Microsoft Windows-Fehlermeldungen auf dem Mac

Posted by on Sep 5, 2007 | 2 Comments

Wer Microsoft Windows-Fehlermeldungen vermisst, kann sie sich per Parallels Desktop auf den Mac holen. So meldete mein virtualisiertes Microsoft Windows XP kürzlich beim Aufstarten verschiedene Festplattenfehler und begann mit den entsprechenden Reparaturen: Nach ein paar Minuten war der Spuk vorbei und das Aufstarten von Microsoft Windows XP auf dem Mac ging weiter… 🙄

Adium X (nicht) auf dem neusten Stand

Posted by on Sep 4, 2007 | One Comment

Adium X ist ein populäres Instant Messaging-Programm für den Mac, das alle gängigen und halbwegs offenen Instant Messaging-Protokolle unterstützt, das heisst insbesondere auch Jabber/XMPP, wie es unter anderem von Google für Google Talk verwendet wird. Heute Nachmittag meldete MACNOTES.DE eine neue Adium X-Version… … und tatsächlich wird man auf der Adium X-Website aufgefordert, die neue […]

Mozilla Firefox ohne Schlüsselbund

Posted by on Sep 4, 2007 | No Comments

Mac OS X «Tiger» verfügt über eine nützliche Funktion namens Schlüsselbund, die nicht nur dem Betriebssystem, sondern auch allen anderen Programmen das Speichern von Benutzernamen und Passwörtern erlaubt. Apple beschreibt den Schlüsselbund wie folgt: Die Verwaltung von Kennwörtern und Zugriffsrechten, ohne die Netzwerke nicht möglich sind, wird durch den Schlüsselbund von Mac OS X deutlich […]

Never Ever Change a Running System

Posted by on Sep 4, 2007 | 2 Comments

Robert May wechselte vor einigen Wochen von einem PC mit Microsoft Windows auf den Mac und zeigt sich nun frustriert (via imgriff.com): Three weeks into it, I would say that if you are considering it, don’t waste your time. It’s all bells and whistles, and functionally, [Macs] don’t offer any advantages over a PC.

Greasemonkey empfiehlt notepad.exe für den Mac

Posted by on Sep 3, 2007 | No Comments

Greasemonkey ist eine Erweiterung für den Mozilla Firefox-Browser. Sie basiert auf JavaScript und bietet unter anderem die Möglichkeit, die gespeicherten Skripten zu bearbeiten. Klickt man zum ersten Mal auf «Bearbeiten», erscheint folgende für Mac-Benutzer verstörende Meldung: notepad.exe??? Ja, richtig, Notepad, der standardmässige Texteditor von Micrososoft Windows… 😉

Mozilla Firefox mit Absturz beim Download

Posted by on Sep 3, 2007 | 4 Comments

Mozilla Firefox für den Mac ist grundsätzlich ein brauchbarer Browser und hat gegenüber Apples Safari insbesondere den Vorteil, über ein System für Erweiterungen zu verfügen. Damit lässt sich unter anderem die nützliche Adblock Plus-Erweiterung fürs komfortable Ausblenden von Werbung einrichten. Leider zeigt die Mac-Version von Mozilla Firefox aber zahlreiche Macken. Mein Mozilla Firefox beispielsweise lässt […]

Wie häufig stürzt ein Mac ab? Selten!

Posted by on Sep 3, 2007 | 3 Comments

«Ich besitze ein MacBook Pro seit August letzten Jahres, und hatte noch keinen einzigen Absturz.» Gemäss Aussagen aus dem «MacUser Community!»-Forum – obiges Zitat stammt auch aus diesem Forum – wird der Mac seinem Ruf als stabiles System gerecht und stürzt nur sehr selten ab, sprich obiges Bild einer «Kernelpanik» gehört nicht zum alltäglichen Arbeiten […]

Kein Spotlight mit FileVault

Posted by on Sep 3, 2007 | 4 Comments

Mit Spotlight verfügt Mac OS X über eine komfortable Suchfunktion für Dateien, E-Mail und sonstige Daten auf dem Mac… mit FileVault haben Benutzer von Mac OS X ausserdem die Möglichkeit, ihr Benutzerverzeichnis zu verschlüsseln. Daran sollte bei mobilen Macs eigentlich kein Weg vorbei führen, auch wenn FileVault wie erwähnt nur das Benutzerverzeichnis verschlüsseln kann und […]

Kleiner Spitzel mit kleinen BETA-Macken

Posted by on Sep 2, 2007 | No Comments

Little Snitch (wörtlich «Kleiner Spitzel») ist eine Personal Firewall-Software für den Mac und ergänzt die standardmässige Firewall von Mac OS X um das Überwachen von ausgehenden Verbindungen. Personal Firewalls lassen sich bei Bedarf zwar problemlos umgehen, können aber dennoch häufig nützliche Hinweise darauf geben, ob Anwendungen unerwünschte Verbindungen ins Internet aufbauen und falls ja, wohin… […]

Englisch statt Deutsch im Finder

Posted by on Sep 1, 2007 | 2 Comments

Apples Mac OS X «Tiger» ist grundsätzlich ein englischsprachiges Betriebssystem, unterstützt auf Ebene der Benutzeroberfläche aber zahlreiche weitere Sprachen, darunter auch Deutsch. Bei den entsprechenden Übersetzungsarbeiten kommt es zwangsläufig (?) zu Fehlern, doch im Allgemeinen ist die Lokalisierung von Mac OS X «Tiger» in Ordnung… Lästig sind allerdings einzelne Übersetzungsfehler, denen man beim alltäglichen Arbeiten […]