122,6% Datensicherung mit «Time Machine» von Mac OS X

Posted by on Jan 25, 2011 | 2 Comments

MacMacken-Leser Stefan hat mich per E-Mail auf zwei Macken in «Time Machine» von Mac OS X hingewiesen – vielen Dank! 1. Time Machine möchte über 100% herstellen. […] 2. Nach der Rücksicherung aus Time Machine auf eine neue Festplatte, wurden folgende Sicherheitseinstellungen geändert. Ortungsdienste wurden wieder aktiviert u. unter Safari „Websites erlauben, nach Ortsinformationen zu […]

WLAN-Blockade durch «Time Machine»-Datensicherung

Posted by on Nov 16, 2010 | 4 Comments

Leider hat TM ein einnehmendes Wesen. Streamt man gerade ein bißchen Musik über den Airport Express drahtlos an seine heimische Musikanlage, dann bekommt man die Sicherungsvorgänge von TM über das gleiche WLAN garantiert mit: Der Musik wird unterbrochen. … schreibt «Acky» vom «Wellenspeicher»-Weblog, wobei «TM» für «Time Machine» von Mac OS X steht. Und ja, […]

Time Machine – Datensicherung? Braucht man das?

Posted by on Nov 2, 2010 | No Comments

In der heutigen Zeit nimmt die Menge an digitalen Daten rasant zu. Auch im eigenen Haushalt entdeckt man nach genauem Hinsehen zahlreiche digitale Daten, die von den Urlaubsbildern der Digitalkamera über die gekaufte Musik aus dem Internet bis hin zu unzähligen E-Mails reichen.

Datenverlust in der Cloud ohne Folgen für Anbieter

Posted by on Okt 31, 2010 | No Comments

Schade: Simplenote-Notizen von gestern vom #ccb10 sind weg. Weder History noch Trash helfen weiter. Ist da noch was zu retten? … twitterte @ralfzosel heute Sonntagmittag – für mich wieder einmal eine Erinnerung an die Regel, dass niemandem die eigenen Daten näher sind als einem selbst: Cloud-Anbieter werben zwar häufig mit hoher Datensicherheit, aber solange Datenverlust für […]

Leserfrage: «Time Machine»-Datensicherung optimieren?

Posted by on Okt 18, 2010 | 21 Comments

Kann man die TimeMachine tunen? Nach einem Monat ist die 200 GB-Partition schon voll, obwohl nur ein 80er-SSD gesichert wird. … fragte MacMacken-Leser @nggalai gestern Sonntag via Twitter. Der Speicherplatzbedarf ist durch die Versionen, die «Time Machine» anlegt, erklärbar – ausserdem arbeitet «Time Machine» Datei-basiert, so dass grosse Dateien, die sich häufig ändern, ständig in voller Grösse neu […]

Unerfreuliche Abhängigkeit von «Jungle Disk»

Posted by on Aug 30, 2010 | No Comments

Für die kürzlich empfohlene Amazon S3-Backupanwendung «Arq» findet sich bei GitHub eine zum Wiederherstellen der gesicherten Daten, so dass man sich diesbezüglich nicht in Abhängigkeit von «Arq» begibt. Für «Jungle Disk» in Version 2 gab es eine ähnliche Möglichkeit, wenn auch bloss im Quelltext und nicht unabhängig online abgespeichert. Für «Jungle Disk»-Version 3 ist dies […]

Empfehlenswerte Mac-Datensicherung bei Amazon S3 mit «Arq»

Posted by on Jul 25, 2010 | 40 Comments

Seit mehr als zwei Jahren sichere ich meine Daten unter anderem mit der «Jungle Disk»-Anwendung beim Amazon-Speicherdienst «Simple Storage Service», kurz S3. «Jungle Disk» funktioniert gut, wird aber in erster Linie für Microsoft Windows entwickelt und entspricht daher in Aussehen sowie Bedienung nicht einer nativen Mac-Anwendung. Aus diesem Grund war ich froh, vor einigen Tagen […]

Langsamer Mac infolge «Time Machine»?

Posted by on Jul 2, 2010 | 16 Comments

Reagieren Anwendungen auf meinem Mac nicht so schnell wie gewohnt, genügt üblicherweise ein Blick auf die Menüleiste um die Ursache dafür zu finden: «Time Machine» ist gerade am Sichern von Daten!

CrashPlan ohne zuverlässige Datensicherung

Posted by on Apr 17, 2010 | 5 Comments

Hinweis: MacMacken-Leser «wintermute» hat per Kommentar darauf hingewiesen, dass der nachfolgend zitierte Blogartikel von Nik Clayton anschienend auf der Falschauskunft eines Mitarbeiters im CrashPlan-Support basiert. In jedem Fall ist davon auszugehen, dass das beschriebene Problem in der heutigen Version von CrashPlan nicht mehr besteht. CrashPlan ist eine Software zur Datensicherung auf externen Festplatten, auf Computern […]

Datensicherung à la Homöopathie

Posted by on Mrz 31, 2010 | 5 Comments

Im «MacUpdate Promo Spring Bundle 2010», das bis heute Nacht noch gekauft werden kann, ist unter anderem «ForeverSave» enthalten. «ForeverSave» ist eine lokale Mac-Anwendung zur Datensicherung und unterstützt insbesondere das Sichern von Dateiversionen. Aufgefallen ist mir dabei, dass «ForeverSave» unter anderem mit folgender Aussage beworben wird …