußert sich wie folgt:

Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • LTE-Unterstützung für weitere Netzbetreiber (die vollständige Liste finden Sie unter http://www.apple.com/iphone/LTE/)
  • iTunes Match-Abonnenten können jetzt auch einzelne Titel über iCloud laden
  • Neue Taste zum Zurücksetzen der Ad-ID

Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

Auch wenn die Freude im ersten Moment groß sein mag, leider muss Sie gebremst werden, denn LTE steht in Deutschland nach wie vor nur für Kunden der Telekom zu Verfügung. iPhone 5 Nutzer in der Schweiz können sich wiederum freuen, denn nun wird auch das LTE-Netz der Swisscom unterstützt.

Natürlich empfehlen wir jedem zuvor das iOS Gerät zu sichern. Dafür muss man das iPhone, iPad oder den iPod Touch an dem PC bzw. Mac anschließen und iTunes öffnen. Dort kann nun das Gerät mit der rechten Maustaste ausgewählt werden und im Kontextmenü auf „Sichern“ geklickt werden. Schon wird eine Sicherung des iPhones angelegt.
Sollte nun wieder erwarten etwas bei der Aktualisierung falsch laufen, kann man den Zustand des iPhone oder das iPad immer wiederherstellen.

Wenn man das Update einspielt startet das das iPhone bzw. das iPad nun und es muss der SIM-Pin eingetippt werden. Wer diesen prinzipiell ändern möchte, findet hier eine Anleitung dazu.

Das Update kann auf folgende Geräte gespielt werden:

  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPhone 4S
  • iPhone 5
  • iPad 2
  • iPad 3
  • iPad 4
  • iPad Mini
  • iPod touch 4. Generation
  • iPod touch 5. Generation

1 Comment

  1. iOS 6.1 ist von Apple freigegeben worden | MacMacken
    28. Januar 2013

    […] Nur eben auf die Schnelle, iOS 6.1 kann nun für iPhone und iPad geladen werden. Weitere Details folgen in Kürze. Hier schon mal etwas mehr Informationen […]

    Reply

Leave a Reply