Wie erstellt man einen Termin in Google Mail und lädt dazu Personen ein?

Soeben habe ich einen Bekannten gebeten, dass er mir zu unserem gemeinsamen Termin eine Termineinladung per Mail schicken sollte. Als Antwort bekam ich die Frage wie man das mache.

Somit hier eine kleine Anleitung, wie man so etwas mit seinem Google Mail Account machen kann:

  1. Bildschirmfoto 2013-05-26 um 13.08.20Geh dafür einfach auf https://mail.google.de und melde dich an
  2. Anschließend wählst du oben dem Reiter „Kalender“ aus. Es öffnet sich nun ein neuer Tab in deinem Browser – dein Google Kalender
  3. Dort wählst du nun oben links „Termin eintragen“ aus
  4. Es öffnet sich nun die Vorlage in der du alle Informationen zu dem Termin eintragen kannst aus
  5. In der Mitte der Seite (etwas rechts) findest du ein Feld mit der Bezeichnung „Gäste hinzufügen“
  6. In diesem kannst du nun die E-Mailadressen der einzuladenden Personen eintragen (Hast du deine Kontakte in Google Mail gepflegt werden dir die Kontakte direkt vorgeschlagen)
  7. Als letztes muss der Termin nur noch gespeichert werden und schon bekommen die „Gäste“ eine Einladung per Mail

Bildschirmfoto 2013-05-26 um 13.17.33

 

Warum sollte man überhaupt einen digitalen Kalender pflegen?

Vielen ist ein digitaler Kalender zu aufwendig oder bringt auf den ersten Blick keinen Nutzen. Über diesen Punkt kann man gerne diskutieren (die Kommentare bieten dafür den Platz). Meiner Meinung nach bringt ein digitaler Kalender nur Vorteile:

  • Beginnen wir mit der Tatsache, dass ich mein Smartphone immer dabei habe, dass kann ich bei einem Papierkalender nicht behaupten
  • selbst wenn ich kein Internetzugriff mit Smartphone und Tablet habe, kann ich Termine planen und verwalten – sobald ich wieder online bin, wird alles synchronisiert
  • auf meine Smartphone kann ich sowohl private als auch dientliche Termine verwalten
  • ich kann immer und überall darauf zugreifen
  • wenn sich ein Termin verschiebt, werde alle eingeladenen Personen darüber benachrichtigt
  • schon bei der Planung eines Termins, sehe ich ob die anderen überhaupt Zeit haben
  • ich kann anderen Personen vollen Zugriff gewähren, sodass diese mir auch direkt Termine eintragen können

Welche Vor- oder Nachteile seht ihr in einem digitalen Kalender? Benutzt ihr einen, oder setzt ihr auf den guten alten Papierterminkalender?

 

2 Comments

  1. Sam
    26. Mai 2013

    ich nutze schon länger keinen Papierkalender mehr. Noch ein grosser Vorteil vom digitalen Kalender, er erinnert dich zur gewünschten Zeit an den Termin. Denn ein Kalender bringt nichts, wenn ich den Termin trotzdem verpasse, weil ich nicht genug oft nach schaue.

    Reply
    • A. Stroica
      26. Mai 2013

      Oh man, da habe ich so eine wichtige Funktion in der Auflistung vergessen. Natürlich ist das noch ein sehr großer Vorteil zum Papierkalender. Danke für den Hinweis

Leave a Reply