Bilder aus San Francisco gemacht mit der Sony NEX-5R

Wer regelmäßig den Blog liest kennt vielleicht schon den ersten und zweiten Teil meines Reviews der Systemkamera Sony NEX-5R (aktuelles Model ist die NEX-5T selbe Kamera nur mit NFC). Ich habe mir diese Kamera letztes Jahr im Dezember zugelegt und benutze diese auch immer noch. Da ich von einer „großen“ DSLR kam, bin ich bisher mit dem kompakten Format der NEX-5R sehr zufrieden. Jedoch muss ich zugeben, dass ich auch schon mit der Sony QX-100 geliebäugelt habe, da dieses System noch kompakter ist und die Bildqualität wirklich gut ist. Aber zurück zum Thema, einige haben mich gefragt, wie sich die NEX denn nun im Alltag bewährt hat und wie so die Ergebnisse ausschauen und da dachte ich mir, ich stelle hier mal einen kleinen Auszug rein.
Hier nun mal zwei Aufnahmen von San Francisco. Wie man sieht habe ich diese etwas nachbearbeitet, aber nur mit Farbe und Schnitt, also nicht nachgeschärft.
SanFrancisco_Sony_NEX_5R_1
Das Interessante am zweiten Bild ist, dass es sich um einen 60% Ausschnitt des eigentlichen Bildes handelt und meiner Meinung nach das Bild immer noch schön scharf ist.
SanFrancisco_Sony_NEX_5R_2Also nach fast einem Jahr mit der NEX-5R kann ich nur sagen, dass ich den Kauf nicht bereue und wirklich zufrieden mit dem System bin. Welche Kamera nutzt ihr oder was ist euere nächste Investition?

 

Leave a Reply