04 Dez Null WLAN-Sicherheit mit AirPort?

Drückt man in Mac OS X «Leopard» beim Klicken auf das AirPort-Symbol oben rechts in der Menüleiste die Alt-Taste, werden zusätzliche Informationen zum gerade genutzten WLAN-Netzwerk angezeigt (MAC-Adresse, Kanal, RSSI und Datenübertragungsrate). Verweilt man mit dem Mauszeiger etwas länger über einem Namen der aufgeführten WLAN-Netzwerke, erscheinen Informationen zur WLAN-Verschlüsselung sowie wiederum zur RSSI … … für die bei mir lokal verfügbaren WLANs funktioniert diese Anzeige in den meisten Fällen und die verwendete Verschlüsselung wird korrekt angezeigt («WPA Personal» im obigen Beispiel) …
Weiterlesen

03 Dez Wie sicher ist das Apple Wireless Keyboard?

Die Verschlüsselung von kabellosen Microsoft-Tastaturen, die ihre Daten im 27 MHz-Band übertragen, ist unsicher, da die verwendete Verschlüsselungsmethode («XOR-Mechanismus und Schlüssel mit lediglich einem Byte Länge») schlicht lächerlich ist. Wie aber steht es um die Sicherheit der kabellosen Bluetooth-Tastatur von Apple? Bild: Flickr-Benutzer «Remy Sharp», BY-SA...

Weiterlesen

02 Dez Macken beim Löschen mit iTunes

Was mich beim Verwenden von iTunes immer wieder stört: Wieso lassen sich Musikstücke nur in der Mediathek löschen, nicht aber in Wiedergabelisten? Gerade bei Musikstücken, die iTunes nicht mehr findet und von denen ich weiss, das sie auch nicht (mehr) zu finden sind, wäre direktes Löschen...

Weiterlesen

01 Dez Top 10 der MacMacken im November 2007

Nachfolgend wie gewohnt die monatliche «Top 10» der MacMacken, das heisst jene Blogeinträge über Macken beim täglichen Arbeiten mit dem Mac, die im November 2007 am meisten Besucher zählten … 10 × Mac OS X «Leopard»-Sicherheit für Anfänger Skype mit «Leopard»-Macken «Time Machine» – Langsam und leistungshungrig? Teures Mac...

Weiterlesen