Anleitung: Wie lösche ich eine Partition auf meinen Mac?

Anleitung: Wie lösche ich eine Partition auf meinen Mac?

Die Meisten kamen mal in die Versuchung auf Ihrem Mac dann doch „eben mal schnell“ Windows zu installieren, da es dieses eine Programm nicht für den Mac gibt. Dafür gibt es z.B. die Variante eine virtuelle Maschine über die Software Parallels zu installieren oder die Hauseigene Software „Boot Camp“ zu nutzen. Egal für welche Variante man sich entscheidet meist bleibt am Ende eine geteilte Festplatte zurück und man hat mindestens zwei Partitionen auf dem Mac.

Wie kann man die Partition auf dem Mac löschen?

Dies ist gar nicht so schwer aber es sollte ein paar Punkte beachtet werden. Hier die Abfolge des Vorgehens:

  1. Datensicherung per Time Maschine (am besten noch die wichtigen Daten manuell sichern)
  2. Festplattendienstprogramm aufrufen
  3. „nicht benötigte“ Partition löschen
  4. richtige Partition vergrößern
  5. fertig

Hier nun etwas ausführlicher, wobei soviel ausführlicher ist es dann auch nicht 😉

Datensicherung per Time Maschine

Vor allen „Operationen“ sollte man meiner Meinung nach eine Datensicherung machen, denn gerade in der IT gibt es immer wieder Fehler mit denen man nicht gerechnet hat und dann ist man glücklich eine Datensicherung zu haben. Die Datensicherung beim Mac ist wirklich einfach, denn man muss nur eine (am besten leere) Festplatte an den Mac anschließend und schon frage das System ob man diese Festplatte für die Datensicherung per Time Maschine nutzen möchte.

Festplattendienstprogramm aufrufen

Wenn die Datensicherung durch ist, kann man mit der eigentlichen Arbeit beginnen. Dafür das Festplattendiestprogramm aufrufen. Hier für einfach:

  • „cmd“ + „Leertaste“ drücken
  • die Systemsuche „Spotlight“ erscheint
  • nun in das Suchfeld „Festplattendienstprogramm“ eingeben
  • „Enter“ drücken und schon öffnet sich das Programm

Bildschirmfoto 2015-08-16 um 13.01.49

„nicht benötigte“ Partition löschen

Im Festplattendiestprogramm sieht man nun alle verbauten und angeschlossenen Festplatten samt ihrer Partitionen.

  • Hier wählt man nun die Systemfestplatte aus und drück in der Mitte auf dem Reiter „Partition
  • jetzt muss die nicht mehr benötigte Partition auswählen und unten auf das kleine Minus drücken

Bildschirmfoto 2015-08-16 um 13.02.49

 

Richtige Partition vergrößern

Nun sollte die Partition gelöscht sein und man kann den Speicherplatz wieder auf die andere Partition „ziehen“. Hierfür einfach in der Partitionstabelle die Systemplatte per Schieberegler vergrößern.

Jetzt sollte eure Systempartition wieder über ausreichend Platz verfügen und ihr können weiter arbeiten. Die ganz ordentlichen können jetzt die „Zugriffsrechte“ der Festplatte noch mal überprüfen und einen Neustart des Rechners durchführen.

Solltet ihr Fragen haben, schreibt diese einfach in die Kommentare…

Leave a Reply