Verwaiste Songs der iTunes-Bibliothek ausfindig machen und neu initialisieren oder entfernen

Bildschirmfoto 2013-04-07 um 16.12.33Die meisten von uns nutzen (ggf. notgedrungen) iTunes, da es die Schnittstelle zum iPhone, iPod und iPad ist. Wer also Musik, Videos oder Fotos auf sein iDevice bringen möchte benötigt iTunes und verwaltet dann auch gleich seine ganze Musik mit iTunes.

Nach einigen Jahren Nutzung von iTunes kann es schon mal vorkommen, dass einzelne Songs nicht mehr gefunden werden und Einträge mit einen „!“ gekennzeichnet sind. Um nun alle verwaisten Songs aufzuspüren kann man sich einer einfach Methode behelfen.Gerade wenn man die Einstellung “Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Musikordner kopieren” nicht aktiviert hat, kann es schnell im Chaos enden. Leider bietet iTunes von Haus aus keine Möglichkeit an, diese verwaisten Dateien aus der Bibliothek zu löschen.

Intelligente Wiedergabelisten heißt das Stichwort welches wieder etwas Ordnung in die iTunes Mediathek bringt. Hier die einzelnen Schritte:

  1. Erstelle eine „Intelligente Wiedergabeliste“ die du am besten „Alle Songs“ nennst. Die Regel dieser Liste sollte lauten: „Interpret ist nicht: 123456789?987654321“
    Die Zahlenfolge ist eigentlich ganz egal, Sie muss nur so kryptisch sein, dass kein Song der Mediathek diesen Interpreten enthält.Bildschirmfoto 2013-04-07 um 16.13.58
  2. Jetzt musst du eine normale Wiedergabeliste erstellen die du am Besten “Alle vorhandenen Einträge“ nennst.
  3. Als letzte Wiedergabeliste erstellst du nun noch eine intelligente Wiedergabeliste die du „Alle nicht gefundenen Songs“ nennst. Diese Liste muss folgende beide Regeln enthalten:
    1. „Wiedergabeliste“ ist “Alle Songs”
    2. „Wiedergabeliste“ ist nicht „Alle vorhandenen Einträge“ Hier ein Beispiel:
      Bildschirmfoto 2013-04-07 um 16.14.54
  4. Nun ist etwas Handarbeit gefordert, denn es müssen nun alle Dateien aus der intelligenten Wiedergabeliste „Alle Songs“ markieren und in die normale Wiedergabeliste „Alle vorhandenen Einträge“ gezogen werden. Ich gebe noch den Tipp der Tastenkombinationen: Mac = „cmd“+“a“ oder unter Windows „strg“+“a“.
  5. Die intelligente Wiedergabeliste „Alle nicht gefundenen Songs“ füllt sich nun wie von Zauberhand und beinhaltet alle Songs die nicht gefunden wurden. Also die Songs, die das „!“ davor haben.
  6. Nun können die Songs in der Wiedergabeliste „Alle nicht gefundenen Songs“ entweder auf der Festplatte gesucht und neu zugewiesen werden, oder man entscheidet sich für das Löschen. Hierfür einfach wieder alle Songs makieren (Mac = „cmd“+“a“ oder unter Windows „strg“+“a“) und dann alle Einträge löschen (Mac = „cmd“ + „entf“ oder unter Windows „shift“+“entf“.

Das Werk ist nun vollbracht und man hat wieder einen saubere iTunes Mediathek! Habt ihr sonst noch Anregungen, oder Ideen, was man mit „Intelligenten Wiedergabelisten“ noch alles machen kann? Schreibt es einfach in die Kommentare.

10 Comments

  1. iReview 16/2013 - ApfelBlog
    21. April 2013

    […] Verwaiste Songs in der iTunes Bibliothek finden. – Verwaiste Songs der iTunes-Bibliothek ausfindig machen und neu initialisieren oder entfernen | stroi… […]

    Reply
  2. Mr. Miyagi
    9. Mai 2013

    Wie bitte kommt man auf so eine Idee? Ich habe schon echt lange mit diesem Problem zu kämpfen und habe immer nach Tools gesucht, aber das mir die „intelligenten Playlisten“ da weiterhelfen hätte ich nie gedacht. Danke für die Anregung meiner grauen Zellen

    Reply
  3. Martin
    23. August 2013

    Vielen Dank! Ich habe es zwar immer noch nicht so richtig kapiert, aber es funktioniert 🙂

    Reply
  4. Fabian
    24. Mai 2014

    Ganz lieben herzlichen Dank für diesen großartigen Tipp!
    Da wäre ich ganz sicher nicht drauf gekommen 😉

    Reply
    • Alex
      25. Mai 2014

      @Fabian: bitte gerne!

  5. michi
    19. Juni 2014

    TOP!

    Damit man verwaisten Dateien löschen kann, muss man aber noch einiges machen.

    Man kann sie nur aus den Listen löschen nicht aus der Mediathek.

    So gehts aber!!

    Backup erstellen!! ( Time Maschine oder die Mediathek Exportieren)

    1. Intelligente Liste „Alle nicht gefunden Songs anklicken“

    2. Alle Dateien markieren (Apfel + a) und “ Auswahl Aktiviert“ wählen (2 Finger) bzw. Rechtsklick mit der Maus.

    3. Liste „alle vorhanden Einträge“ auswähle

    4. alles markieren und „Auswahl deaktivieren“ auswählen!

    5. Im Reiter oben auf alle „Titel gehen

    6. oben auf das „Häkchen“ klicken um nach Aktiviert und deaktiviert zu sortieren

    7. Jetzt könnt ihr alle Titel wählen die ihr aus der Mediathek löschen wollt. Quasie die aktivierten sind die nicht mehr vorhandenen Dateien!

    8. Den ersten zu löschenden Titel Markieren und dann bis zum ende der liste der zu löschen Dateien gehen und die Hochstelltaste gedrückt halten während du den letzten Titel markierst!
    Dann müssten alle Titel ab dem 1 Titel den du Markiert hattest ausgewählt sein!

    Danach Apfel + löschen drücken!
    Achtung! Solltest Du vorhanden Titel markieren, werden diese von der Festplatte gelöscht!!!

    Reply
    • Alex
      19. Juni 2014

      Hi Michi, freut mich dass dir die Anleitung im ersten Schritt helfen konnte.
      Und schön mal 1000 Dank für die Erweiterung der Anleitung. Sehr hilfreich!
      Danke nochmal

    • Kat
      20. Oktober 2015

      DANKE! Euch beiden, eure Tipps haben mir den Tag gerettet!

    • Alex S.
      14. November 2015

      Bitte gerne!

    • jimber
      18. Februar 2016

      kannmal das irgendwie bildlich erklären ich bin Änfager und bekomme es nicht hin 🙁

Leave a Reply