Mac OS X-Adressbuch mit intelligenten Gruppen ohne Intelligenz

Posted by on Okt 16, 2011 | One Comment

MacMacken-Leser Stephan Holze liess mir freundlicherweise folgenden Hinweis zu einer Macke im Mac OS X-Adressbuch per E-Mail zukommen: Wenn ich im Adressbuch eine intelligente Gruppe anlege und die Mitglieder der Gruppe mehrere Mailadressen haben, dann sollte ich unter „Verteilerliste bearbeiten“ die für mich passenden Mailadressen auswählen können. Er übernimmt aber einfach immer die erste Adresse. […]

Tipp: Mehr BRAIN 1.0 für Apple-Fanboys am Denkfest 2011

Posted by on Sep 6, 2011 | No Comments

Angeblich fördert das Apple-Logo die Kreativität – jenseits der Zeugen Macintoshs und Freunde von iPhones in Reissäcken ist diese Erkenntnis aber selbstverständlich umstritten … wer unabhängig von seiner Religion Hardware und Software sein BRAIN 1.0 in Schwingungen versetzen möchte, sollte auch als Apple-Fanboy eine Teilnahme am «Denkfest» vom 8. bis 11. September 2011 in Zürich in […]

iPhoto: Ein Foto ist auch ein Video ist auch ein Foto

Posted by on Nov 1, 2010 | 3 Comments

iPhoto ist – nomen est omen – eine Foto-orientierte Anwendung. Seit einiger Zeit unterstützt sie aber auch Videos, was zu kuriosen Filterfunktionen beim Erstellen von intelligenten Alben führen kann, wie MacMacken-Leser Kay entdeckt hat: Und – Überraschung – es gibt auch Fotos, die Videos sind. 🙂

iTunes-Duplikate mit «Dupin» aufspüren und entfernen

Posted by on Jul 14, 2010 | 2 Comments

iTunes kann per Ablage / Duplikate erkennen doppelt vorhandene Lieder anzeigen, ist beim Erkennen von Duplikaten aber ungenau und bietet keine effiziente Möglichkeit, erkannte Duplikate automatisch entfernen. Glücklicherweise gibt es mit «Dupin» von Doug Adams eine Anwendung, die Duplikate in iTunes-Mediatheken zuverlässig aufspüren und effizient entfernen kann – zum Preis von 15 Dollar, wenn man mehr […]

iTunes-Suche kennt keine Lyrics

Posted by on Aug 12, 2009 | 15 Comments

Ich verwende GimmeSomeTune um Lieder in iTunes nach Möglichkeit beim Abspielen um die entsprechenden Liedtexte (Lyrics) zu ergänzen. GimmeSomeTune bezog bis vor kurzem die Liedtexte unter anderem über die LyricWiki-API, doch lieferte die plötzlich nur noch eine Fehlermeldung anstelle des gewünschten Liedtextes – nun enthalten einige Lieder in meiner iTunes-Bibliothek anstelle von Lyrics diese Fehlermeldung. Naheliegend […]