Wie setzt man sein iPhone (iPad) komplett zurück?

Wie setzt man sein iPhone (iPad) komplett zurück?

Manchmal streikt das iPhone so sehr, dass nichts Anderes hilft außer die Holzhammermethode – ZURÜCKSETZEN
Ich habe schon in einigen Artikeln den Hinweis gegeben das man sein iPhone (iPad) im besonderen Fehlerfall zurücksetzen soll, aber noch nicht die Anleitung geschrieben. Dies hole ich hier mal nach. Wenn es noch reagiert kann man es das „Zurücksetzen“ direkt am iPhone initiieren.

Step-by-Step Anleitung:

  • öffne die „App“ Einstellungen
  • wähle den Punkt „Allgemein“ aus
  • nun ganz runterscrollen und die Punkt „Zurücksetzen“ auswählen

Verschiedenen Varianten des Zurücksetzen (Stand iOS 8.3 – iPhone 6, iPad):

  1. Alle Einstellungen
  2. Inhalte & Einstellungen löschen
  3. Netzwerkeinstellungen
  4. Tastaturwörterbuch
  5. Homebildschirm
  6. Standort

Punkt Nr. 2 „Inhalte & Einstellungen löschen“ setzt das iPhone komplett zurück und man kann mit einem frischen Gerät beginnen.
Je nach Fehlerbild ist es empfehlenswert nicht aus einem Backup wiederherzustellen, sondern das iPhone von neu zu konfigurieren. Das ist zwar viel Arbeit, aber lohnt sich meist.

Wenn dir der Aufwand zu groß ist, das iPhone komplett neu einzurichten kannst du vorher natürlich ein Backup erstellen und dieses wieder einspielen. Hier findest du den kompletten Leitfaden zum Theme iPhone Backup. Wie sieht es bei euch aus? Welche Probleme hat das komplette bzw. selektive zurücksetzen gelöst?

1 Comment

  1. tb43.com | TechBlog43 Akkuprobleme beim iPhone und iOS 7.0.6
    7. Mai 2015

    […] ist aber nur zu empfehlen wenn Variante eins nicht geklappt hat Kurzes Update: Ich habe noch eine Anleitung zum Zurücksetzen des iPhones bzw. iPad geschrieben. Die iOS Version (aktuell 8.3) ist zwar jetzt schon ein bisschen neuer, aber vielleicht […]

    Reply

Leave a Reply