Siri kann auch im gesperrten Zustand genutzt werden

Posted by on Sep 19, 2013 Tagged: , , , , | No Comments

Schon bei der Einführung von Siri gab es die Möglichkeit, dass Siri im Sperrbildschirm genutzt werden kann. Das bedeutet man kann über den „Umweg“ Siri, auf Telefonfunktionen zugreifen – zum Beispiel sich eine Nummer eines Kontaktes anzeigen lassen und diesen dann auch direkt anrufen, ohne den Sperr-Code des iPhones zu kennen. Einige Nutzer möchten dies jedoch nicht – und das müssen Sie auch nicht. Wie kann man das deaktivieren?

 IMG_0011 (1)

Auch in iOS 7 lässt sich das unterbinden. Hierfür einfach folgendes tun:

  • die App „Einstellungen“ öffnen
  • nun auf „Allgemein“ drücken
  • etwas hinunter scrollen zum Punkt „Code-Sperre“
  • jetzt den aktuellen Sperr-Code des iPhones eingeben
  • man findet nun den Punkt „Im Sperrzustand Zugriff erlauben:“
  • hier kann man nun „Siri“, „Passbook“ und „Mit Nachricht antworten“ aktivieren bzw. deaktivieren



Deaktiviert man nun den Punkt Siri, kann man im Sperrbildschirm nicht mehr auf Siri zugreifen und somit auch nicht mehr auf das Telefonbuch bzw. den Kalender. Ich hoffe das hat dem ein oder anderem geholfen.

Leave a Reply