«Finder»-Seitenleiste mit Klicken und Ziehen als Einbahnstrasse

Posted by on Apr 10, 2011 | 6 Comments

Giesbert Damaschke im «insideMac Blog» über eine Macke im «Finder» von Mac OS X: […] Zieht man einen Ordner in die Seitenleiste des Finders, lässt er sich spätestens mit 10.6.7 nicht mehr durch einfache Ziehen wieder entfernen. Statt dessen muss man nun den Eintrag rechts anklicken und „Aus der Seitenleiste entfernen” wählen. […] Immerhin: […] […]

Einige Tage Heatmap bei MacMacken

Posted by on Mrz 23, 2011 | 6 Comments

Zur Information in eigener Sache: In den nächsten Tagen versuche ich mit Hilfe einer ClickHeat–Heatmap herauszufinden, wie häufig die Seitenleiste im aktuellen MacMacken-Layout genutzt wird. Wer möchte, dass die Seitenleiste erhalten bleibt, sollte im eigenen Interesse die Seitenleiste in den nächsten Tagen nutzen! 😉

Browser mit mangelhafter Mac-Unterstützung

Posted by on Jan 5, 2010 | 5 Comments

Auf dem Mac ist seit einigen Monaten Yojimbo die Anwendung meiner Wahl um Informationen zu sammeln, für die sich das Anlegen einer eigenen Datei nicht lohnt. Die meisten dieser Informationen stammen aus dem World Wide Web, das heisst Yojimbo muss diese Informationshäppchen aus dem Browser übernehmen. Leider zeigen die verschiedenen Browser dabei ein unterschiedliches Verhalten. […]

URLs à la BRAIN 1.0 statt Weblinks im App Store

Posted by on Okt 26, 2009 | No Comments

Was ist komfortabler, sich eine Internet-Adresse zu merken und sie in die Adresszeile des Browsers einzutippen oder die entsprechende Internet-Adresse per Mausklick zu öffnen? Gemäss Apple Ersteres, jedenfalls können verlinkte Internet-Adressen (URLs) in Beschreibungen von iPhone- und iPod Touch-Anwendungen im «App Store» von Apple nicht angeklickt werden …

Liebe Switcher, Disk Image nicht vergessen!

Posted by on Sep 4, 2009 | 21 Comments

Neue Anwendungen lassen sich auf dem Mac in den meisten Fällen sehr einfach installieren: Disk Image öffnen, Anwendung (.app-Datei) in den «Programme»-Ordner im «Finder» ziehen (oder sogar auf ein entsprechendes Symbol direkt im verwendeten Disk Image), Disk Image auswerfen, Anwendung per «Spotlight»-Suche starten …

Disk Images mit mehr oder weniger Ergonomie

Posted by on Feb 23, 2008 | 11 Comments

Zur Installation neuer Software öffnet man auf dem Mac üblicherweise das entsprechende Disk Image (.dmg-Datei) und verschiebt das Programm per Klicken und Ziehen in den Programm-Ordner. Dabei frage ich mich jeweils, wieso der Ordner «Programme» (beziehungsweise «Applications» auf Englisch) nicht in jedem Disk Image für neue Software zu finden ist, denn so erspart man sich […]