LED Cinema Display mit ergonomischen Schwächen

Posted by on Feb 18, 2011 | 13 Comments

Das «LED Cinema Display» ist momentan der einzige Bildschirm im Angebot von Apple. Ergonomie ging bei diesem Bildschirm leider vergessen, wie das «Mac Performance Guide»-Weblog festgestellt hat: Bildschirmkabel zu kurz und nicht austauschbar (aber immerhin verlängerbar): There is no way I can connect the Apple 27″ display to my Mac Pro, which sits under my […]

Frage zum Wochenende: Professionell trotz Spiegelbildschirm?

Posted by on Jan 14, 2011 | 28 Comments

Bild: Flickr/Coneee, CC BY-NC-SA-Lizenz. Kann man trotz Spiegelbildschirm, das heisst unter Vernachlässigung der Ergonomie am eigenen Arbeitsplatz, ein professioneller Anwender im Grafikbereich sein? Meine Meinung: Professionelle Anwender sollten im eigenen Interesse an Seh- und Sitzkomfort sowie dem Schutz vor vermeidbaren gesundheitlichen Risiken interessiert sein. Ich finde deshalb fragwürdig, wenn beispielsweise ein Anwender, der professionell im […]

Kein «Week Calendar» für viele Termine im Kalender

Posted by on Dez 9, 2010 | 26 Comments

iCal auf dem iPhone bietet keine Kalender-Wochenansicht an, was viele Benutzer als Macke empfinden. Eine populäre Kalender-Alternative mit Wochenansicht ist die iOS-App «Week Calendar». Leider bewährte sich die App bei mir nicht und zeigte gleichzeitig, wie anspruchsvoll eine ergonomische Wochendarstellung auf dem kleinen iPhone-Bildschirm ist:

iPad ohne Lesevergnügen am Swimmingpool

Posted by on Sep 18, 2010 | 13 Comments

MacMacken-Leser wissen, dass ich Spiegelbildschirme, wie sie Apple leider bevorzugt, nicht mag. Amazon auch nicht … 😉 (Und damit ist die jüngste Blogpause bei MacMacken vorbei!)

Wo bleibt ein Apple-Bildschirm im 30″-Format?

Posted by on Aug 27, 2010 | 9 Comments

In einem lesenswerten Blogartikel bei GigaOM fragt Adam Jackson, wo der 30″-LED-Bildschirm von Apple bleibt: Today, Apple sells just one monitor and in September, it’ll be selling two. But is it too little, too late when competitors already have an edge on a yet-to-be released, smaller upgrade?

Rückblick auf einige Tage «Reeder»-RSS

Posted by on Jul 22, 2010 | No Comments

Inzwischen habe ich mich an «Reeder» zum Lesen von RSS-Feeds per «Google Reader» gewöhnt – auch wenn ich weiterhin das automatische Aktualisieren vermisse und bedaure, dass es nicht möglich ist, RSS-Feeds zu verwalten oder soziale «Google Reader»-Funktionen zu nutzen. «Reeder» bietet dafür die Möglichkeit, RSS-Inhalte in zahlreichen Varianten zu nutzen, wobei ich vor allem das Senden […]

Mehr Kalendereinträge, weniger Ergonomie

Posted by on Apr 9, 2010 | 4 Comments

Manchmal frage ich mich, wie Apple und andere die eigenen Anwendungen überprüft – beispielsweise im Bezug auf grössere Datenmengen. Exemplarisch dafür stehten iCal auf Mac und iPhone/iPod Touch sowie teilweise der Google-Kalender. In iCal auf dem Mac beispielsweise werden Termine, die sich zeitlich überschneiden, nicht übersichtlich nebeneinander, sondern (teilweise) übereinander dargestellt …

Fehlermeldung infolge Faxnummer mit Leerzeichen

Posted by on Mrz 11, 2010 | 2 Comments

Heute begegnete mir wieder einmal eine Fehlermeldung im Bezug auf ungültige Zeichen – ich hatte eine Faxnummer zwecks besserer Lesbarkeit mit Leerzeichen eingegeben und damit kam die Brother-Software zum Fax versenden offensichtlich nicht klar …

Wenig Komfort bei der Chromium-Aktualisierung

Posted by on Feb 3, 2010 | 4 Comments

Im Gegensatz zu Google Chrome enthält die freie Chromium-Variante des Browsers keine Funktion zur Aktualisierung. Zur Aktualisierung von Chromium bietet sich deshalb unter anderem die kostenlose Anwendung «Chromatic» an, die nach ihrem Start automatisch prüft, welches die neuste Chromium-Version ist und sich dann wie folgt präsentiert …

iPod-USB-Kabel mit weniger Benutzerfreundlichkeit

Posted by on Jan 25, 2010 | 17 Comments

iPod und iPhone lassen sich momentan nur per USB-Kabel mit Mac und PC synchronisieren, ein entsprechendes Kabel liefert Apple bei neuen Geräten jeweils mit – so beispielsweise auch bei meinem iPod Touch, den ich kürzlich ersatzweise kaufte. Das USB-Kabelende mit dem proprietären Stecker für den iPod sieht wie folgt aus …