Doppelt gemoppelt im Mac OS X-Launchpad

Posted by on Nov 12, 2011 | 3 Comments

Wie bloss schafft es eine App aus dem Mac App Store, gleich zwei Mal im «Launchpad» von Mac OS X 10.7 «Lion» zu erscheinen? Vielen Dank an MacMacken-Leser Samuel für seine Frage beziehungsweise seinen Hinweis per E-Mail.

iOS-iTunes mit doppelten Podcast-Coverbildern

Posted by on Feb 17, 2011 | No Comments

iTunes bekundet nicht nur in der Mac OS X-Version Mühe mit dem Zuordnen von Coverbildern, sondern auch in der iOS-Version treten entsprechende Probleme auf. Nachfolgend einige Beispiele, bei denen entweder ein Podcast-Coverbild auch noch für einen anderen Podcast Verwendung findet oder bei einzelnen Podcast-Episoden das Coverbild eines anderen Podcasts anzeigt wird:

iTunes-Duplikate mit «Dupin» aufspüren und entfernen

Posted by on Jul 14, 2010 | 2 Comments

iTunes kann per Ablage / Duplikate erkennen doppelt vorhandene Lieder anzeigen, ist beim Erkennen von Duplikaten aber ungenau und bietet keine effiziente Möglichkeit, erkannte Duplikate automatisch entfernen. Glücklicherweise gibt es mit «Dupin» von Doug Adams eine Anwendung, die Duplikate in iTunes-Mediatheken zuverlässig aufspüren und effizient entfernen kann – zum Preis von 15 Dollar, wenn man mehr […]

TextExpander mit doppelten Textbausteinen

Posted by on Jun 28, 2010 | 11 Comments

Seit letztem Spätsommer verwende ich TextExpander um häufig verwendete Textbausteine (so genannte Snippets) mit jeweils dafür definierten Kürzeln einzugeben. Leider nervte mich TextExpander von Anfang an mit Macken, die trotz Fehlermeldungen an die Entwickler auch in der neusten TextExpander-Version noch bestehen. Nachfolgend ein besonders lästiges Beispiel: Zitate in Kommentaren bei MacMacken kann man mit blockquote […]

Apple Mail-Postausgang mit doppelten E-Mails

Posted by on Feb 5, 2010 | 11 Comments

Mac-Anwendungen sehen bisweilen doppelt – so beispielsweise Skype bezüglich Benutzergruppen und der Mac OS X-«Finder» bezüglich Kontextmenü. Seit einigen Tagen zählt auf meinem Mac auch Apple Mail dazu, wie folgender Blick in meinen «Gesendet»-Ordner zeigt …

Skype mit x-fachen Benutzergruppen

Posted by on Jan 13, 2010 | 8 Comments

Seit einiger Zeit nutze ich in Skype eine Gruppe «Wichtige Kontakte» für eben solche Kontakte. Seither stelle ich ab und zu fest, dass Skype die vorhandenen Gruppen doppelt oder bisweilen gar mehrfach anzeigt …

X-fache «Öffnen mit»-Einträge im Mac OS X-«Finder»

Posted by on Okt 20, 2009 | 7 Comments

Viele Mac OS X-Benutzer leiden unter doppelten Einträgen im «Finder»-Kontextmenü und bislang gibt es lediglich temporäre Lösungen für dieses Problem. Doppelte Einträge sind aber harmlos im Vergleich zum Kontextmenü, dass MacMacken-Leser Timo momentan quält … … wer kennt einen Weg um dieses x-fach multiplizierte Kontextmenü zum Verschwinden zu bringen? ❓

Numbers ohne doppeltes Unterstreichen

Posted by on Apr 28, 2008 | 3 Comments

Vor Jahren lernte ich im Schulfach «Rechnungswesen», wie die Berechnungen korrekt einfach und doppelt zu unterstreichen sind – insbesondere mussten Summen doppelt unterstrichen werden und waren von den entsprechenden Teilsummen mit einem einfachen Strich abzugrenzen. Mit Microsoft Excel, auch in der ansonsten unbefriedigenden Version 2008 von Microsoft Office, funktioniert dies problemlos …

Doppelte «Öffnen mit»-Einträge als Dauerbrenner

Posted by on Dez 21, 2007 | 5 Comments

Doppelte Einträge in Kontextmenüs nervten schon unter Mac OS X «Tiger» und auch unter «Leopard» besteht das Problem weiterhin, zumal die entsprechende Lösungsmöglichkeit nur temporär und nicht für alle Kontextmenüs funktioniert … … sollte jemand eine dauerhafte Lösung für diese lästige Macke von Mac OS X kennen, wäre ihm ohne Zweifel die Dankbarkeit vieler Mac-Benutzer […]

Doppelte «Öffnen mit»-Einträge im Finder

Posted by on Nov 7, 2007 | 6 Comments

Doppelte und mehrfache «Öffnen mit»-Einträge treten auch im Finder von Mac OS X «Leopard» auf, doch funktioniert die bislang dafür empfohlene Lösung nur mit «Tiger» und nicht mehr mit «Leopard». Das Vorgehen ist allerdings gleich, das heisst man erstellt die LaunchServices-Datenbank neu und verwendet dafür im Terminal folgenden Befehl … /System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/ […] -kill -r -domain […]