Nützliche Tricks mit Gmail Adress-Variablen: Spam-Quellen finden und Überblick behalten

Posted by on Sep 26, 2013 | No Comments

Jeder von uns kennt die Situation: Man bekommt mal wieder einen guten Tipp für einen guten neuen Web-Service oder hat einen tollen Webshop entdeckt und möchte diesen nutzen. Damit ist immer eine neue Registrierung verbunden, was dazu führt, dass man mal wieder seine E-Mail-Adresse angeben muss. Nie ist einem direkt klar, ob der Betreiber dieses […]

Instacast-Absturz durch Hinzufügen einer URL

Posted by on Nov 26, 2011 | No Comments

Instacast ermöglicht mir, Podcasts direkt auf dem iPhone zu verwalten, so dass ich dafür nicht mehr länger auf das unsägliche iTunes OS angewiesen bin. Schade ist aber, dass man Instacast reproduzierbar lahmlegen kann, indem man versucht eine Podcast-URL manuell hinzuzufügen: Das Problem resultiert vermutlich daraus, dass Instacast eine pcast://- oder itpc://-URL erwartet und mit http://-URLs […]

Mac OS X-Adressbuch mit intelligenten Gruppen ohne Intelligenz

Posted by on Okt 16, 2011 | One Comment

MacMacken-Leser Stephan Holze liess mir freundlicherweise folgenden Hinweis zu einer Macke im Mac OS X-Adressbuch per E-Mail zukommen: Wenn ich im Adressbuch eine intelligente Gruppe anlege und die Mitglieder der Gruppe mehrere Mailadressen haben, dann sollte ich unter „Verteilerliste bearbeiten“ die für mich passenden Mailadressen auswählen können. Er übernimmt aber einfach immer die erste Adresse. […]

Totalausfall bei Spanning Sync

Posted by on Aug 3, 2011 | 5 Comments

Manche Dinge können nicht warten … Sommerpause hin oder her! Für das Synchronisieren von Kontakten zwischen den Adressbüchern von Google Apps und auf Macs verwende ich den Dienst «Spanning Sync» – bislang zu meiner Zufriedenheit. Heute aber ist der Dienst seit Stunden offline und auf der «Spanning Sync»-Website findet sich lediglich folge kurze Mitteilung ohne hilfreiche […]

Whatsapp mit Datenhunger auf das Adressbuch

Posted by on Mai 31, 2011 | 32 Comments

Whatsapp, eine proprietäre Anwendung um sich gegenseitig Kurznachrichten zu senden – Konkurrenten sind beispielsweise Kik Messenger und PingChat! –, ist momentan kostenlos erhältlich. Leider endete mein Ausprobieren von Whatsapp mit der Aufforderung, den Zugriff auf mein Adressbuch zu erlauben …

Geschlossene App Store-Türen für Schweizer Startup Connex.io

Posted by on Mai 26, 2011 | No Comments

Die Eintrittshürden für den iOS-App Store von Apple sind berühmt-berüchtigt. Opfer der Apple’schen Willkür wurde nun auch das NetFixer, das einen Dienst zum Synchronisieren von Adressbüchern entwickelt hat: connex.io, ein Schweizer Startup, hat eine Lösung entwickelt welche das Adressbuch-Problem löst indem die zahlreichen Adressbücher eines Nutzers in ein einiges vereinigt werden. […] Apple ist mittlerweile […]

Gmail mit E-Mail-Adressen in zufälliger Reihenfolge

Posted by on Mai 2, 2011 | No Comments

Gmail (Google Mail) bietet erfreulicherweise die Möglichkeit, verschiedene E-Mail-Adressen für das Senden von E-Mail zu nutzen: Unerfreulich dabei ist allerdings, dass die Reihenfolge, in der diese E-Mail-Adressen aufgeführt werden, nicht konfigurierbar ist: Jedenfalls ist nicht auf Anhieb ersichtlich, wie die Reihenfolge konfigurierbar sein könnte … das Hinzufügen der zusätzlichen E-Mail-Adressen in der gewünschten Reihenfolge führt […]

Contacts Cleaner ohne Mittel gegen False Positives

Posted by on Feb 23, 2011 | 9 Comments

Contacts Cleaner ist eine nützliche Mac App Store-Anwendung (kostenpflichtig) um Mac OS X-Adressbücher von Fehlern zu bereinigen, insbesondere mit Blick auf die Cloud-Synchronisierung mittels Spanning Sync. Leider hat Contacts Cleaner eine grosse Schwäche: Gefundene Fehler, die keine sind (False Positives), können nicht als solche markiert werden und erscheinen deshalb immer wieder als Fehler. Einige Beispiele: […]

Mac-Adressbuch ignoriert Google-Passwortänderung

Posted by on Jan 20, 2011 | No Comments

MacMacken-Leser Philipp hat in seinem «Philomenon»-Weblog einige Macken im Zusammenspiel von Mac- und Google-Adressbuch beschrieben. Folgende Macke erscheint mir besonders ärgerlich: Wer seine Kontakte zwischen Apple und Google über die Apple Adressbuch eigene Funktion abgleicht und einmal auf die Idee kommen sollte, das Passwort bei Google zu ändern, der sollte nicht darauf vergessen dieses auch […]

IPv6-Privatsphäre für Mac OS X sowie iOS mit Jailbreak

Posted by on Jan 17, 2011 | 15 Comments

Die Verwendung von IPv6 anstelle des heutigen gängigen IPv4 kann die Privatsphäre gefährden, weil viele Betriebssysteme standardmässig die weltweit eindeutige MAC-Adresse eines Computer oder Smartphones als Teil der IPv6-Adresse verwenden. Abhilfe schaffen die entsprechenden «Privacy Extensions», die bei Microsoft Windows immer aktiv sind und für andere Betriebssysteme aktiviert werden können. Für Mac OS X funktioniert […]